So steuern Sie Ihre Xbox One mit Google Assistant

Es gibt jetzt noch mehr Möglichkeiten, auf Ihrer Xbox One zu navigieren, ohne einen Controller zu verwenden. Microsoft hat angekündigt, dass es einen Skill für Google Assistant eingeführt hat, mit dem Sie grundlegende Navigations- und Systembefehle auf der Konsole mit den Google Assistant-Apps auf iOS und Android steuern können. Es klingt wie etwas, das niemand braucht, aber klopfen Sie nicht daran, bis Sie es versuchen – es stellt sich heraus, dass das Bewegen durch Ihre Xbox One-Freisprecheinrichtung tatsächlich sehr hilfreich ist.

Die Steuerung der Xbox One mit Sprachbefehlen ist an dieser Stelle ein absoluter Altmeister. Es war ein Schlüsselmerkmal der Konsole, als sie 2013 über die inzwischen eingestellte Kinect-Kamera und dann über die digitalen Assistenten Cortana und Alexa auf den Markt kam. Das Hinzufügen von Google Assistant unterstützt mehr Auswahl als Funktionalität. Und versteh mich nicht falsch: Die Auswahl ist großartig. Wenn Sie einen virtuellen Assistenten verwenden möchten, ist es ärgerlich, zu anderen zu wechseln, wenn diese ausschließlich für Ihre Lieblingsgeräte gelten.

Technisch gesehen befindet sich der Google Assistant-Skill auf der Xbox in der Beta-Phase, aber er ist einfach einzurichten, auch wenn Sie normalerweise keine Beta-Starts durchführen. Bevor Sie beginnen, müssen Sie Ihre Xbox One mit dem Internet verbinden und ein Mobilgerät (iOS oder Android) mit Google Assistant herunterladen und einrichten.

Wenn Sie ein Fan von Google Assistant sind und es auf Xbox One ausprobieren möchten, So installieren Sie es :

Thron von Eldraine Arena Erscheinungsdatum

Treten Sie zunächst der Google-Gruppe 'Xbox für Google Assistant' bei. Stellen Sie sicher, dass Sie mit der E-Mail-Adresse, die mit Google Assistant auf Ihrem Telefon verknüpft ist, bei Google angemeldet sind. Schalten Sie als Nächstes Ihre Xbox One ein, melden Sie sich an und öffnen Sie dann Google Assistant auf Ihrem Gerät.

Klicken Sie in Google Assistant auf 'Hinzufügen', dann auf 'Gerät einrichten' und schließlich auf 'Xbox (Beta).' Von dort aus werden Sie aufgefordert, sich mit Ihrem Microsoft-Konto anzumelden, und Sie erhalten dann Anweisungen zum Koppeln der Geräte.

Sobald Sie es eingerichtet haben, können Sie Google Assistant auf Ihrem Telefon (oder einem kompatiblen Gerät) verwenden, um Ihre Xbox ein- und auszuschalten, die Lautstärke zu regeln, Spiele zu starten und die Aufnahmetools der Konsole zu verwenden, um Screenshots oder Videoclips aufzunehmen. Microsoft hat eine vollständige Liste der Google Assistant-Befehle im Xbox Insiders Subreddit veröffentlicht. Ich würde Ihnen sagen, was sie alle tun, aber die Befehle sind alle ziemlich selbsterklärend.

*Dies sind universelle Befehle für die Medienwiedergabe auf Xbox Apps wie dem Blu-Ray Player und YouTube.

Der einzige Hinweis: Wenn Sie den Namen Ihres Geräts in Google Assistant ändern, müssen Sie den Namen Ihrer Xbox statt nur „Xbox“ sagen.