So verdienen Sie die neuen Twitch-Drop-Belohnungen für Modern Warfare und Warzonezone

Um die Saison 4 von Modern Warfare weiter zu feiern, hat Activision neue Twitch-Drops für Call of Duty-Belohnungen im Spiel veröffentlicht, die im Mehrspielermodus und in Warzone verwendet werden können.

Update: Der Fehler, der bei vielen beim Verknüpfen ihrer Call of Duty- und Twitch-Konten aufgetreten ist, wurde behoben und das Datum auf den 21. Juli verlängert. Die folgenden Anweisungen sollten jetzt für alle Spieler funktionieren, die daran interessiert sind, Drops über Twitch zu verdienen.



Vom 9. bis 21. Juli können Call of Duty-Spieler auf Twitch Streamer mit Drop-Berechtigung ansehen, um ein . zu verdienen paar verschiedene Belohnungen die im Multiplayer und Warzone verwendet werden kann. Zuvor wurde bei vielen ein Fehlercode angezeigt, wenn sie versuchten, den Anweisungen von Activision zu folgen, aber dieses Problem wurde endlich behoben.

Infinity Ward

Die Call of Duty: Season 4 Twitch-Belohnungen für Modern Warfare und Warzone.

So verdienen Sie Modern Warfare- und Warzone Twitch-Belohnungen

1. Holen Sie sich ein Call of Duty-Konto

Wenn Sie noch kein Call of Duty-Konto haben, melden Sie sich für eines an Hier .

Waage Horoskop 2021

2. Verknüpfe (oder verlinke) dein Twitch-Konto

Gehen Sie zu Ihrem Call of Duty Profil um CoD mit Twitch zu verknüpfen. Wenn Sie es bereits verknüpft haben, müssen Sie möglicherweise die Verknüpfung aufheben und erneut verknüpfen, um sicherzustellen, dass die richtigen Berechtigungen aktiviert sind.

3. Sehen Sie sich Drop-berechtigte Streamer an und verdienen Sie Belohnungen

Sobald Ihre Konten verknüpft sind, können Sie sich einfach ein paar CoD-Streamer ansehen. Sie wissen, dass Sie Drops pro angesehener Stunde verdienen können, sobald Sie die Meldung “Drops Enabled” unter ihrem Stream-Titel.

  • Weiterlesen: Warzone Heartbeat Sensor Bug friert das Spiel komplett ein

Was die benötigten Stunden anbelangt, erhalten Sie bei einer Stunde die „Zensurüberladung” sprühen, zwei Stunden lang erhalten Sie ein „Love the Bomb” Emblem, und nach drei Stunden erhalten Sie einen „Blutstrom” Grau 5.56 Blaupause. Diese wären relativ einfach zu lösen, aber Benutzer haben jedes Mal den Fehlercode 253000 gemeldet, wenn sie versuchen, Konten gemäß den offiziellen Anweisungen von Activision zu verknüpfen.



Nach etwa einer Woche, in der nur wenige Konten erfolgreich verknüpfen konnten, hat der Activision-Support bestätigt, dass der Fehler behoben ist und die oben genannten Anweisungen zu funktionieren scheinen.

  • Weiterlesen: Vikkstar enthüllt das beste Bruen-Loadout in Warzone Season 4

Glücklicherweise hat Call of Duty den Berechtigungszeitraum für Belohnungen bis zum 21. Juli verlängert – so haben die Spieler mehr als genug Zeit, um drei Stunden Twitch zu sehen und alle drei Belohnungen zu verdienen.