So bekämpfen Sie die Auswirkungen des Winters auf Ihre Kopfhaut

So bekämpfen Sie die Auswirkungen des Winters auf Ihre Kopfhaut

Wenn die Temperaturen sinken, entstehen neue Haar- und Kopfhautprobleme. Hier ist Ihr Leitfaden, wie Sie den Schaden, den kaltes Wetter anrichtet, überwinden können.

Von Rebecca Dancer Pin FB Twitter Email Sende Textnachricht Drucken Foto: AS Fotostudio / Shutterstock.com

Ihre Kopfhaut versucht ständig, sich der künstlichen Hitze in Innenräumen und der Kälte draußen anzupassen, sagt Justine Marjan, eine Promi-Friseurin und GHD-Markenbotschafterin. Dieses Yo-Yoing kann Juckreiz, Schuppen, ausgetrocknete Strähnen und viel statische Aufladung verursachen. Behalten Sie die Situation im Griff. Andernfalls könnten sie schnell zu dringlicheren dermatologischen Problemen wie Dermatitis oder Follikulitis werden, sagt Lars Skjoth, Gründer und Leiter der Forschung und Entwicklung bei Harklinikken. Zum Glück gibt es schnelle Lösungen. (Siehe auch: Wie Sie Ihr Leben nach wissenschaftlichen Erkenntnissen an den Winter anpassen können)

Juckende, trockene Kopfhaut

Neben extremen Temperaturschwankungen können hormonelle Verschiebungen sowie Urlaubsreisen und Stress zu einer trockenen Kopfhaut beitragen. 'Es ist das Ergebnis, dass sich abgestorbene Hautzellen ständig ersetzen, weil Ihr pH-Wert nicht mehr stimmt', sagt Marjan.

pokemon go pokemon ist aus dem Inventar verschwunden

Die Lösung? Befeuchten, befeuchten, befeuchten. Suchen Sie nach einem Conditioner mit feuchtigkeitsspendenden Ölen wie OGX Damage Remedy + Coconut Miracle Oil Conditioner (9 USD, ulta.com) oder Garnier Whole Blends Smoothing Conditioner mit Coconut Oil & Cocoa Butter Extracts (5 USD, amazon.com). Tragen Sie das Produkt direkt auf die Kopfhaut auf, nicht nur auf Ihre Strähnen. Marjan empfiehlt außerdem, Aloe Vera oder Apfelessig mit einem Wattepad auf die Kopfhaut zu tupfen, um den pH-Wert auszugleichen.

Schuppen

Die trockene Innenraumwärme ist wahrscheinlich für einen Anstieg der Schuppenbildung verantwortlich, sagt Francesca Fusco, M. D., eine Dermatologin in New York City. Sie mögen denken, diese winzigen weißen Flocken sind einfach ein Ergebnis von Trockenheit, aber sie sind tatsächlich ein Überwuchs von Hefen auf der Kopfhaut.

„Wenn Sie Schuppen unter dem Mikroskop betrachten, erscheint sie als dicke Pilzschicht, die abblättert. trockene Haut sieht einfach rissig aus “, sagt Dr. Fusco. Um den Pilz abzutöten, verwenden Sie Shampoo und Conditioner, die Zinkpyrithion enthalten. (Wir mögen die Head & Shoulders Deep Moisture-Kollektion ($ 6, amazon.com). 'Zinkpyrithion spendet einer trockenen Kopfhaut Feuchtigkeit und behandelt gleichzeitig Schuppen.' Sie empfiehlt, das Schuppenshampoo und den Conditioner in Ihre Kopfhaut zu massieren Vielleicht möchten Sie es sogar ein paar Minuten einwirken lassen, damit es wirklich funktioniert. (Siehe auch: 5 Frauen mit unterschiedlichen Haartypen teilen ihre Haarpflegeroutinen)

wer ist der beste fortnite spieler

Dehydrierte Stränge

'Ihr Haar ist ausgetrocknet, wenn es keinen Glanz hat und sich trocken und spröde anfühlt', sagt Skjoth.

hat die süße anita wirklich tourettes

Das Mittel: Tauschen Sie die Reihenfolge Ihres Shampoos und Conditioners. Tragen Sie vor dem Waschen etwas Conditioner auf die Länge und die Enden Ihrer Haare auf. Massieren Sie dann nur Shampoo in Ihre Kopfhaut. Shampoo kann für schwaches Haar zu trocknend sein, daher wirkt der Conditioner wie ein Schutzschild. Tragen Sie nach dem Spülen des Shampoos eine feuchtigkeitsspendende Maske auf. Probieren Sie Tresemmé Repair & Protect 7 Instant Recovery Mask Sachet (1,50 USD, tresemme.com) und Not Your Mother's Naturals Matcha-Maske mit grünem Tee und nährstoffreicher Apfelblüten-Butter (9 USD, ulta.com).

Statische Überlastung

'Kalte Luft und niedrige Luftfeuchtigkeit schaffen den perfekten Sturm für statische Aufladung', sagt Promi-Friseur Michael Silva.

Spritzen Sie ein alkoholfreies Haarspray wie Healthy Sexy Hair Pure Addiction ($ 19, ulta.com) auf, bevor Sie den Fuß ins Freie setzen. Alkoholfrei ist der Schlüssel, da es Ihr Haar nicht weiter austrocknet. Wenn Sie mehr Feuchtigkeit benötigen, suchen Sie nach einem Haarspray, das auch glättende Inhaltsstoffe enthält, wie Kenra Platinum Voluminous Touch Spray Lotion 14 (22 USD, ulta.com). (Siehe auch: Wir haben 6 Dermatologen, die ihre Hautpflege-Routinen im Winter enthüllen sollen.)

  • Von Rebecca Dancer
Werbung