Wie man Körperfett auf 5 neue Arten verliert, laut Dermatologen

Ob wirksam oder nicht, es gibt viele Möglichkeiten, die uralte, oft gegoogelte Frage zu beantworten: 'Wie kann man Körperfett verlieren?' Wir haben Fett vom Abendessen verboten. Wir kämpfen darum, es von unseren Mägen (und Oberschenkeln) fernzuhalten. Wir vermeiden sogar Kleidung, die dem Aussehen möglicherweise nahe kommt. Aber ist Fett alles schlecht? Neue Wissenschaften und Verfahren machen es einfacher denn je, Fett loszuwerden – oder in einigen Fällen zu unserem Vorteil zu nutzen.

Fett. Die Art und Weise, wie wir es erwerben, wie wir es speichern und die Anstrengung, es zu verlieren, sind in unseren Genen verankert. Die Art und Weise, wie wir darüber denken, ist jedoch jenseits der Wissenschaft – und manchmal jenseits der Vernunft. Die dynamischen Kräfte von Kultur, Medien, Persönlichkeit und Erziehung in jedem von uns machen das Thema völlig subjektiv. Fett widersetzt sich der Verallgemeinerung.

Aber es ist trotzdem vertraut, intim. Schließlich ist es buchstäblich ein Teil von uns. Manchmal ist Fett ein sympathischer alter Freund, manchmal ein spöttischer Tyrann, manchmal ein Geist (George W. Bush hat einem Familienmitglied zufolge gesagt, dass in ihm eine dicke Person ist, die versucht, herauszukommen, ein Gefühl, das jeder, der abgenommen hat, erkennen kann). Es gab Zeiten in der nicht allzu fernen menschlichen Vergangenheit, in denen diejenigen, die zu dünn waren, nicht einmal einen harten Winter oder eine lange Dürre überlebten. Ein paar zusätzliche Pfunde, besonders um die Hüften und den Po herum, signalisierten unserem Primatengehirn Gesundheit und Fruchtbarkeit. Ist es ein Wunder, dass Männer eine üppige Beute und große Brüste unwiderstehlich finden? Fett hat uns vor dem Aussterben bewahrt. Respekt.

Wie man Körperfett auf 5 neue Arten verliert, laut Dermatologen

Speichern Sie diese Ideen für später – und folgen Sie ihnen Sportsbar auf Pinterest !

Nur wenige Menschen in der zeitgenössischen Popkultur haben die Natur von Fett so aufschlussreich erforscht wieMädchenSchöpfer Lena Dunham . Fat ist eine Figur in ihrem Drama, ganz offen, und Dunham, die Hannah spielt, fordert Sie heraus, wegzusehen. Es schockiert nicht wegen ein paar Extrarollen, sondern weil Hannah sie ohne Scham akzeptiert. Und in einer Zeit, in der eine geringfügige Gewichtszunahme das Selbstwertgefühl einer Miss Universe (Miss Universe!) beeinträchtigen kann, ist dies eine gesunde Botschaft, die man sich zu Herzen nehmen sollte. Nichtsdestotrotz ist eine ganze Branche mit den Zielen der Fettreduzierung und des Fettmanagements entstanden. (Google 'schnell Gewicht verlieren' und Sie werden in ein reiches, wenn nicht sogar enorm wirksames schwarzes Loch im Internet hineingezogen.) Allein in den letzten Jahren haben wir Wege gefunden, es abzubrennen und einzufrieren. Das heißt, wenn wir nicht versuchen, es einfach an eine andere Stelle unseres Körpers zu verschieben. (Niemand hat der Menschheit vorgeworfen, nicht wankelmütig zu sein.) 2017 gibt es mehr Möglichkeiten, Fett zu manipulieren als je zuvor. Und das ist alles schön und gut – verdammt gut – solange Sie Ihre Identität nicht verlieren, um einige kleinere Konturen zu ändern. Erinnern wir uns an eines: Fett definiert uns nicht. Aber die Art und Weise, wie wir darüber denken, kann es.

1. Der tiefe Frost

Das Jahr 2010 muss man einfach lieben. „Davor gab es keine effektiven, nicht-invasiven Möglichkeiten, den Körper zu konturieren“, sagt Robert Anolik, Dermatologe in New York City. Dann bekam die Welt Kryolipolyse – machen Sie sich keine Sorgen, sie auszusprechen; wissen Sie nur, dass es bedeutet, Fett zu Tode zu frieren, indem Sie es in ein rechteckiges (und sehr kühles) Handstück saugen. Als Zeltiqs CoolSculpting-Gerät (derzeit das einzige, das diese Technologie bietet) von der FDA zum Auflösen von Bauchfett zugelassen wurde, klang es wie ein Traum: 25 Prozent weniger Fett, das in der Mittagspause weggezapft wird. Und es wird dem Hype gerecht. Vorausgesetzt, Sie punktieren auf einem relativ fitten Rahmen, funktioniert es wirklich. Und jetzt funktioniert es an mehr Orten denn je – und schneller.

„Die neue Software ermöglicht es uns, ein Grad kühler als zuvor zu betreiben, sodass wir einen Bereich in 35 Minuten statt in einer Stunde behandeln können“, sagt Anolik. Und ein flacher Applikator, etwa so groß wie ein Ping-Pong-Paddel, kann Bereiche schlank machen, die nicht zwischen den Platten des Originalgeräts gequetscht werden können – insbesondere die äußeren Oberschenkel. Denken Sie noch kleiner? Der CoolMini (eine geschrumpfte Version des Originalhandstücks) kann noch kleinere Fettpölsterchen behandeln. Offiziell ist es zur Verwendung zugelassen unter dem kinn . Inoffiziell testen plastische Chirurgen wie Glenn Vallecillos in Beverly Hills es an Wölbungen über den Knien und neben den Achseln, was Prominente haben sich angeblich getroffen vor großen Red-Carpet-Events.

Kosten: 400 bis 1.800 USD pro Behandlung; zwei oder drei Behandlungen bringen maximale Ergebnisse.

2. Die Hitzewelle

Wenn Sie sich immer noch fragen, wie Sie Körperfett verlieren können, ist Kälte nicht das einzige Spiel in der Stadt; Behandlungen mit Wärme auch Fettzellen aufreißen, sagt Roy Geronemus, ein Dermatologe in New York City. Es gibt mehrere Geräte in dieser Klasse: das mit Infrarotlicht und Radiofrequenz betriebene VelaShape III, das Funkfrequenz – nutzt Vanquish , und SculpSure, das Laserenergie verwendet. Unabhängig von der Technologie dahinter ist das Ziel auf der ganzen Linie konsistent: eine Temperatur zu erzeugen, die hoch genug ist, um Fett zu zerstören. Und obwohl sie nicht über die jahrelangen soliden Daten verfügen, die hinter CoolSculpting stehen, gewinnen diese Fetterhitzungsoptionen bei einigen Ärzten an Boden, wie dem New Yorker Dermatologen Dennis Gross, der SculpSure bevorzugt. „Meine Patienten haben damit großartige Ergebnisse erzielt, und die neuen, kleineren Applikatoren, die letztes Jahr auf den Markt kamen, haben es möglich gemacht, wirklich knifflige Bereiche wie die Arme zu konturieren“, sagt er. Die Applikatoren, die flach auf der Haut aufliegen und etwa die Größe eines Kit Kat haben, geben dem Gerät die Flexibilität, Bereiche zu behandeln, die für andere Geräte zu knöchern (Hüfte, Oberbauch) sind, erklärt Gross. Wie bei CoolSculpting gibt es bei der Behandlung einige Beschwerden, die jedoch als durchaus erträglich angesehen wird.

Kosten: 600 bis 2.500 USD pro Behandlung; zwei bis drei Behandlungen werden empfohlen.

beste getönte Feuchtigkeitscreme mit spf