So erhalten Sie College-Credits, ohne zu College-Kursen zu gehen

Überspringen Sie die zeitraubenden Vorlesungen und die teuren Studiengebühren: Sie können mit Ihren bereits vorhandenen Erfahrungen und Kenntnissen einen Hochschulabschluss oder sogar einen vollständigen, akkreditierten Abschluss erwerben. Im Vergleich zum üblichen Weg ist die kompetenzbasierte Bildung (CBE) ein oft schnellerer und billigerer Weg zu einem Diplom, der von Hochschulen und Universitäten für vielbeschäftigte berufstätige Erwachsene konzipiert wurde.

Seit über einem Jahrhundert sind College-Studiengänge auf Sitzzeiten ausgerichtet: Sie müssen eine bestimmte Anzahl von „Kreditstunden“ in Vorlesungen oder Laboren verbringen, um Ihren Abschluss zu erhalten. Für viele Menschen ist der zeitbasierte Ansatz jedoch nicht der beste. Vielleicht haben Sie es mit dem College versucht und aufgehört oder das College gescheitert, um Vollzeit zu arbeiten, aber Sie verfügen über fundierte Kenntnisse am Arbeitsplatz. Oder vielleicht sind Sie ein unabhängiger Lerner, der an kostenlosen Online-Kursen teilnimmt und einen Abschluss für Ihre Bemühungen wünschen. Hier kommt CBE ins Spiel: Sie erwerben Credits oder einen Abschluss basierend auf Ihrem Wissen und Können und nicht darauf, wo und wann Sie einen Kurs besucht haben. So funktioniert das.

Testen Sie außerhalb der Klasse oder erstellen Sie ein Portfolio, um einen Abschluss zu erwerben

Anstatt Kurse zu besuchen, beweisen Studierende in kompetenzbasierten Bildungsprogrammen, dass sie den Stoff durch Tests oder Projekte beherrschen.

Vielleicht kennen Sie bereits standardisierte Tests wie Advanced Placement (AP), College Level Examination Program (CLEP) und DSST, die von vielen Colleges für das Bestehen angerechnet werden. Diese Möglichkeiten sind jedoch begrenzt. Die Richtlinien variieren je nach Institution, aber einige Colleges gewähren nur Anrechnungen für Wahlfächer, und andere zählen sie als Ausnahmen, sodass Sie eine Voraussetzung testen, aber keine Anrechnung für einen Abschluss erwerben können.

Kompetenzbasierte Bildungsprogramme können die oben genannten Prüfungen beinhalten, gehen jedoch darüber hinaus. Diese Programme konzentrieren sich auf die personalisierten Lernziele der Schüler und Sie können sich Arbeitserfahrung, Berufsausbildung, Militärausbildung oder Online-Lernen anrechnen lassen. Hier ist ein Video-Intro von C-BEN, einem Netzwerk von Colleges und Universitäten, die CBE anbieten.

Es gibt mindestens 40 Colleges und Universitäten, die kompetenzbasierte Bildungsprogramme anbieten, darunter die Michigan State University, die George Mason University und das University of Maryland University College. Diese Institutionen verleihen am häufigsten Bachelor- und Masterabschlüsse in Betriebswirtschaft (einschließlich Marketing und Rechnungswesen), Kommunikation, Gesundheitswesen (einschließlich Pflege- und Gesundheitsmanagement), Lehre und IT. Einige andere, weniger verbreitete Abschlüsse, die Sie durch ein CBE-Programm erwerben können, umfassen einen MFA in kreativem Schreiben, einen Ph.D. in Führung und Veränderung und einen MS in Psychologie. Wenn Sie bereits Erfahrung in einem dieser Bereiche haben, können Sie in einem dieser Programme aufsteigen.

Welche Aufgaben und Tests Sie absolvieren, hängt von Ihrem Fach ab. Dies sind einige der Bewertungen, die zum Beispiel von der Western Governor’s University verwendet werden, einer der größten und frühesten Institutionen, die CBE anbieten:

    >
  • Aufgaben mit Problemlösung. (z. B. Wissenschaft oder Informationstechnologie)
  • Computergestützte Prüfungen mit 50 Multiple-Choice-, Matching- und anderen Fragetypen. (z.B. Mathematik)
  • Projekte, bei denen der Schüler einen Unterrichtsplan erstellen muss. (z.B. Lehre)
  • Reflexionsaufsätze über Fallstudien. (z.B. MBA)
  • Forschungsarbeiten zu bestimmten Themen innerhalb des Fachgebiets des Studenten.

Über Remote Proctoring können Sie Prüfungen sogar zu Hause ablegen.

An anderen Colleges, wie dem SUNY Empire State College, können Sie Ihre Vorkenntnisse (bekannt als PLA oder Prior Learning Assessment) anrechnen lassen, indem Sie mit einem Mentor zusammenarbeiten, um das Gelernte in einem Portfolio zu dokumentieren. Ihr Portfolio kann professionelle Zertifizierungen, Arbeitsproben oder andere unterstützende Dokumente enthalten. Wie es die Thomas Edison State University beschreibt:

Ein Portfolio im PLA-Prozess [Prior Learning Assessment] ist eine schriftliche Präsentation, die Sie zusammenstellen und einreichen, um Ihr Wissen anzurechnen, das dem entspricht, was in einem bestimmten Kurs gelehrt würde. Jedes Portfolio befasst sich mit einer Kursbeschreibung und Lernergebnissen durch eine schriftliche Erzählung und eine Sammlung von Nachweisen, die Ihr Wissen und Ihren Hintergrund untermauern. Der Portfolio-Assessment-Prozess wird vollständig online verwaltet, eingereicht und überprüft.



Die Anzahl der Credits, die Sie durch viele dieser Programme erwerben können, ist unbegrenzt, aber es gibt einen Vorbehalt: Je nach Programm sind Credits möglicherweise nicht auf andere Colleges oder Universitäten übertragbar. Achten Sie also darauf, wenn Sie planen, Credits zu übertragen.

Lernen Sie in Ihrem eigenen Tempo und genießen Sie die „All You Can Eat“-Preise

Anstatt Ihnen pro Kreditstunde zu berechnen, berechnen die meisten kompetenzbasierten Bildungsprogramme alle paar Monate eine Pauschalgebühr. Sie arbeiten online und in Ihrem eigenen Tempo und nehmen so viele Kursbewertungen ab, wie Sie möchten. Das spart Zeit und Geld, vorausgesetzt, Sie sind motiviert genug, hart zu arbeiten und haben vielleicht Vorkenntnisse, um schnell Ihren Abschluss zu machen.

Eine Schülerbewertung eines kompetenzbasierten Bildungsprogramms sagte:

die größte pokemonkarte der welt

Ich habe 72 Kompetenzeinheiten in einem einzigen Halbjahr an einer regional akkreditierten Institution absolviert. Das bedeutet, dass ich auf dem besten Weg bin, innerhalb eines Jahres nach Beginn des Programms einen Bachelor of Science zu erwerben, währenddessen Zertifizierungen zu erwerben und nur etwa 6.000 US-Dollar zu zahlen. Ich werde ohne Bildungsschulden abschließen. Dies erfordert von mir Engagement und Motivation, passt aber perfekt zu meinem Lernstil und meiner aktuellen Position in meinem Lebensweg.



Das ist vielleicht nicht typisch für jeden Studenten, der sich für ein kompetenzbasiertes Bildungsprogramm einschreibt, aber es ist ein Beispiel dafür, was möglich ist, wenn Sie die Zeit haben und sich anschnallen, um die erforderliche Arbeit zu erledigen.

Auch weildu bistWenn Sie die Kontrolle über Ihre Ausbildung haben, ist es wahrscheinlicher, dass Sie erfolgreich sind. Der Council for Adult & Experiential Learning stellte fest, dass Studenten, die College-Credits durch Prior Learning Assessment erworben hatten, zweieinhalb Mal höhere Abschlussquoten hatten als diejenigen, die keine PLA-Credits hatten. Sie blieben auch eher im Programm und schlossen ihr Studium schneller ab.

Wo finde ich kompetenzbasierte Programme

Wenn dies alles gut für Sie klingt, haben Sie eine Reihe von Optionen zu erkunden. Sie können über Dutzende von CBE-Programmen bei C-BEN lesen, darunter die der Antioch University, des Broward College, der City University of Seattle, der Northern Arizona University, des Rasmussen College und der University of Michigan. Die Michigan State University listet auch mehrere Schulen mit kompetenzbasierten Programmen auf.

Eine andere Option ist College for America. Es steht nur Mitarbeitern von über 100 teilnehmenden Unternehmen zur Verfügung, aber wenn Ihr Arbeitgeber einer von ihnen ist (McDonald’s, GAP und Anthem gehören dazu), können Sie Ihren Abschluss für nur 2.500 US-Dollar pro Jahr erhalten. Das College for America bietet BA-Abschlüsse in Management, Kommunikation und Gesundheitsmanagement sowie Associate-Abschlüsse in Gesundheitsmanagement und allgemeine Studien mit Schwerpunkt Wirtschaft.

Teachur ist das neueste CBE-Programm in der Szene und verspricht einen Bachelor-Abschluss für 1.000 US-Dollargesamt.Teachur ist noch nicht live, aber es ist etwas, das Sie im Auge behalten sollten, wenn Sie nach dem günstigsten Weg zu einem BA suchen.

Bevor Sie sich jedoch für ein kompetenzbasiertes Programm anmelden, sollten Sie sich einige Fragen stellen. Hier sind ein paar große:

    >
  • Welche Art von akademischer und beruflicher Unterstützung erhalten Sie durch das Programm?
  • Ist es förderfähig? (Mindestens 40 davon sind)
  • Wie einfach ist es, Credits in das Programm zu übertragen oder vorherige Lern Credits zu erhalten?

Kompetenzbasierte Bildung ist vielleicht nicht jedermanns Sache. Wie bei anderen eigenständigen Lernmöglichkeiten müssen Sie selbstmotiviert sein. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, die Prüfungen abzuschließen, können die Kosten für Ihren Abschluss mit denen eines traditionellen College-Programms konkurrieren (oder sogar übersteigen). Und je nach Programm haben Sie möglicherweise nicht die soziale Unterstützung oder Netzwerkmöglichkeiten, die andere College-Studenten genießen.

Für vielbeschäftigte Erwachsene, die nach einem Weg suchen, einen Abschluss zu machen, ohne sich zu verschulden, um wieder zur Schule zu gehen, oder die schäbige gewinnorientierte Universitäten vermeiden möchten, ist dies eine großartige, wachsende Option. Es ist nie zu spät, diesen Abschluss zu erreichen, insbesondere wenn Sie eine günstigere, schnellere und personalisiertere Option als das traditionelle Modell mit Sitz in den Sitzen haben.

Illustration von Jim Cooke.

Offenkinja-labs.com

Kontaktieren Sie den Autor untermelanie@lifehacker.com.