So finden Sie heraus, was Ihnen im Schlafzimmer gefällt

Stellen Sie sich vor, Sie haben gerade Sex mit Ihrem Partner und er fragt Sie: 'Was möchten Sie als nächstes tun?' Auf den ersten Blick mag dies wie eine fürsorgliche, rücksichtsvolle Frage klingen. Aber im Moment geraten viele Menschen in Panik und haben Mühe, eine Antwort zu finden. Das liegt daran, dass viele Menschen das Gefühl haben, sich sexuell nicht wirklich zu „kennen“. Sie verstehen nicht, was sie wollen oder mögen. Wenn Sie schon immer das Gefühl hatten, dass Ihre Sexualität ein entfernter, verborgener Teil von Ihnen ist, finden Sie hier einige einfache Schritte, um zu entdecken und zu verstehen, was Sie in Bezug auf Sex mögen.

Einfach starten

Den meisten Menschen ist nicht bewusst, dass sie im Schlafzimmer bereits so viel über ihre eigenen Vorlieben und Abneigungen wissen. Viele Leute hören die Frage „Was magst du?“ und bauen sie in ihren Köpfen kompliziert auf. Die Antwort muss eine 20-Punkte-Schritt-für-Schritt-Liste sein. Aber was Sie im Schlafzimmer mögen, kann so einfach sein wie „Ich mag sanfte Küsse“ oder „Ich mag es, nach dem Sex zu kuscheln“. Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Dinge, die Sie am Sex mögen, auch nicht sehr lustvoll oder orgasmisch sein müssen. Dies ist eine weitere Art, wie Menschen dazu neigen, die Frage zu verkomplizieren. Ein sanfter Kuss muss Sie nicht sofort zum Orgasmus bringen, um im Schlafzimmer ein gültiges „Gefällt mir“ zu sein. Solange es dir gut tut, zählt es!

Seien Sie experimentierfreudig

Wenn Sie verstehen wollen, was Ihnen im Schlafzimmer gefällt, müssen Sie sowohl alleine als auch mit Ihren Partnern mit neuen und anderen Dingen experimentieren. Es gibt einfach keine Möglichkeit, vollständig zu wissen, ob Ihnen etwas gefällt oder nicht, es sei denn, Sie probieren es aus. Natürlich können Sie auch Grenzen haben, von denen Sie wissen, dass Sie sie nicht überschreiten möchten. Vielleicht weißt du zum Beispiel, dass du nicht offen für einen Dreier oder Gruppensex bist. Du darfst definitiv Grenzen haben, und dusolltehabe sie. (Eine Liste mit deinen Grenzen aufzuschreiben kann auch eine großartige Möglichkeit sein, herauszufinden, was dir im Schlafzimmer gefällt.) Gleichzeitig ist es aber auch wunderbar, dir die Erlaubnis zu geben, Dinge in einem sicheren und kontrollierten Kontext zu erkunden. Nehmen wir an, Sie waren noch nie so begeistert von der Idee, Sex in der Doggy-Style-Position zu haben, aber gleichzeitig gibt es nichts, was sich für Sie unsicher anfühlt. Wenn Sie beim Doggystyle keine harten Grenzen haben, kann es sich durchaus lohnen, es auszuprobieren! Wenn es einen bestimmten Gegenstand gibt, bei dem Sie sich nicht sicher sind, versuchen Sie, darüber zu fantasieren oder mit einem Partner schmutzig darüber zu reden, ohne es tatsächlich zu tun. Das kann eine großartige Möglichkeit sein, es mit geringem Risiko auszuprobieren.

Konzentriere dich auf deine Erfahrung

Um zu verstehen, was dir gefällt, musst du in der Lage sein, auf deine Erfahrung im Moment zu achten. Sie müssen wissen, ob sich etwas gut anfühlt oder nicht. Wenn Ihr Partner beispielsweise damit experimentiert, Ihnen den Hintern zu versohlen, mögen Sie das Gefühl seiner Hand auf Ihrer Haut oder das Gefühl, „bestraft“ zu werden? Das klingt unglaublich offensichtlich, aber die Realität ist, dass die meisten von uns beim Sex sehr abgelenkt sind und am Ende nicht vollständig registrieren, ob wir etwas mögen oder nicht, es sei denn, es ist am extremen Ende des Spektrums. Aber es gibt noch so viele weitere Nuancen, für die wir offen sein können. Ich sage nicht, dass das Ziel darin besteht, zu 100% zu 100% präsent zu sein (das ist einfach für keine Aktivität im Leben möglich). Aber wenn Sie versuchen, ein Gefühl dafür zu bekommen, ob Ihnen etwas gefällt oder nicht, versuchen Sie, ein wenig zusätzliche Energie darauf zu verwenden, Ihre eigenen Erfahrungen zu beobachten.

Offen bleiben

Ihre Vorlieben und Abneigungen im Schlafzimmer entwickeln sich ständig weiter, basierend auf Ihren Erfahrungen, neuen oder sich ändernden Beziehungen und Ihrer eigenen persönlichen Entwicklung. Sie werden nie jedes einzelne Detail genau wissen, was Sie im Schlafzimmer antreibt, und das ist in Ordnung. Ein Teil dessen, was Sex so lustig macht, ist, dass es immer etwas Neues zu entdecken und zu lernen gibt.

wann endet fortnite kapitel 2 saison 1
Sex