Wie oft sollten Sie Ihr Gesicht peelen?

Frau wäscht Gesicht mit PeelingSPARKLAR

Sie fragen sich, wie oft Sie Ihr Gesicht peelen sollten? Übermäßiges Peeling ist ein Hautpflegefehler, den fast alle von uns machen. Wir schrubben unaufhörlich trockene, schuppige Hautstellen ab, um sie zu pflegen – und wenn wir versehentlich zu oft oder mit einem zu harten Peeling peelen, geht das nach hinten los.

Nebenwirkungen von Glutathion auf die Haut

Was passiert, wenn Sie zu viel peelen? Ihre Haut wird gereizt, dann kehren Ihre trockenen, schuppigen Stellen zurück und werden oft schlimmer, erklärt Joshua Zeichner, der Direktor für kosmetische und klinische Forschung in der Dermatologie am Mount Sinai Hospital in New York City. Aber sanfte Peelings können Schuppen entfernen und stumpfe, durstige Haut wieder zum Strahlen bringen.

Die Dermatologin Ranella Hirsch stimmt dem zu – die Menschen davon zu überzeugen, dass sie zu viel Peeling machen, „ist eine meiner großen Herausforderungen“, lacht Hirsch, klinische Assistenzprofessorin für Dermatologie an der Boston University School of Medicine. 'Übermäßiges Peeling ist wahrscheinlich die wichtigste Ursache für Pickel.'

Lesen Sie weiter für sieben Tipps von Zeichner und Hirsch, wie Sie Ihre Haut schuppenfrei halten —ohneschadet es.

1. Fazit: Mehr als dreimal pro Woche ist zu viel Peeling

Wie oft sollten Sie Ihr Gesicht peelen? Nun, das absolute Maximum, das Sie Peelings verwenden sollten, ist dreimal pro Woche. 'Wenn Sie zu viel peelen, werden Sie wahrscheinlich winzige Risse in der Hautbarriere erzeugen, die zu mehr Feuchtigkeitsverlust und Entzündungen führen', sagt Zeichner. 'Sie denken, Sie beheben das Problem, aber Sie machen es tatsächlich noch schlimmer.'

welche zauber kann man auf ein schwert legen

2. Seien Sie sanft zu Ihrer Haut

'Aus irgendeinem Grund denken die Leute, dass Peeling bedeutet, meine Haut zu quälen, als hätte sie geheime Regierungsinformationen.' Vor allem bei Hautpflege-Überfliegern schüttelt Hirsch den Finger: „Wer zu viel peelt, trägt auch Wirkstoffe auf [wie Retin-A und Salicyl- und Glykolsäure], macht Gesichtsbehandlungen, macht Mikrodermabrasion. Jedes dieser Dinge ist für sich genommen gut, aber wenn man alle Behandlungsformen zusammenzählt, führt dies zu Verletzungen.'

3. Zucker ist das sanfteste Peeling

Wenn Sie nur an wenigen Stellen trocken sind – zum Beispiel um Mund und Kinn oder auf Ihren Augenlidern – ist ein Peeling mit Zuckerkristallen die beste Wahl. „Sie sind mild und lösen sanft abgestorbene Hautzellen ohne Reizung auf, was sie ideal für die dünnen Bereiche um Mund und Augen macht“, sagt Zeichner. Wir mögen Gesichtspolitur mit frischem Zucker , das auch Erdbeersamen zum super sanften Polieren enthält.

4. Verwenden Sie Salicylsäure als Alternative zum täglichen Peeling

Sie können zwar nicht jeden Tag ein Peeling machen, aber Sie können a Salicylsäure –basierter Reiniger, wie Mario Badescu Akne Gesichtsreiniger Täglich. „Salicylsäure entfernt hervorragend porenverstopfendes Öl und traumatisiert die Haut nicht wie ein körperliches Peeling“, sagt Zeichner.

5. Hör auf deine Haut

Hirsch besteht darauf, dass die Haut größtenteils weiß, wie man sich selbst peelt und dass die Verwendung nur eines Peelings ausreichen sollte. Anstatt eine feste Routine dafür zu haben, wie oft Sie Ihr Produkt verwenden, überlassen Sie es Ihrem Gesicht. Mit anderen Worten, peelen Sie nicht, nur weil es 7 Uhr morgens ist – Peelen Sie, weil Sie das Gefühl haben, dass Sie es brauchen. „Man muss auf seine Haut hören“, sagt Hirsch. „Etwas, das in einem Moment richtig ist, kann sich in Echtzeit ändern. Hören Sie einfach zu und passen Sie sich an.'

6. Verwenden Sie eine Reinigungsbürste, wenn Ihre Haut schuppt

Zeichner empfiehlt eine Schallreinigungsbürste oder ein Mikrodermabrasionsgerät für zu Hause, wie das PMD Personal Microderm , die eine winzige rotierende Scheibe aus Aluminiumoxidkristallen verwendet, um abgestorbene Haut zu entfernen.

Tattoos in deinen Augen

7. Säuren sind am besten

Ein Peeling oder Peeling mit Alpha-Hydroxysäuren kann abgestorbene Hautzellen entfernen und die Kollagenproduktion stimulieren, um feine Linien zu mildern. Suche einen mit Glykol, Milchsäure, zitronig, Apfel- oder Weinsäure auf der Zutatenliste, wie Kate Somerville ExfoliKate Intensive Peeling-Behandlung . Aber auch im Winter können Alpha-Hydroxysäuren Ihre Haut empfindlich auf Sonnenlicht machen, tragen Sie also unbedingt Sonnencreme auf der Piste und sogar beim morgendlichen Pendeln. Wenn Sie . verwenden Retinol oder verschreibungspflichtiges Tretinoin, verzichten Sie ganz auf säurebasierte Peelings. Es ist viel zu viel für Ihre Haut.

Alle auf Sportsbar vorgestellten Produkte werden von unseren Redakteuren unabhängig ausgewählt. Wenn Sie jedoch etwas über unsere Einzelhandelslinks kaufen, verdienen wir möglicherweise eine Affiliate-Provision.

In Verbindung stehende Artikel

9 Wege zum Peeling ohne Peeling

10 günstige Gesichtspeelings, die Sie strahlen lassen

Dieser bizarre Inhaltsstoff ist ein Game Changer für das Peeling empfindlicher Haut

Inhalt