Lockiges und verworrenes Haar bleichen, ohne es zu beschädigen

Wenn sich alle in der Haarpflegebranche auf eines einigen können, dann ist es das Bleichen ist einer der härtesten Prozesse dort draußen. Obwohl es so ziemlich die einzige Möglichkeit ist, diese dramatische Farbänderung von dunkel zu hell zu erreichen, kann Bleichmittel ernsthafte Schäden verursachen, insbesondere bei strukturiertem Haar. Wir haben uns mit den Profis beraten, um genau herauszufinden, wie Bleichmittel funktioniert, wie es sich auf Haar, Kopfhaut und Haut auswirkt und wie Sie Ihre Locken nach dem Aufhellen schützen können.

Stück Seifenmarken

Was macht Bleichmittel überhaupt?

Es ist leicht zu vergessen, wie stark chemische Bleichmittel sind, wenn Sie auf dem Stuhl Ihres Coloristen sitzen oder ein Farbkarton aus der Drogerie . Es nützt jedoch niemandem, die Tatsache zu ignorieren, dass Bleichmittel hochgiftig ist. Bleichpulver wird typischerweise aus einer Vielzahl von Reaktanten hergestellt, einschließlich peroxygeniertem Ammonium und Natrium- oder Kaliumsalzen, die aus Persulfaten, Perboraten und Percarbonaten bestehen. Diese Verbindungen werden mit flüssigem Wasserstoffperoxid gemischt, um Bleichmittel herzustellen.

„Wenn diese Zusammensetzung auf das Haar aufgetragen wird, dringen hohe Sauerstoffkonzentrationen tief in die Haarrinde ein und bauen das Melanin oder die natürliche Farbpigmentierung ab. Wenn das Melaningranulat abgebaut wird, wird das Haar heller“, erklärt Joseph Cincotta, Kosmetikchemiker bei Federici Brands (Muttergesellschaft von Color Wow und Time Bomb). „Oxidation entfärbt das Pigment in Ihrem Haarschaft, weshalb Bleichmittel Ihr Haar fast weiß werden lassen, wenn es zu lange belassen wird“, erklärt Anabel Kingsley, Trichologin bei Phillip Kingsley. Auch deshalb weisen stark verarbeitete Haare oft einen Gelbstich auf; Keratin (das Protein, aus dem unser Haar besteht) ist von Natur aus blassgelb.

Solange Knowles mit einem kurzen blonden Afro, der ein gelbes Kleid mit gelben Handschuhen trägt und einen Glamour 2017 Frauen der...

BROOKLYN, NY - 13. NOVEMBER: Solange posiert backstage bei Glamour's 2017 Women of The Year Awards im Kings Theatre am 13. November 2017 in Brooklyn, New York. (Foto von Dimitrios Kambouris/Getty Images for Glamour)Dimitrios Kambouris

Keratin wird durch Disulfid- (oder Cystein-)Bindungen zusammengehalten, die dem Haar seine Stärke und Elastizität verleihen. Um genügend Sauerstoff für die Oxidation zu erzeugen und das Haar effektiv aufzuhellen, muss aktiviertes Bleichmittel einen hohen pH-Wert haben, der, wie Cincotta betont, im Bereich von 9,5 bis 11,5 liegt. „Wenn diese Disulfidbrücken dem hohen pH-Wert aktiver Bleichmittel ausgesetzt sind, können sie brechen. Die unvermeidliche negative Folge von Haaraufhellung ist also, dass Ihre Strähnen schwächer und weniger widerstandsfähig werden“, sagt er. Die Reaktion, die zwischen Sauerstoff und den Haarbindungen stattfindet, ist der Kern aller Schäden, die durch das Bleichen verursacht werden.

Die harte Wahrheit ist, dass je häufiger Sie bleichen, desto mehr Bindungen werden aufgebrochen, was sich auf das Aussehen Ihres Haares auswirkt. „Während alle Bleichmittel eine schädigende Wirkung auf die Proteinstruktur Ihres Haares haben, wird diese bei jedem Vorgang intensiviert“, erklärt Kingsley. Diese dreimonatigen Wurzelbehandlungen arbeiten also tatsächlich gegen Sie. Stellen Sie sich für ein Bild, nach dem Sie nie gefragt haben, gebleichtes Haar als geschwollen vor. Die Porösität oder Schwellung, die entsteht, wenn das Haar Bleichmitteln ausgesetzt wird, macht es bei jeder Art von Styling anfälliger, von Blowouts bis hin zu Dauerwellen.

Die Auswirkungen des Bleichens sind jedoch nicht auf die Haarfollikel beschränkt, da Kopfhaut, Gesicht und Hals im Allgemeinen während jeder Farbbehandlung Bleichmitteln ausgesetzt sind. „Die hohe Konzentration von H2O2 und Alkalisierungsmitteln in vielen Bleichmitteln kann Blasen und Verbrennungen auf der Haut verursachen“, sagt Diematologin Michelle Henry. Dies kann nicht nur rundum schmerzhaft sein, sondern auch zu vorübergehendem oder dauerhaftem Haarausfall und Vernarbungen der Kopfhaut führen. Obwohl dies wie ein Albtraumszenario klingt, ist es tatsächlich häufiger als Sie denken. „Studien zeigen, dass die meisten Friseure auch nach routinemäßigen Bleichbehandlungen vorübergehende Rötungen der Kopfhaut bemerken“, bemerkt sie.

Rita Ora trägt ein glitzerndes Oberteil mit Puffärmeln, das oben silbern und unten gold ist und auf der Bühne bei...

CHELMSFORD, ENGLAND - 18. AUGUST: (nur zur redaktionellen Verwendung) Sängerin Rita Ora tritt am zweiten Tag des RiZE Festivals im Hylands Park am 18. August 2018 in Chelmsford, England live auf der Bühne auf. (Foto von Simone Joyner/Getty Images)Simone Joyner

Bleichen selbst kann nicht nur die Haut reizen, sondern auch die in Haarfärbemitteln verwendeten Inhaltsstoffe können eine negative Reaktion hervorrufen, erklärt Diematologin Nancy Samolitis, Mitbegründerin und medizinische Direktorin von Facile Dermatology + Boutique. „Auch wenn die Farbstoffe nicht direkt mit der Kopfhaut in Kontakt kommen, können Bereiche, die das gefärbte Haar berührt, am häufigsten die Ohren und der Hals, 24 bis 48 Stunden nach der Behandlung einen Ausschlag entwickeln“, fügt sie hinzu. Um mögliche Katastrophen zu vermeiden, lassen Sie Ihren Stylisten einen Patch-Test durchführen, um sicherzustellen, dass Sie die verwendeten Formeln vertragen.

So schützen Sie Ihre Locken vor dem Bleichprozess

Wenn Sie sich für eine Aufhellung entscheiden, bereiten Sie Ihr Haar vor dem Bleichen vor und geben Sie sich danach zusätzliche Mühe. Kingsley empfiehlt die Verwendung von der Phillip Kingsley Elastikator , eine Tiefenkonditionierungsbehandlung vor dem Shampoo, drei Tage vor (und nach) der Aufhellung. Sie schlägt auch eine tägliche Behandlung vor wie Tägliche Schadensabwehr um Haare aller Art vor den Elementen zu schützen.

Eine andere Möglichkeit, sich vor den schädlichen Auswirkungen von Bleichmitteln zu schützen, besteht darin, sicherzustellen, dass Ihr Friseur Ihrer Aufhellungsformel einen Bondbuilder beimischt. Colorist Johnny Ramirez schwört auf das Neue Redken Flash Lift Bonder Inside , die er zum Schutz seiner Kunden einsetzt' Haare, gepaart mit einer vorgeschriebenen DIY-Kur. „Die Haarpflege zu Hause ist entscheidend, um die Gesundheit Ihres Haares zu erhalten“, sagt er. „Verwenden Sie ein Shampoo und eine Spülung wie Redken Color Extend Blondage wird dazu beitragen, das Haar zu straffen und Messing zu entfernen, während es auch die Strähnen zwischen den Salonservices stärkt.“ (Ramirez ist auch Redken-Botschafter.)

Einige Regeln für lockiges/verworrenes Haar

Shakira auf der Bühne mit einem Grafik-T-Shirt in der O2-Arena in London

LONDON, ENGLAND - 11. JUNI: (NUR zur redaktionellen Verwendung) Shakira führt während der 'El Dorado World Tour in der O2 Arena am 11. Juni 2018 in London, England. (Foto von Brian Rasic/WireImage)Brian Rasic

Veröffentlichungsdatum des League of Legends-Kampfes

Obwohl jeder von diesen Behandlungen profitieren kann, müssen Menschen mit strukturiertem Haar bei der Pflege gebleichter Strähnen die Extrameile gehen. Denn lockiges Haar – auch ohne gebleicht – ist trockener und zerbrechlicher als glattes Haar, hauptsächlich wegen der Form der Strähne. „Trockenheit tritt auf, weil das Haar, wenn die Locken enger gewickelt und gekräuselt werden, Talg (der von den Talgdrüsen im Follikel abgesondert wird) nicht einfach (oder gleichmäßig) den Haarschaft von der Wurzel bis zur Spitze abtransportieren kann“, erklärt Cincotta.

Und bei lockigem Haar ist nicht nur die Strähne anders geformt, sondern auch der Follikel, ein weiterer Faktor, der zu seiner Zerbrechlichkeit beiträgt. „Die Follikel von lockigem Haar sind nicht rund, sondern haben ein Spektrum von oval bis elliptisch“, fährt Cincotta fort. „Dies führt dazu, dass sich das Haar, wenn es aus dem Follikel austritt, verdreht und kräuselt. Bei dichtem, lockigem Haar wird jeder dieser Drehpunkte zu einem schwachen Glied und sehr anfällig für Brüche. Wenn das Haar durch das Bleichen weiter geschwächt wird, können diese Verdrehungspunkte beim Kämmen oder Bürsten leicht brechen“, fügt er hinzu.

Um strukturiertes Haar gezielt zu schützen, empfiehlt Cincotta a sulfatfreies Shampoo , mögen Color Wow Color Sicherheitsshampoo , das keine Silikone, Wachse, Verdickungs-/Styling-Polymere oder andere Inhaltsstoffe enthält, die sich im Haar ansammeln können (was eine der Hauptursachen für Haarausfall ist). Für diejenigen mit einer engeren Locke schlägt er vor, eine Leave-in-Behandlung anzuwenden, um beschädigte Protein-Disulfid-Bindungen zu stärken und Brüchen entgegenzuwirken. Er empfiehlt Farbe Wow Grünkohl Cocktail , das aus blauem Meerkohl (einer natürlichen Schwefelquelle, dem Hauptelement, das Disulfidbrücken bildet) hergestellt wird.

JOHANNESBURG, SÜDAFRIKA - 02. DEZEMBER: Beyonce führt während des Global Citizen Festival: Mandela 100 im FNB-Stadion am 2. Dezember 2018 in Johannesburg, Südafrika. (Foto von Kevin Mazur/Getty Images für das Global Citizen Festival: Mandela 100)Kevin Mazur

Um empfindliches, gebleichtes, lockiges Haar zu stylen, empfiehlt Cincotta „[Vermeidung] von Styling-Gelen, die mit versteifenden Harzen oder Polymeren mit festem Halt formuliert sind“. Stattdessen empfiehlt er Color Wow Dream Coat für lockiges Haar für diejenigen mit engen Locken, die darauf hinweisen, dass es 'eine ideale feuchtigkeitsspendende Grundierung vor dem Auftragen eines schwereren Lockenkontrollprodukts' ist.

Felicia Leatherwood, die Friseurin, die für das Töten verantwortlich ist Issa Rae AnUnsicherSie betont, dass Sie beim Bleichen Ihres strukturierten Haares daran denken müssen, „Zustand, Zustand, Zustand – ich kann das nicht genug sagen“, sagt sie. 'Wenn Sie Farbe auf Ihrem Haar haben, müssen Sie es mit Feuchtigkeit versorgen, damit es nicht austrocknet und abbricht.' Leatherwood setzt auf Olaplex Nr. 4 und Nr. 5 Bindungspflege Shampoo und Spülung, um das Haar wieder aufzubauen und es nach dem Färben stark zu halten.

„Überarbeitung wird Ihr Haar brechen und es spröde anfühlen. Denken Sie daran, dass das Bleichen Ihrer Haare auch Ihr Lockenmuster verändern kann“, sagt die Hairstylistin Lacy Redway, die sich auf die Reparatur konzentriert. „Versuchen Sie, Behandlungen anzuwenden, wenn Sie coloriertes Haar haben“, rät sie. Redway (der Botschafter von Nexxus ist) empfiehlt Nexxus Keraphix , das entwickelt wurde, um die Festigkeit der Stränge vor dem Bleichen wiederherzustellen. Denken Sie daran, dass „feineres Haar viel schneller aufhellt als gröberes, dickeres Haar“, erklärt sie. Wenn Ihr Haar gefärbt ist oder Sie es bleichen möchten, halten Sie das Hitzestyling „auf ein Minimum“, bemerkt Redway, das nach Möglichkeit Produkte verwendet, die die Feuchtigkeitsspeicherung unterstützen, wie Virtue Labs 6-in-1-Styler .

PARIS, Frankreich, 30. SEPTEMBER: Sängerin Madonna ist am 30. September 2018 in Paris, Frankreich gesehen. (Foto von Marc Piasecki/GC Images)Marc Piasecki

Für diejenigen mit Typ 2c Locken , Friseur Vernon François (er ist Lupita Nyong&os Anlaufstelle) , empfiehlt Leichtes Styling-Serum um deine Enden zu verfeinern und Re-Vamp Feuchtigkeitsspray aus seiner eigenen Linie, bevor er einen Blowout bekommt. „Fragen Sie Ihren Stylisten, ob Ihr Haar jedes Mal, wenn es gefärbt wird, geschnitten werden muss, um eine Überarbeitung der Spitzen zu vermeiden“, sagt er.

Wenn Sie Haare vom Typ 3c bleichen, empfiehlt François das Sephora Collection Tidy: Entwirrender Kamm , ein Kamm mit breiten Zähnen, der keine zerbrechlichen, gefärbten Locken bricht, anstelle einer normalen Bürste. „Drehen und stecken Sie die Haare vor dem Schlafengehen fest, bedecken Sie sie über Nacht mit einer Seidenkappe und entwirren Sie sie am Morgen sanft“, sagt er und gibt das Rezept für die sofortige Tötung an. Um die Locken nach dem Bleichen mit Feuchtigkeit zu versorgen, entscheidet er sich für ein feuchtigkeitsspendendes Shampoo wie das Vernon François Lockenshampoo .

Schütze November 2020 Horoskop

Geben Sie 4cs ein, lassen Sie es sich nicht verdrehen: Ihr Haar ist tatsächlich unglaublich zerbrechlich. „Kinkiges Haar kann trocken sein, weil natürliches Öl, das in der Kopfhaut produziert wird, indirekt bis in die Spitzen gelangt“, sagt François, der regelmäßiges Co-Washing (zwischen dem sulfatfreien Shampoonieren) empfiehlt, um den Feuchtigkeitsgehalt aufrechtzuerhalten. Er empfiehlt seine Co-Wash-Shampoo und Vernebeln Sie nährendes Wasser, um Feuchtigkeit einzuschließen . Und wieder besteht er darauf, dass Sie niemals einfach nur wahllos putzen sollten. „Entwirren Sie stattdessen mit den Fingern oder einem breitzinkigen Kamm, um Bruch zu minimieren“, sagt er.

Wenn Sie strukturiertes Haar bleichen möchten, gehen Sie dafür. Nehmen Sie einfach diesen professionellen Rat und denken Sie daran, Feuchtigkeit zu spenden.