So schützen Sie Ihr Guthaben jetzt, nachdem der Equifaxs-Überwachungsdienst beendet wurde

Wenn Sie sich nach dem massiven Datenhack der Kreditauskunftei im Jahr 2017 für TrustedID Premier von Equifax angemeldet haben, müssen Sie einen neuen Kreditüberwachungsdienst finden, schreibt Consumer Reports.

TrustID Premier wurde US-Verbrauchern von Equifax nach der Datenschutzverletzung angeboten, bei der die persönlichen Daten von 145,5 Millionen Menschen preisgegeben wurden. Es gab den Leuten unter anderem eine Kopie ihrer Equifax-Kreditauskunft, die Kreditüberwachung ihrer Equifax-, Experian- und TransUnion-Kreditauskünfte und eine Identitätsdiebstahlversicherung.

koreanische Hautpflegeprodukte

Obwohl der Service von Equifax Ende Januar abgelaufen ist, sind Ihre persönlichen Daten nicht abgelaufen und Sie sind immer noch anfällig für Betrug und Identitätsdiebstahl. So schützen Sie sich proaktiv.

Nutzen Sie einen Kreditüberwachungsdienst

Sie können einen kostenlosen Kreditüberwachungsdienst durch etwas wie Credit Karma oder Credit Sesame finden. Diese Dienste werden Sie auf Aktivitäten in Ihrer Kreditdatei aufmerksam machen, obwohl dies normalerweise bedeutet, dass der Diebstahl bereits stattgefunden hat – es ist eher ein Pflaster als eine vorbeugende Maßnahme.

Ziehen Sie regelmäßig Ihre Kreditauskunft

Schließlich machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihre Kreditauskunft abzurufen. Sie können jedes Jahr auf www.annualcreditreport.com auf eine kostenlose Kopie von jedem Büro zugreifen, aber Sie können auch einen Service wie Credit Karma nutzen, um jederzeit kostenlos auf einige Ihrer Berichte zuzugreifen.

wie man Tarkov gut macht

Für mehr von Lifehacker folgen Sie uns auf Instagram@lifehackerdotcom.