So verhindern Sie Schmerzen im Hintern und Schmerzen in der Vulva beim Radfahren

Wenn Sie ein paar Wochen oder Monate unterwegs sind, ohne eine bestimmte Klasse oder Art von Training zu absolvieren, wird es beim ersten Mal einige Überraschungen geben. Beim Yoga zum Beispiel vergisst man möglicherweise das tiefe Schulterbrennen, das die ersten Minuten des Abwärtshundes begleitet. Kletterer müssen sich möglicherweise an die Schmerzen im Unterarm erinnern, die nach einem Tag an der Wand auftreten können.

Lidschatten für grüne Augen

On- und Off-Biker leiden jedoch häufig unter einer anderen Art von Schmerzen, die sie beim Brunch nach dem Training wahrscheinlich seltener auslösen: Hintern- und Vulvakrankheiten. (Spin Instruktoren & apos; Go-to-Tricks für den Power-Through-Kurs.)

Fee Knoten 4c Haare

Obwohl es verlockend ist, den Schmerz wie gewohnt abzuschreiben, nur das Gefühl, dass wenig beanspruchte Muskeln sich an ein intensives Training gewöhnen, möchten Sie vielleicht genauer hinschauen. Schmerz ist nie normal. Es liegt an Ihrem Körper, dass Sie aufhören müssen, etwas zu tun “, sagt Lauren Streicher, eine Expertin für sexuelle Gesundheit bei Frauen.

Glücklicherweise kann es hilfreich sein, das Setup Ihres Fahrrads zu optimieren, insbesondere, wenn Sie sich an Fahrten oder Kurse halten, die weniger als zwei Stunden dauern, sagt Streicher. 'Wenn Sie an einem Spin-Kurs teilnehmen, gehen Sie zum Ausbilder und bitten Sie ihn, Ihr Fahrrad anzupassen', schlägt sie vor. (Siehe auch: 9 Möglichkeiten, die Fahrt zu maximieren)

Schlüssel? Stellen Sie sicher, dass Ihr Lenker auf gleicher Höhe oder etwas höher als der Sattel des Fahrrads positioniert ist. Laut einer Studie in der Zeitschrift für SexualmedizinWenn der Lenker tiefer als der Sattel sitzt, erhöht sich der Druck auf den Genitalbereich, was zu Taubheitsgefühlen führen kann.

League of Legends Beta-Pass-Punkte

Streicher sagt, Sie können versuchen, gepolsterte Fahrradshorts oder einen extra gepolsterten oder breiten Fahrradsitz zu bekommen. Wenn Sie jedoch sicherstellen, dass Ihr Fahrrad richtig eingestellt ist, trägt dies mehr zu Ihrem Komfort bei als die Ausrüstung, die Sie verwenden.

Ausdauerbiker könnten eher unter Taubheitsgefühl, Kribbeln oder Schmerzen leiden, da die im Sitz verbrachte Zeit das Risiko einer Nervenkompression erhöhen kann, sagt Streicher. Das Einstellen des Sitzes und des Lenkers sollte auch dazu beitragen, aber wenn dies nicht der Fall ist und die Investition in gepolsterte Shorts und Sitze auch nicht hilft und die Schmerzen oder das Kribbeln anhalten, müssen Sie möglicherweise die Länge oder Häufigkeit Ihres Fahrradfahrens verringern Ausflüge, sagt sie. (Tauschen Sie stattdessen Ihre Jahrhundertrennen gegen einen Triathlon aus!)

  • Von Mirel Ketchiff @mirelbee
Werbung