So steigst du in WoW Classic schneller auf

World of Warcraft Classic wurde am 26. August aufgrund einer massiven Reaktion sowohl von WoW-Veteranen als auch von neueren Spielern veröffentlicht, die nie die Chance hatten, den 'Vanille'-Zustand des Spiels vor der Erweiterung zu erleben.

Für viele Spieler besteht ein Teil des Wiedererlebens ihrer frühen WoW-Tage in Classic darin, sich Zeit mit dem Aufsteigen zu nehmen, die Reise zu genießen und sich nicht allzu viele Gedanken über das Rennen zum Endspielinhalt zu machen.

Für andere jedoch beginnen die Dinge, die sie interessieren, erst ab Stufe 60, und das Aufsteigen ist einfach eine lästige Pflicht, die vorher erledigt werden muss.

  • Weiterlesen: WoW Classic neue Inhalts-Roadmap: PvP, Ahn’Qiraj War Effort, mehr

Obwohl es nur 60 Level gibt WoW-Klassiker – im Vergleich zu den 120 des aktuellen WoW-Einzelhandels – kann der Prozess viel langsamer sein, da Blizzard das Leveln im Laufe der verschiedenen Erweiterungen mehrmals optimiert hat.

Es wird geschätzt, dass selbst die schnellsten Spieler zwischen 80 und 100 Stunden Spielzeit benötigen, um die Levelobergrenze zu erreichen WoW-Klassiker , und das bedeutet, dass Sie jeden Trick im Buch und eine vorgeplante Strategie anwenden, um die Erfahrungsrate zu maximieren. Für die meisten Spieler wird es viel länger dauern, das Maximum zu erreichen.

Für diejenigen, die den Leveling-Grind so weit wie möglich verkürzen möchten, gibt es hier einige Faktoren, die die voraussichtliche Dauer beeinflussen können, sowie einige Tricks und Taktiken, um den Prozess zu beschleunigen.

Blizzard EntertainmentWoW Classic wurde sowohl bei Spielern als auch bei Twitch-Zuschauern auf enormes Interesse gestoßen.

Wähle eine einfache Leveling-Klasse

Für die meisten Spieler ist es kein wichtiger Faktor, wie schnell sie 60 erreichen können, wenn sie ihre Klasse auswählen – Sie werden viel Zeit damit verbringen, egal was passiert, also ist es besser, eine Klasse auszuwählen, die Ihnen wirklich Spaß macht.

Abgesehen davon, wenn Sie wirklich so schnell wie möglich leveln möchten oder versuchen, zwischen mehreren Optionen zu entscheiden, gibt es definitiv einige Klassen, die schneller und einfacher zu leveln sind als andere.

  • Weiterlesen: WoW Classic erhöht die maximale Serverlast drastisch, behebt lange Warteschlangenzeiten

Im Allgemeinen sind die Klassen, die sich ausschließlich auf das Verursachen von Schaden konzentrieren, wahrscheinlich effektiv, weil sie Feinde im Durchschnitt effektiver niederstrecken. Wenn du viel alleine spielst, stechen Jäger und Hexenmeister heraus, mit Haustieren, die Tanken und anderen Nutzen bieten, während der Flächenschaden und die Massenkontrolle von Magiern sie sehr effektiv machen, besonders wenn sie mit einem Heiler kombiniert werden.

2016 vs. 2021 Make-up

Auf der anderen Seite mag ein Krieger der stärkste Panzer im Spiel sein, aber ohne Selbstheilungsfähigkeiten wirst du viel Ausfallzeit haben, wenn du alleine spielst, während Priester auch eine langsamere Zeit haben werden als Die meisten Klassen kämpfen sich durch die Tausenden von Feinden, die sie auf ihrem Weg zu 60 töten müssen, ohne die Hilfe einer anderen, stärker auf Schaden fokussierten Klasse.

Activision-BlizzardIhre Wahl der Klasse kann sich darauf auswirken, wie schnell Sie aufsteigen können.

Questen vs Farmen

Das Abschließen von Quests ist zwar ein großer Teil dessen, was das Leveling-Erlebnis abwechslungsreich und interessant macht. Wenn Sie jedoch versuchen, Ihre Erfahrungsraten zu maximieren, ist es möglicherweise effektiver, einfach ein Gebiet mit vielen Feinden zu finden und „Farm” und töten Sie so viele wie möglich mit so wenig Ausfallzeit wie möglich.

Die Wahl zwischen diesen Ansätzen wird ziemlich stark von der Wahl der Klasse beeinflusst – Magier sind hervorragend darin, Gruppen von Feinden auf einmal zu töten, auch ohne Hilfe, wenn Sie Ihre Zaubersprüche richtig einsetzen, daher ist die Landwirtschaft eine gute Option für sie. Klassen, die langsamer töten und nicht mit so vielen Feinden gleichzeitig fertig werden können, finden das Farmen möglicherweise viel weniger effektiv.

  • Weiterlesen: So installieren Sie Addons für WoW Classic

Ein anständiger Mittelweg zwischen den beiden besteht darin, sich auf Quests zu konzentrieren, bei denen Sie selbst eine große Anzahl von Feinden töten müssen – effektiv mit einem zusätzlichen Bonus am Ende –, während Sie diejenigen außer Acht lassen, die viel reisen und nicht viel XP verdienen.

Wenn du zu Questzielen reisen musst, kannst du ein wenig zusätzliche Erfahrung sammeln, indem du Feinde tötest, denen du auf deiner Reise triffst – du kannst Dinge wie Mana ignorieren und sogar einige Abklingzeiten nutzen, um Kills zu platzen, wenn sich die Gelegenheit ergibt . Diese zusätzlichen Kills, die auf dem Weg gesammelt werden, werden sich auf lange Sicht summieren.

Wenn Sie das Questen jedoch effizienter gestalten möchten, ist dies die Methode, die am meisten von der Verwendung von Addons profitiert.

Schneesturm

beste behandlung gegen haarausfall

Verwenden von Add-ons, um zu helfen

Es gibt eine Vielzahl von Addons, die das WoW-Erlebnis etwas einfacher machen sollen, und wenn es um Quests geht, können einige einen erheblichen Unterschied ausmachen.

Ein solches Add-On ist Azeroth Auto-Pilot, das als vollständiger Leitfaden im Spiel dienen soll. Azeroth Auto-Pilot sagt Ihnen nicht nur bei jedem Schritt, was Ihre nächste Aufgabe oder Ihr nächstes Ziel sein sollte, sondern zeigt Ihnen sogar einen Pfeil, der Sie in die richtige Richtung weist, sodass Sie einer effizienten Route folgen können, ohne jemals anzuhalten Überlegen Sie, was Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt tun sollten.

  • Weiterlesen: Beste Addons für WoW Classic

Selbst wenn Sie ein bisschen schneller aufsteigen möchten, möchte nicht jeder den Rest der Erfahrung um jeden Preis zugunsten der maximal möglichen XP-Rate opfern.

Azeroth AutopilotAzeroth Auto-Pilot führt Sie durch das Leveling-Erlebnis.

Wenn du dir das Leben ein wenig einfacher machen und dennoch ein bisschen mehr in den Leveling-Prozess eingebunden bleiben möchtest, gibt es einige Add-Ons, die dir dabei helfen, einen Teil der Zeit zu sparen, die du damit verbringst, herauszufinden, wo du sein sollst oder wie du dorthin kommst Dort.

Questie ist im Gegensatz zu Azeroth Auto-Pilot kein vollständiger Leitfaden, bietet aber einige der Annehmlichkeiten, die WoW-Einzelspieler gewohnt sind, z. B. Markierungen auf der Karte für verfügbare Quests und die Ziele, die Sie benötigen Komplett.

Selbst der einfache Komfort einer detaillierteren Karte, die nicht ‘entdecken’ kann das Leben ein bisschen einfacher machen, wie es Atlas World Map Classic bietet.

BEEINDRUCKENDSo viele Spieler sind in WoW Classic eingesprungen, dass Blizzard bereits neue Server gestartet hat.

Gruppieren für Dungeon-Runs

Wenn Sie wirklich so schnell wie möglich aufsteigen möchten, besteht eine der effektivsten Strategien darin, fast den gesamten Prozess in Dungeons zu verbringen. Dies ist der Ansatz, den viele der schnellsten Leveler der Welt verfolgen werden, aber es erfordert eine engagierte Fünf-Mann-Gruppe, eine bestimmte Strategie und die richtigen Klassen.

Bei dieser Taktik gehen Gruppen in den für ihr Level am besten geeigneten Dungeon – idealerweise den mit der höchsten Feinddichte, wenn es mehrere Möglichkeiten gibt – und räumen ihn schnell auf, indem sie so viele Feinde wie möglich sammeln und sie dann alle auf einmal töten AOE.

Was wird das nächste Pokémon-Spiel sein?

Mindestens ein Magier ist für diese Strategie effektiv unerlässlich, da Fähigkeiten wie Frost Nova, Blizzard, Cone of Cold und Frost Block wichtige Werkzeuge sind, um große Gruppen zu sammeln und zu verlangsamen, die dann gekitet werden können, während sie an AOE sterben. Außerdem gilt: Je mehr AOE-Schaden in der Gruppe – idealerweise zusätzliche Magier –, desto besser, obwohl es sich lohnt, einen Priester zu haben, um Todesfälle zu verhindern, die Sie verlangsamen.

Blizzard EntertainmentDungeon-Runs können lukrativ sein, aber es kann davon abhängen, wie leicht Sie eine Gruppe zusammenstellen können.

Wenn Sie eine brauchbare Gruppe für diesen Ansatz haben, müssen Sie einfach den Dungeon, in dem Sie sich befinden, so schnell wie möglich räumen, zurücksetzen und wieder gehen, bis Sie zum nächsten Dungeon wechseln müssen oder sich langweilen von Power-Leveling wie diesem.

Obwohl dies aufgrund der erforderlichen Koordination und bestimmten Klassenverteilung wahrscheinlich keine praktikable Strategie für die Mehrheit der Spieler ist, sollten Sie sich dessen bewusst sein, wenn Sie mit einer Gruppe von Freunden oder Gildenmitgliedern spielen und brennen möchten durch einige Level so schnell wie möglich.

Wenn Sie keine vollständige Fünf-Mann-Gruppe haben, die bereit ist, sich dieser Strategie zu verpflichten, sollten Dungeons tatsächlich am besten vermieden werden, bis Sie mehrere Quests gesammelt haben, die in einer bestimmten Instanz abgeschlossen werden müssen, um eine Gruppe von Spielern zu finden – insbesondere wenn Sie nicht bereits einen Tank und Heiler haben – und das Reisen in den Dungeon für einzelne Durchgänge sonst wahrscheinlich keine effiziente Nutzung der Zeit ist.