So funktionieren Radianite-Punkte in Valorant: Waffen-Upgrades, Kosten, mehr

Valorant Points sind nicht die einzige Form der Spielwährung in Riots neuem FPS-Titel. Sie haben vielleicht bemerkt, dass Radianite-Punkte auftauchen, aber was ist ihr Zweck? Wir werden genau aufschlüsseln, was sie sind und wie Sie mit ihnen das Beste für Ihr Geld herausholen.

Valorant Points sind immer noch die Hauptwährung in Riots neuem FPS-Titel. Sie können Ihnen den Großteil der Ausrüstung freischalten, von Kosmetika und Stufen in Ihren Agentenverträgen bis hin zu Premium-Battle-Pässen.

Wenn Sie jedoch ein paar Radianite-Punkte in Ihrem Inventar haben und sich fragen, wofür Sie sie verwenden können, geben wir Ihnen die genauen Informationen zur Verwendung.

Was sind Radianitpunkte?

Radianite Points (RPs) sind eine alternative Form der Spielwährung, die Spieler in Future Earth verwenden können. Wenn also Valorant Points (VPs) verwendet werden, um fast alles im Spiel zu kaufen, welchem ​​Zweck dienen dann RPs?

Riot-Spiele

wann ist das fortnite star wars event
Radianite Points bringen Ihnen zusätzlich zu den Skins, die Sie kaufen, etwas Geld zurück.

RPs werden als „verwendet, um bestimmte Waffen-Skins und andere Inhaltstypen im Spiel zu entwickeln“ Sie können damit weder Skins noch Agenten kaufen. Was kann man damit kaufen?

So wie sie stehen, können Sie mit RPs Ihre Waffen aufrüsten. Diese Upgrades machen deine Waffen nicht stärker, aber sie verleihen bestimmten Skins, die du kaufst, zusätzliches Flair.

schwarzes und weißes Regenbogen Tattoo
  • Weiterlesen: Valorant Episode 2 Battle Pass geleakt: alle Stufen, Belohnungen

Von Waffenanimationen bis hin zu Skin-Varianten sind RPs die einzige Möglichkeit, dein Waffen-Skin weiterzuentwickeln. Wie verdienen Sie sie?

Wie bekommt man Radianite-Punkte?

Sie erhalten Radianite-Punkte, indem Sie sie mit VPs kaufen oder über Ihren Battle Pass freischalten. Nachfolgend finden Sie die Kosten für den Kauf mit VPs:

  • 20 Radianite-Punkte = 1.600 Valorant-Punkte (~15 USD).
  • 40 Radianite-Punkte = 2.800 Valorant-Punkte (~25 USD).
  • 80 Radianite-Punkte = 4.800 Valorant-Punkte (~45 USD).

Diese sind leicht über den Battle Pass erhältlich, indem Sie die Vertragsaktivität nutzen. Die Battle Pass-Stufen 4 und 9 bieten nach Abschluss auch 20 zusätzliche Radianite-Punkte.

So aktualisieren Sie Ihre Valorant-Waffen mit Radianite-Punkten

Sobald Sie Ihre RPs erhalten haben, sollten Sie in der Lage sein, bestimmte Skins zu aktualisieren. Wir verwenden hier die Skins der Prime Collection als Beispiel. Das Set für die Skins Classic, Spectre, Vandal, Guardian und Special Knife bringt Ihnen 7.100 VP (~70 USD).

Der Prozess der Aktualisierung Ihres Wertschätzung Skins mit Radianite Points ist ziemlich einfach, aber wir haben es unten beschrieben:

  1. Gehen Sie in Ihre Sammlung und wählen Sie die Waffe aus, für die Sie einen Skin aktualisieren möchten.
  2. Wählen Sie die Haut aus.
  3. Auf der rechten Seite sollte eine Tabelle mit den verfügbaren Upgrades erscheinen.
  4. Kaufen Sie das Upgrade mit Ihren RPs.
  5. Spielen Sie ein Spiel und zeigen Sie Ihre schicke neue Kosmetik.

Die Upgrades kosten normalerweise 10 oder 15 Radianite-Punkte, was etwa 5 bis 10 US-Dollar für jede Stufe entspricht.

Riot-Spiele

Sie müssen den Skin besitzen, den Sie aktualisieren möchten, um Ihre Radianite-Punkte auszugeben.

Diese Upgrades können alles sein – von der Änderung der Hautfarbe bis hin zu völlig neuen Nachlade-, Schuss- und Finisher-Animationen. Sie sind wirklich die legendären Skins von Valorant, und Sie können mit ihnen definitiv auf Gegner einwirken.

Was ist Squelch-Chat in Overwatch?

Normalerweise möchten Sie Ihre RP für Waffen-Skins ausgeben, die Sie häufig verwenden werden. Es könnte sich lohnen, die Finisher-Animation auf Ihrem Vandalen über Ihren Wächter zu setzen, wenn Sie dazu neigen, erstere mehr zu verwenden als letztere.