Wie man perfektes Kartoffelpüree in der Mikrowelle macht

Kartoffelpüree ist so aufwendig, wie Sie es wollen. Willst du sie schälen? Groß. Willst du sie reiben? Auch toll. Machen Sie diese Dinge nicht? Sie haben es erraten – immer noch großartig. Ich glaube, ich habe noch nie zweimal dieselbe Schüssel Kartoffelpüree gemacht. Von Kochmethoden über Add-Ins bis hin zu den Kartoffeln selbst gibt es einfach zu viele Variablen, und das Optimieren dieser Variablen macht einen großen Teil des Spaßes aus.

In letzter Zeit habe ich mich jedoch sehr damit beschäftigt, die Spuds in der Mikrowelle zu zappen. Es ist schnell. Es ist leicht. Es verwandelt meine Küche – die von Tag zu Tag wärmer wird – nicht in ein Dampfbad. Die Kartoffeln dampfen in ihrer eigenen Feuchtigkeit, sodass auch kein Abtropfen erforderlich ist. Der einzige limitierende Faktor ist die Menge an Kartoffeln, die Sie in Ihre Mikrowelle passen.

botox für tmj vor und nach bilder

Umgekehrt ist es der perfekte Weg, um eine kleine Menge Kartoffelpüree für ein paar Leute zu kochen, besonders wenn Sie nur ein paar Knollen zum Arbeiten haben. (Bitte. Ich bitte dich: NeinWer will schon eine kleine Menge Kartoffelpüree???Kommentare unten. Ich bin so müde.)

Bei einigen Rezepten für Mikrowellenstampfer müssen Sie die Butter schmelzen und alle Milchprodukte erwärmen. Das tue ich nie. Die Hitze der nuklearen Kartoffeln schmilzt die Butter perfekt, und die Menge an Milch oder Sahne, die ich hinzufüge, reicht nicht aus, um sie sehr abzukühlen. Ehrlich gesagt kommen die Kartoffeln sehr heiß aus der Mikrowelle – ein wenig Abkühlung ist in Ordnung. Das Rezept, das Sie unten sehen, ist nackte Knochen (oder nackte Spuds), aber das ist beabsichtigt. Sie sollten sich frei fühlen, es nach oben oder unten zu skalieren und zu optimieren und zu riffen, wie Sie es für richtig halten. (Wenn Sie Inspiration brauchen, probieren Sie einen kleinen Zwiebeldip und gehen Sie von dort aus.)

Mikrowellen-Kartoffelpüree für zwei

Zutaten:

Waage Mai 2021 Horoskop
    >
  • Ungefähr ein Pfund Kartoffeln, in 1-Zoll-Stücke geschnitten (ich verwende normalerweise 4 gespülte, ungeschälte Yukons)
  • 2 große Prisen Salz
  • 2 Esslöffel Butter (ca. 1/2 Esslöffel pro Kartoffel)
  • 1 Esslöffel halb und halb (oder Sahne oder Milch)
  • 2 Teelöffel Mayo (optional)

Legen Sie die Kartoffeln in eine mikrowellengeeignete Schüssel oder Schüssel, decken Sie sie mit Plastikfolie ab und machen Sie einen 1/2-Zoll-Schlitz in die Oberseite. Erhitze die Kartoffeln für 9-12 Minuten (je nachdem, wie viele Kartoffeln du hast) in der Mikrowelle, bis sie sich leicht mit einer Gabel durchstechen lassen. Nimm sie aus der Mikrowelle und zerdrücke sie grob mit einer großen Gabel, einem großen Holzlöffel oder einem Kartoffelstampfer, damit überschüssige Feuchtigkeit verdunsten kann.

Fügen Sie Ihre Butter hinzu und zerdrücken Sie sie, bis sie geschmolzen ist, fügen Sie dann Ihre Hälfte und Hälfte und Mayo hinzu und zerdrücken Sie erneut. Selbst wenn Sie Mayo-abgelehnt sind, empfehle ich es - es hilft wirklich, das Hydrophobe (Fett) mit dem Hydrophilen (Wässrigen) zu emulgieren. Geben Sie Ihren Tates einen Geschmack, dann würzen und garnieren Sie, wie Sie es für richtig halten.