So erstellen Sie eine Stimmungsbeleuchtung mit der Google Home App

Google hat die Google Home-App langsam aber sicher in einen zentralen Kontroll-Hub verwandelt. Wenn Sie die App in letzter Zeit nicht geöffnet haben, haben Sie möglicherweise die Vielzahl der verfügbaren neuen Funktionen und Einstellungen nicht bemerkt. Die neueste dieser neuen Funktionen ist die Möglichkeit, die Farben der Glühbirnen Ihres Smart Home nativ in der Google Home-App zu ändern – etwas, das trotz der Helligkeitsanpassungseinstellungen der App und anderer intelligenter Lichtfunktionen auffällig gefehlt hat.

Veröffentlichungsdatum des neuen Champions von League of Legends

Technisch war das Ändern der Farbe einer intelligenten Leuchte bisher mit Apps von Drittanbietern von Philips, LIFX und anderen möglich, aber Sie mussten die entsprechende App für jede installierte Leuchtenmarke oder in einigen Fällen die Sprachbefehle von Google Assistant verwenden . Die neue Lichtsteuerungseinstellung von Google Home macht diese Apps von Drittanbietern jedoch überflüssig. Google Home-Benutzer können jetzt die Farbe für jede mit Google Home verbundene Glühbirne in ihrem Zuhause ändern, ähnlich wie die App es den Benutzern ermöglicht, die Helligkeit ihrer intelligenten Glühbirnen zu steuern. So greifen Sie in der Google Home App auf die neuen Farblichteinstellungen zu.

blaue und braune Haare

So wechseln Sie Ihre Smart Home-Glühbirnen in der Google Home App

Bild für den Artikel mit dem Titel So erstellen Sie eine stimmungsvolle Beleuchtung mit der Google Home App

Die neuen Farbwechselfunktionen der Google Home App unterliegen einigen Einschränkungen. Anders als beispielsweise die vollständige RGB-Lichtsteuerung, die Sie mit den Philips- und LIFX-Apps erhalten, bietet die Google Home-App nur voreingestellte Farben. Dies scheint eine seltsame Entscheidung zu sein, zumal die vollständige RGB-Steuerung an anderer Stelle verfügbar ist. In ähnlicher Weise zeigt die App zwar an, ob ein bestimmtes Licht ein- oder ausgeschaltet ist und welche Helligkeitsstufe sie hat, zeigt jedoch nicht an, auf welche Farbe eine einzelne Glühbirne derzeit eingestellt ist, was bedeutet, dass Sie möglicherweise ein Ratespiel spielen müssen, wenn Sie es sind Verwaltung einer großen Anzahl von Glühbirnen. Um fair zu sein, die Sammlung von 42 verfügbaren Farben bietet eine respektable Vielfalt an Farbtönen, zwischen denen Sie wechseln können, und Sie können es vermeiden, erraten zu müssen, welche Glühbirne Sie wechseln, wenn Sie ihnen klare und spezifische Etiketten geben, aber dies sind dennoch seltsame Einschränkungen.

Prominente mit Tattoos

Abgesehen von diesen Macken wird die Farbwechselfunktion eine willkommene Ergänzung für Google Home-Benutzer sein, die es vorziehen, so viele Smart-Home-Geräte wie möglich über eine einzige App zu steuern.

Sobald Sie die Stimmungsbeleuchtung eingestellt haben, lohnt es sich möglicherweise, sich die zahlreichen anderen Funktionen Ihrer Google Home-App und -Geräte anzusehen, z.