Wie Coloristin Rebecca Taylor diese atemberaubende Verwandlung auf das hartnäckige blaue Haar eines Kunden erreichte

Ich weiß ein oder zwei Dinge über Farbkorrektur , wenn man bedenkt, dass ich vor kurzem dringend einen brauchte. Aber obwohl mein Kolorist eine gemacht hat umwerfende Verbesserung Was als eine schreckliche Farbe begann, hatte ich immer noch genug Verstand, um die unglaubliche Verwandlung des in Los Angeles ansässigen Coloristen zu sehen Rebecca Taylor auf Blogger erreicht Michelle Dee in dieser Woche.

Taylor ist dafür bekannt, ihren Kunden lebendige Haarfarben zu geben, aber in diesem Fall war Dee bereit, sich von der zu trennen hellblauer Farbton Sie hatte mehrere Monate Zeit und probierte etwas im natürlicheren Bereich aus. Das bedeutete nicht nur, Extensions zu entfernen, sondern auch sicherzustellen, dass die Integrität von Dees eigenem Haar dabei nicht beeinträchtigt wurde – nicht immer einfach. Taylor erzählt jedochLockendass sie es geschafft hat, den Farbkorrekturaspekt der Transformation in nur einer sechsstündigen Sitzung durchzuführen (16 Stunden an zwei Tagen, wenn man die Entfernung der Erweiterung berücksichtigt, so ihr Instagram-Post).

„Ein normaler Korrekturprozess mit Extensionsentfernung und Korrekturfarbe wie bei Michelle kann über mehrere Sitzungen erfolgen oder, wie ich es bevorzuge, an einem Tag – mehrere Stunden, wenn das Haar dem Prozess standhält“, sagt TaylorLocken. Ein Grund dafür, dass dies in diesem Fall möglich war, liegt ihrer Meinung nach an der Art des Farbstoffs, der entfernt wurde, sowie an der verwendeten Bindungsformel. Die blaue Farbe, die entfernt wurde, war ein Farbton von Taylors eigener Marke. Billionen Töne , von dem sie sagt, dass es auf Wunsch sehr einfach zu wechseln ist. Außerdem nutze ich Brasilianischer Anleihebauer in allen meinen Bleich- und Farbformeln, um sicherzustellen, dass ich die Integrität des Haares bewahre, während ich während eines Korrekturprozesses wie diesem die Farbe anhebe oder auftrage.'

Instagram-Inhalte

Auf Instagram anzeigen

Taylor verwendete ein rosafarbenes Shampoo gemischt mit Sexy Haar Detox-Shampoo um die blauen Pigmente zu neutralisieren und aufzubrechen. Dann hellte sie Dees Haare überall auf und ließ nur ein kleines bisschen unberührt in der Nähe ihrer Kopfhaut, damit sie eine Schattenwurzel erzielen konnte. Als sie eine blasse Blondine erreichten, führte Taylor eine Farbschmelze durch, um das zu erreichen, was sie ein 'mehrfarbiges Pilzbraun' nennt – ein Farbton, von dem sie und Dee begeistert waren, der jedoch nicht unbedingt garantiert war.

'Sie hat mir Bilder geschickt von Referenzen scannen , wo die Wurzel dunkler und die Enden blonder waren. Der Ton war verhandelbar, egal ob wärmer oder kühler“, sagt Taylor über Dees Ziele. „Ich habe ihr nie versprochen, dass wir das in einer Sitzung schaffen würden, aber ich habe ihr erklärt, dass unser Handeln davon abhängt, wie ihr Haar mit Aufheller angehoben werden kann. Mein einziges Ziel war, dass ihr Haar danach gesund war – die Farbe, die wir erreichten, wäre zweitrangig.“ Dee war auch auf die Möglichkeit vorbereitet, ein wenig an Länge zu verlieren, und Taylor schnitt schließlich etwa fünf Zentimeter ab, die sich nicht so gesund anfühlten wie der Rest des Haares, was ihr einen entzückenden, gewellten Lappen hinterließ.

Instagram-Inhalte

Auf Instagram anzeigen

Wenn Sie von einem lebendigen Farbton zu einer natürlicheren Haarfarbe wechseln möchten, bietet Taylor einige kluge Ratschläge: „Stellen Sie zunächst sicher, dass Integrität das Hauptanliegen ist und nicht unbedingt die Zielfarbe. Was nützt eine bestimmte Farbe, wenn die Haare wie Müll aussehen?' Aber vielleicht noch wichtiger ist, wem Sie bei der Umstellung vertrauen. 'Stellen Sie sicher, dass Sie einen Fachmann aufsuchen, der auf korrigierende Farben spezialisiert ist, und erwarten Sie, dass Sie Zeit und Geld in den Salon investieren, denn ein solcher Service erfordert Geduld und Wissen.'

huda beauty quecksilber retrograde palette