Wie verhindere ich, dass meine Wohnung nach Rauch riecht?

Liebe Lifehacker,
Ich habe gerade einen Mietvertrag für eine neue Wohnung unterschrieben, und es stellte sich heraus, dass meine Nachbarn im Erdgeschoss Multipack-a-Day-Raucher sind. Das bedeutet, dass der Geruch fast die ganze Zeit durch den Boden weht. Ich habe den Platz von oben bis unten gereinigt und versucht, alle Zugluft von unten abzudichten, aber es ist immer noch schrecklich. Was kann ich sonst noch tun?
Mit freundlichen Grüßen,
Traurig mit Rauch

Foto vonfeifeilee.

schwarzes und graues Aquarell Tattoo

Lieber traurig mit Rauch,
Wir spüren deinen Schmerz. Es ist wirklich ärgerlich, wenn Sie Nichtraucher oder leichter Raucher sind und Ihr Nachbar unten in einem alten oder zugigen Mehrfamilienhaus nicht zögern wird, jeden Tag mehrere Packungen zu verbrennen. Zum Glück haben Sie Optionen.

Bild für Artikel mit dem Titel Wie verhindere ich, dass meine Wohnung nach Rauch riecht?

Desodorieren der Teppiche

Möglicherweise haben Sie dies bei Ihrer Reinigung von oben bis unten abgedeckt, aber ein Großteil des Geruchs kann in den Teppichen enthalten sein oder von ihnen kommen. Es ändert nichts an dem Rauch, der von unten in die Wohnung kommt, aber wenn das die Richtung ist, aus der er kommt, wären Sie überrascht, wie viel wahrscheinlich darin eingeschlossen ist. Streuen Sie etwas Backpulver auf den Teppich und mahlen Sie es ein wenig. Lassen Sie es dort, während Sie von Raum zu Raum gehen, und machen Sie in jedem Raum dasselbe. Lassen Sie das Natron einige Minuten ruhen und brechen Sie dann den Staubsauger aus.

Beginnen Sie im ersten Raum, in den Sie Backpulver geben, und saugen Sie den Boden einfach wie gewohnt ab. Mit etwas Glück bringen Sie nicht nur das Backpulver, das Sie auf den Boden gestreut haben, sondern auch einen Teil des unangenehmen Rauchgeruchs, der im Teppich eingeschlossen sein kann. Anschließend die Teppiche mit etwas Febreeze oder einem ähnlichen geruchsentfernenden Textilspray einsprühen.

Wenn das nicht funktioniert, müssen Sie möglicherweise die Teppichreinigung auf die nächste Stufe bringen und tatsächlich einen Teppichreiniger oder Shampooer mieten (die meisten Lebensmittelgeschäfte können sie tageweise mieten), Ihre Möbel aus dem Weg räumen und Ihre angreifen Teppiche, um den unangenehmen Geruch zu entfernen.Foto vonKai Schreiber.

Brechen Sie den weißen Essig aus

Essig allein riecht ziemlich stark, aber Zigarettenrauch – insbesondere alter, abgestandener Zigarettenrauch – riecht viel schlimmer. Wenn es Ihnen also nichts ausmacht, dass Ihre Wohnung für eine Weile nach Salat riecht, gießen Sie einige kleine Schüsseln mit weißem Essig ein und lassen Sie sie eine Weile in den am übelsten riechenden Räumen der Wohnung stehen. Tränken Sie ein Papiertuch oder einen Lappen leicht mit weißem Essig und reiben Sie Ihre Polsterung ab, wenn es in Ihre Möbel gelangt ist, und reiben Sie auch die Wände ab – wenn Ihre Nachbarn länger als Sie dort sind, ist der Geruch wahrscheinlich in den Wänden, auch.

Der Essiggeruch sollte sich in ein paar Minuten verflüchtigen – weniger, wenn Sie dabei die Fenster öffnen. Wenn Sie den Geruch von Essig wirklich nicht ertragen können, mischen Sie ein wenig ätherisches Öl wie Lavendel oder Vanille hinein, das hoffentlich nach dem Abklingen des Essiggeruchs – und des Zigarettenrauchs – bestehen bleibt.

Bild für Artikel mit dem Titel Wie verhindere ich, dass meine Wohnung nach Rauch riecht?

Wechseln Sie Ihre Luftfilter

Auch wenn dies die Rauchflut aus der darunter liegenden Wohnung nicht eindämmen wird, kann dies dazu beitragen, dass die Klimaanlage oder Heizung Ihrer Wohnung den Rauch, der eindringt, besser handhabt. Überprüfen Sie Ihren Luftfilter, und wenn der Filter alt ist, ersetzen Sie ihn . Die meisten Luftfilter sollten alle drei bis sechs Monate ausgetauscht werden, aber vielleicht möchten Sie Ihren etwas öfter austauschen. Ziehen Sie auch einen hocheffizienten Partikelluftfilter (HEPA) oder einen anderen hocheffizienten Filter in Betracht. Sie müssen möglicherweise häufiger gewechselt werden, aber sie ziehen auch mehr Staub, Schmutz und Rauch heraus, die möglicherweise in der Luft in Ihrem Zuhause hängen.Foto vonJoshua Marks.

Aktivkohle verwenden

Backpulver kann bei kleinen Gerüchen gute Arbeit leisten und kann wirklich helfen, den Rauchgeruch aus Ihrem Teppich zu entfernen, wenn Sie genug davon verwenden. Du bekommst es normalerweise in Zoohandlungen (wo es oft in Aquarienfiltern verwendet wird), Reformhäusern (wo es zu einer Modeerscheinung wird) oder großen Kaufhäusern. Gießen Sie ein wenig Aktivkohle in ein paar kleine Schüsseln und stellen Sie sie in Ihrer Wohnung auf. Lassen Sie sie einige Tage an Ort und Stelle: Sie sollten langsam aber sicher beginnen, die Gerüche aufzunehmen.

Wenn Sie außerdem ein anderes geruchshemmendes Produkt mit Aktivkohle darin sehen, wie Katzenstreu oder Teppichpulver, wird es wahrscheinlich den Zigarettengeruch, der von Ihren Nachbarn unten kommt, gut bändigen. Wenn Sie Katzenstreu mit Holzkohle finden, ist es möglicherweise billiger, diese in Ihrer Wohnung aufzustellen (vorausgesetzt, Sie haben keine Katze!)

Bild für Artikel mit dem Titel Wie verhindere ich, dass meine Wohnung nach Rauch riecht?

Kaufen Sie einen Luftreiniger

Ihre Laufleistung kann hier variieren, aber ein guter Luftreiniger kann einen großen Unterschied machen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine für Ihren Raum geeignete Größe kaufen (z. B. möchten Sie möglicherweise eine größere Einheit, wenn Sie in einem Studio-Apartment leben, während ein kleines Nachttischmodell für ein Einzelzimmer gut geeignet ist) und dass Sie einen HEPA-Filter zum Reinigen erhalten Rauch und Staub in der Luft.

Weitere Vorschläge finden Sie in diesem Leitfaden für Verbraucherberichte und in diesem Leitfaden der New York Times zur Auswahl des besten Luftfilters.Foto vonSavara-Galerie.

Sprich einfach mit ihnen

Schließlich helfen alle regelmäßigen Reinigungs- und Schrubb- und Luftfilter der Welt nicht, wenn Sie nichts gegen die Ursache des Problems unternehmen. Wenn Sie für die Dauer Ihres Mietvertrags bleiben möchten, können Sie unten bei Ihren Nachbarn vorbeischauen und sich vorstellen. Lassen Sie sie wissen, dass es im Gebäude ziemlich zugig ist (was sie wahrscheinlich bereits wissen) und lassen Sie sie wissen, dass ihr Zigarettenrauch durch die Etagen in Ihre Wohnung oben aufsteigt. Gehen Sie nicht mit einer Annahme in das Gespräch ein, wie es verlaufen wird: Sie können Sie umhauen und darauf hinweisen, dass es ihnen egal sein könnte, wie sich ihr Rauchen auf Sie auswirkt, aber sie sind möglicherweise bereit zuzuhören und haben möglicherweise Verständnis für Ihre Notlage.

wer macht den nächsten Call of Duty

Erwarten Sie nicht, dass sie von nun an im Freien rauchen, sondern schlagen Sie vor, dass sie es in einem Raum lassen oder ein Fenster einschlagen, wenn sie rauchen, anstatt sie alle geschlossen zu lassen. Vielleicht anbieten zu gebenIhnenLuftreiniger, um den Geruch gering zu halten. Sie können nie wissen, sie können mitfühlend sein und Sie können sogar einen neuen Freund in Ihrem neuen Gebäude finden.


Wir hoffen, wir haben Ihnen einige Vorschläge gemacht, die Ihnen helfen, Ihre Wohnung aufzufrischen. Es kann ziemlich hart sein, direkt über einem chronischen Raucher zu leben, besonders wenn Ihr Gebäude alt und zugig ist und Ihnen keinen Gefallen tut, um zu verhindern, dass der Geruch zwischen den Einheiten verweht. Mit etwas Glück, etwas Ellenbogenfett und hoffentlich minimalen Investitionen können Sie Ihre Wohnung frisch und sauber riechen lassen. Viel Glück!

Liebe,
Lifehacker

PS - Haben Sie sich eine Wohnung oder ein Mehrfamilienhaus mit einem Raucher geteilt? Sind Sie selbst Raucher? Was sind einige Ihrer Tipps, damit Ihr Zuhause frisch und frei von Zigarettenrauch riecht? Teilen Sie Ihre Vorschläge in den Kommentaren unten mit.

Sie erreichen Alan Henry, den Autor dieses Beitrags, unter alan@lifehacker.com, oder noch besser, folgen Sie ihm auf Twitter oder Google+.