So bauen Sie einen 'Party-Modus' in Ihrem Wohnheimzimmer ein

Vielleicht haben Sie die Videos irgendwann während Ihrer Internet-Karriere gesehen: Ein College-Kind steht in einem normal aussehenden Studentenwohnheim. Die Person drückt einen Knopf. Die Lichter werden gedimmt, die Jalousien schließen sich undbam!, verwandelt sich der ganze Raum in einen Rave. Sie drücken erneut auf den Knopf, schalten den „Partymodus“ aus und kehren ihr Zimmer zu einem Zufluchtsort des Lernens und der Ruhe zurück.

Es ist Freshman Orientation Week bei Lifehacker! Diese Woche befassen wir uns mit Möglichkeiten, wie Sie aus Ihrem Sommerdunst herauskommen und in einen herbstlichen Aktivitätsblitz eintauchen können, egal ob Sie zum ersten Mal auf den Campus gehen, Ihre eigenen Kinder auf die Schule vorbereiten oder nach Möglichkeiten suchen, einfach nur zu sein im Klassenzimmer produktiver seinLeben. Also, Klettverschluss eure Trapper Keepers, Schüler. Klasse ist jetzt in Sitzung.

Wenn Sie ein ähnliches Setup in Ihrem Wohnheimzimmer haben möchten, haben Sie ein paar Optionen, die von 'einfacher Modus' bis 'Ich suche mir besser einen CS-Major' reichen, um bei diesem zu helfen.

wie man 4c haare glättet

Den Schlafsaal für Partys vorbereiten: die einfache Variante

Bild für den Artikel mit dem Titel So bauen Sie einen Partymodus in Ihrem Wohnheimzimmer auf

Foto: Lava

Als ich auf dem College war, war ich zu sehr damit beschäftigt, Spaß zu haben und in einer A-cappella-Gruppe zu singen, um mich um Dinge wie „Code schreiben und Hardware hacken“ zu kümmern. Während ich diejenigen mit den Fähigkeiten schätzte, eine Art automatisiertes Partysystem in ihren Schlafsälen zu erstellen, war die Praxis ein Everest, den ich nie versuchen würde zu besteigen.

Stattdessen habe ich mich für das entschieden, was ich liebevoll 'die billige Route' nenne. Damit meine ich, dass ich fluoreszierende Schwarzlichtlampen aus dem örtlichen Einkaufszentrum, ein paar Verlängerungskabel und eine Steckdosenleiste mitgenommen habe. Ich platzierte die Schwarzlichter in meinem Schlafsaal – normalerweise auf einem Regal oder Möbelstück – und steckte sie direkt an meinen Überspannungsschutz oder kettete sie mit den Verlängerungskabeln aneinander.

Beste Verteidiger in Rainbow Six Siege

Das Endziel? Ich könnte den Schalter an meiner Steckdosenleiste umlegen und alle „coolen“ Lichter in meinem Zimmer einschalten. Meine Textmarker-Einweichen-in-Flaschen würden ordentlich aussehen; das Logo von Nine Inch Nails würde auf meinem riesigen Poster leuchten; meine ludditen Freunde staunten über meine Fähigkeit, mit nur einem Fingerschnippen Stimmungen zu erzeugen.

Im Nachhinein hat mich dieser ganze Ansatz wahrscheinlich mit einem scharlachroten D für Dork gebrandmarkt, aber zu der Zeit schien es cool zu sein. Alles im College schien damals cool zu sein.

Eine modernere (und teurere) Technik für Wohnheimpartys

Da LED-Beleuchtung viel mehr Mainstream ist als zu meiner College-Zeit, ist es einfacher, dein Wohnheim mit coolen Lichteffekten auszutricksen. Und Sie haben eine Reihe von Möglichkeiten zur Auswahl, basierend auf Ihren Plattformpräferenzen und Ihrem Budget. Sie können Ihren Raum beispielsweise mit Philips Hue-Lampen ausstatten, mit denen Sie Beleuchtungseinstellungen erstellen können, die auf Musik und Filme reagieren, Stimmungen für Partys einstellen und sogar einige nette Farbwechseleffekte mit Apps von Drittanbietern aktivieren (oder Web-Apps).

Hue ist jedoch nicht das einzige Spiel in der Stadt. Sie können auch LIFX-Lampen oder LED-Streifen kaufen, mit denen Sie die gleiche Art von Rockkonzerten im Schlafsaal bauen können, wie unten gezeigt:

Wenn Sie eine recht einfache LED-Beleuchtung wünschen, die Sie für verschiedene Farben konfigurieren und schrittweise zwischen einigen voreingestellten Themen wechseln können, können Sie jederzeit einen einfachen Lichtstreifen mit einer Fernbedienung wie dieses Supernight-Kit greifen. (Ich benutze es, um die Fenster meines Zimmers während der Feiertage in störenden Farben leuchten zu lassen, weil es Spaß macht.) Fädeln Sie sie oben in Ihrem Schlafsaal auf – Sie müssen möglicherweise ein oder zwei zusätzliche Streifen hinzufügen, um alles abzudecken – und Sie haben ein hübsch aussehender Partyraum, ohne ein kleines Vermögen für intelligente Glühbirnen zu verschwenden.

Xbox Live kommt zu Nintendo Switch

Sie können Ihre billigen LED-Lichtbänder auch mit einem Soundcontroller koppeln, wenn Sie möchten, dass die Beleuchtung Ihres Wohnheimzimmers auf Ihre lauten, nervigen Party-Playlists reagiert. Dies wird es deiner RA auch unglaublich leicht machen, herauszufinden, welcher Raum sie sprengen soll.

Der super-komplizierte „Party-Button“-Schlafsaal

Sie möchten also so etwas wie das bauen, was diese MIT-Kinder in diesem YouTube-Klassiker haben:

Es gibt ein paar verschiedene Techniken, die Sie verwenden können, um diese Art von Setup zu erstellen, aber sie werden wahrscheinlich eine kompliziertere Konfiguration beinhalten, die einen Einplatinencomputer wie einen Raspberry Pi und ein bisschen Code zum Drücken verwendet Ein „Party-Button“ löst eine Reihe anderer Systeme aus – Beleuchtung, automatische Jalousien, Musik, Nebelmaschinen usw.

Diese Art von Setup wird auch nicht billig sein. Die Materialien in diesem Tutorial „Notfallparty-Knopf“ kosten seinen Hersteller 437,22 £ oder ungefähr 560 $. Dieses? 634 $. Machen Sie Ihren Arbeits- / Studienjob im ersten Quartal besser etwas härter, wenn Sie einen rockigen Partyraum für den Winter bereit haben möchten.

Ich sollte auch beachten, dass Ihre Versuche, den ultimativen automatisierten Schlafsaal für Partys zu schaffen, Ihre Schule wahrscheinlich verärgern werden, aber der Weg zum Status einer „Campus-Legende“ beinhaltet normalerweise die Frustration einiger Administratoren.

Was den physischen Aufbau Ihres Partyraums und die Software angeht, die Sie einrichten müssen, gibt es ein paar nützliche Anleitungen, an die Sie sich wenden können (zusätzlich zu denen, die ich gerade verlinkt habe):

Schule