Wie kann ich ein altes Google-Konto wiederherstellen, auf das ich jetzt zugreifen muss?

Wir alle vergessen manchmal Passwörter. Es passiert. Wenn Sie einen Passwort-Manager verwenden, sollte dies überhaupt kein Problem sein – ich gehe sogar davon aus, dass Sie sich Ihre langen und komplizierten Passwörter nicht merken können. Ich sicher nicht. Aber es gibt viele Leute, die keine Passwort-Manager verwenden, und das bedeutet, dass sie Gefahr laufen, den Zugriff auf ältere Konten zu verlieren, wenn ihre Passwörter (und Backup-Methoden) fehlschlagen.

Das ist genau das Szenario, das Lifehacker-Leser Rebecca uns auf den Weg geschickt. Sie schreibt:

„Ich bin jetzt seit mindestens 2-3 Jahren aus meinem Google-Konto ausgesperrt, aber es ist immer noch mit meinem Yahoo-Postfach verbunden, sodass ich immer noch E-Mails über meinen Yahoo-Link senden und empfangen kann, aber ich habe mehrere Dinge in meinem Google Laufwerks-ID wie zurück. Ich erinnere mich nicht mehr an mein Passwort und habe meine alte Telefonnummer nicht mehr, können Sie mir helfen?



Nun, ich bin erleichtert, dass du es noch kannstetwasauf Ihr Google-Konto zugreifen, wenn auch nicht so, wie Sie es sich erhofft haben. Dieses Problem ist zunächst etwas verwirrend, aber lassen Sie uns Ihre Optionen durchgehen.

Zunächst gehe ich davon aus, dass Sie das Passwort Ihres Google-Kontos nicht kennen. Alle Wege führen zum Kontowiederherstellungstool von Google, auch wenn Sienichtkennen die mit dem Konto verknüpfte Gmail-Adresse, aber das macht es für Sie noch schwieriger, Ihr Konto wiederherzustellen. Zum Beispiel müssen Sie zuerst Informationen angeben, die Sie möglicherweise nicht einmal kennen, da Sie wahrscheinlich bereits eine der beiden Optionen verwendet hätten, um Ihr Konto wiederherzustellen:

Bild für den Artikel Wie kann ich ein altes Google-Konto wiederherstellen, auf das ich jetzt zugreifen muss?

Screenshot: David Murphy

Geben Sie Ihre Telefonnummer und idealerweise Ihren Namen ein, und Google sendet eine SMS an diese Nummer, um zu bestätigen, dass Sie Sie sind. Dies hilft jedoch in Ihrem Fall nicht, da Sie keinen Zugriff auf diese alte Nummer haben. Und wenn Sie sich an Ihre Wiederherstellungs-E-Mail erinnern, ist es dasselbe. Google sendet daraufhin eine Bestätigungsnachricht, und Sie beginnen auf diese Weise mit der Kontowiederherstellung.

Bild für den Artikel Wie kann ich ein altes Google-Konto wiederherstellen, auf das ich jetzt zugreifen muss?

Screenshot: David Murphy

Das Problem? Dies alles soll Ihnen helfen, sich daran zu erinnern, was Ihr Google-Konto war. Du wirststillmüssen den Vorgang zum Zurücksetzen des Passworts durchlaufen, was sich als problematisch erweisen könnte. Hier ist, was ich meine. Sie beginnen mit der Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse (da Sie keinen Zugriff mehr auf Ihre Telefonnummer haben):

Bild für den Artikel Wie kann ich ein altes Google-Konto wiederherstellen, auf das ich jetzt zugreifen muss?

Screenshot: David Murphy

Wie viele Karten hat Overwatch?

Sie müssen Ihren Namen eingeben, was einfach sein sollte, und dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein (die Sie bei Yahoo überprüfen können). Sie erhalten einen Bestätigungscode, den Sie dann wie zuvor in den Kontowiederherstellungsprozess eingeben müssen.

In meinem Fall wurde ich dann aufgefordert, mein Passwort einzugeben, das ich nicht kenne, und als solches gekennzeichnet. Google forderte mich dann auf, das letzte Passwort einzugeben, das ich jemals für dieses Konto kannte. Ich gehe davon aus, dass Sie das auch nicht wissen. (Würde ich nicht.) Wenn ja, müssen Sie auf 'Anderen Weg versuchen' klicken, und in meinem Fall hat Google mich dann mit anderen Fragen überhäuft, wie zum Beispiel nach der ersten Telefonnummer, die ich jemals mit dem Konto verknüpft habe, die Monat und Jahr habe ich mein Konto erstellt usw.

Ist dieser Vorgang umständlich? Unbedingt. Leider ist es das Beste, was Sie tun können; Google bietet über das Tool zur Kontowiederherstellung hinaus keinen zusätzlichen Support, egal wie viele separate Artikel Sie über Personen gelesen haben, die eine magische Kundendienstnummer finden (z zusätzliche Hilfe anfordern. Stören Sie sich nicht. Wenn das Werkzeug es nicht reparieren kann, kann es nicht repariert werden.

Ich wünschte, dies wäre nicht der Fall, aber ich verstehe irgendwie, dass Google dabei streng ist. Es ist eine Sicherheitssache. Wenn alles sein Wiederherstellungstool Sie fragtstillnicht ausreicht, um zu beweisen, dass Sie das betreffende Konto tatsächlich besitzen, eine tränenreiche Geschichte am Telefon sollte Google nicht davon überzeugen, Sie hereinzulassen Sie sind wirklich Sie (und sollten in Ihr Konto aufgenommen werden)?

Wie auch immer, ich hoffe, dass das Tool von Google ausreicht, um Sie zu erreichen. Wenn nicht, stecken Sie fest. Ich würde immer wieder nach Möglichkeiten suchen, um zu bestätigen, dass Sie Sie sind – vielleicht befindet sich zum Beispiel eine Ihrer allerersten Gmail-Nachrichten irgendwo in Ihrem Yahoo-Posteingang, und das kann Ihnen helfen herauszufinden, wann Sie das Konto eröffnet haben (um eine Bestätigungsfrage zu beantworten ). Vielleicht haben Sie Ihr altes Google Mail-Passwort für einen anderen Dienst verwendet und einige Ihrer gängigen Passwörter, die Sie überall verwenden – wenn Sie das tun – können Ihnen helfen, in Ihr Google-Konto zu gelangen.

Bild für den Artikel Wie kann ich ein altes Google-Konto wiederherstellen, auf das ich jetzt zugreifen muss?

Screenshot: David Murphy

Wenn oder wann Sie einsteigen, empfehle ich Ihnen, Ihre Kontoeinstellungen aufzurufen und eine neue Telefonnummer und E-Mail-Adresse zur Wiederherstellung einzurichten – und Ihre Sicherheitsfrage zu ändern, falls Sie das auch vergessen haben. Und bleiben Sie auch in den folgenden Jahren dran; Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, sich wieder in Ihr Google-Konto einzuloggen, wenn Ihre Wiederherstellungsinformationen veraltet sind. Erwägen Sie auch, einen Passwort-Manager zu verwenden, um alle Ihre Anmeldeinformationen für Sie zu speichern, damit Sie sich nie wieder Sorgen machen müssen, sie zu vergessen.


Haben Sie eine technische Frage, die Sie nachts wach hält? Sind Sie es leid, Probleme mit Ihrem Windows oder Mac zu beheben? Suchen Sie nach Ratschlägen zu Apps, Browsererweiterungen oder Dienstprogrammen, um eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen? Lass uns wissen! Sag es uns in den Kommentaren unten oder per E-Maildavid.murphy@lifehacker.com.