Wie man Fortnite auf einem älteren Computer besser laufen lässt

Mit über 350 Millionen SpielernVierzehn Tageist eines der größten Franchise-Unternehmen im Gaming-Bereich und verdankt einen Großteil dieses Erfolgs seiner Zugänglichkeit. Das Spiel kann kostenlos heruntergeladen und auf jeder großen Konsole, vielen Smartphones, allen Windows-PCs und Macs (mit großen Einschränkungen) gespielt werden. Auch schwächere Computer mit veralteter Hardware können laufenVierzehn Tagein einem spielbaren Zustand – aber Epic hat gerade neue grafische Optionen hinzugefügt, die sogar einem Kartoffel-PC helfen sollen, eine zuverlässige Leistung zu erzielen.

Leistungsmodus

FortnitesDer neue Rendering-Modus „Performance“ optimiert die Grafikeinstellungen im Spiel, um höhere Bildraten zu erreichen. Das Spiel sieht nicht so detailliert aus, aber wenn Ihr PC bereits Schwierigkeiten hat, es auszuführen, wird die Erhöhung der Bildrate dafür sorgenVierzehn Tageviel angenehmer zu spielen.

Hier sind einige Beispiele für den Schub, den ältere PCs laut Epic im Leistungsmodus erfahren können:

Bild für Artikel mit dem Titel Wie man Fortnite auf einem älteren Computer besser laufen lässt

Bild: Epische Spiele

Vierzehn Tageempfiehlt automatisch die Verwendung des Leistungsmodus, wenn die Komponenten Ihres PCs am unteren Ende sind, aber die Spieler können den neuen Modus auch im Einstellungsmenü des Spiels unter . ein- oder ausschalten Video > Erweiterte Grafiken > Rendermodus .

Warum stürzen Apex-Legenden immer wieder ab?

DeinstallierenFortnitesHD-Texturen in der Epic Games-App

Ein weiteres Problem, mit dem ältere PCs konfrontiert sindVierzehn Tageist seine große Installationsgröße. Epic hat kürzlich den Speicherplatzbedarf auf dem PC von 90 GB auf 31,71 GB reduziert, aber die Spieler können jetzt wählen, ob sie löschen möchtenFortniteshochauflösende Texturen aus dem Installationsordner in der Epics Games App.

wann kommt Call of Duty Warzone raus

Dies wird zwar die visuelle Qualität weiter reduzieren, das Ergebnis ist jedoch avielkleinere Einbaugröße.

Bild für Artikel mit dem Titel Wie man Fortnite auf einem älteren Computer besser laufen lässt

Screenshot: Brendan Hesse

Wie Sie auf dem Screenshot sehen können, fällt das Deaktivieren von HD-TexturenFortnitesbenötigter Speicherplatz von 31,71 GB auf nur 16,81 GB. Das ist fastHälftedie Größe der aktuellen Installation und ein Bruchteil der vorherigen 90 GB-Anforderung des Spiels auf dem PC. Dadurch haben Sie mehr Platz auf Ihrer Festplatte, und es wird auch die Installationszeit des Spiels und möglicherweise die Ladezeiten verkürzen.

Sie können deinstallierenFortnitesHD-Texturen in der Epic Games-App auf dem PC:

  1. Gehe zum 'Bibliothek' Tab
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche mit den drei Punkten nebenVierzehn Tageund wählen Sie 'Optionen.'
  3. Deaktivieren Sie im Optionsbildschirm das Kontrollkästchen neben 'Hochauflösende Texturen.'
  4. Klicken 'Anwenden' und warten Sie, bis die App den Installationsordner aktualisiert hat.

Sie können die Texturen jederzeit neu installieren, indem Sie die Option „High Resolution Textures“ erneut aktivieren.

Andere Möglichkeiten zu machenVierzehn Tageauf alten PCs besser spielen

Im Performance-Modus spielen und deinstallierenFortnitesHD-Texturen machenVierzehn Tagelaufen besser, aber der beste Weg, um die Leistung des Spiels zu verbessern, besteht darin, in einige Hardware-Upgrades zu investieren.

wie viele bots gibt es in fortnite

Diese Upgrades müssen jedoch nicht in Form von teuren neuen GPUs oder dem Bau vollwertiger Gaming-Rigs erfolgen. selbst kleine Verbesserungen können einen Unterschied machen.

Epic empfiehlt Benutzern, die ältere Hardware verwenden, auf mindestens 6 GB RAM (am besten 8 GB) zu aktualisieren und das Spiel auf einer internen SSD zu installieren, wenn ihr PC oder Laptop dies unterstützt. Dies sind vergleichsweise minimale Upgrades, die helfen könnenVierzehn Tageschauen – und laufen – ein bisschen besser.

[Engadget]