So stellen Sie die klassische Netzwerkaktivitätsanzeige in Windows 10 wieder her

Als ich vor ein paar Wochen Windows 10 neu installierte, kam mir ein Gedanke: Ich vermisse die alte blinkende Netzwerkaktivitätsanzeige, die Ihnen früher eine einfache Möglichkeit gab, zu überprüfen, ob Ihre Verbindung funktioniert (und mit der Maus darüber eine Vorstellung davon, wie viel) Daten, die Sie herunterziehen.)

Microsoft hat dieses hilfreiche kleine dynamische Symbol in Windows 7 durch ein allgemeines statisches Symbol ersetzt, und ich mag es nicht. Es ist jetzt nur noch wirklich nützlich, Sie zu benachrichtigen, wenn Ihre Netzwerkverbindung unterbrochen wird. Ansonsten ist es nur ein hässlicheres Symbol, das Sie ständig daran erinnert, dass Sie verbunden sind – was Sie wahrscheinlich herausfinden könnten, wenn Sie damit beschäftigt sind, Websites anzusehen oder YouTube anzusehen. Sachen wie diese.

Es gibt ein paar Freeware-Apps, die Ihnen helfen können, das fleißige Netzwerkanzeigesymbol der alten Schule wiederherzustellen, und jede hat ihre eigenen Macken. Hier ein kurzer Blick auf unsere drei Favoriten:

NetTraffic

Bild für Artikel mit dem Titel So stellen Sie die klassische Netzwerkaktivitätsanzeige in Windows 10 wieder her

Screenshot: David Murphy (NetTraffic)

Diese einfache Anwendung fügt Ihrem Benachrichtigungsbereich ein kleines Symbol mit zwei Pfeilen hinzu. Sie können zunächst statisch erscheinen, also sollten Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol klicken und das Einstellungsmenü der App aufrufen und dann das Aktualisierungsintervall auf einen niedrigeren als den Standardwert von 1.000 ms ändern – z. B. 100. Wenn Sie dies tun, wird die roter Pfeil blinkt für Daten, die Sie senden; der grüne Pfeil blinkt für Daten, die Sie empfangen.

Obwohl NetTraffic Ihnen nicht Ihren gesamten „gesendeten/empfangenen“ Betrag mitteilt, wenn Sie mit der Maus über das Symbol fahren – nur Ihre aktuellen Datenübertragungsgeschwindigkeiten – wird durch Klicken auf das Pfeilsymbol ein praktisches kleines Diagramm angezeigt, das Ihnen einen Eindruck von Ihren Geschwindigkeiten im Zeitverlauf gibt . Wenn Sie die Aktualisierungsrate der App zuvor abgelehnt haben, gehen Sie im Einstellungsmenü zur Registerkarte Diagramm und verringern Sie die feste Breite der Datenpunkte, damit Sie die angezeigte Zeit maximieren können.

Netzwerkaktivitätsanzeige für Windows 7

Bild für Artikel mit dem Titel So stellen Sie die klassische Netzwerkaktivitätsanzeige in Windows 10 wieder her

Screenshot: David Murphy (Netzwerkaktivitätsanzeige für Windows 7)

Zweiter Vers, wie der erste. Vor Jahren haben wir gesagt, dass diese App eine großartige Alternative für Windows 7-Benutzer ist, die die blinkende Netzwerkanzeige übersehen haben. Die Netzwerkaktivitätsanzeige für Windows 7 funktioniert auch unter Windows 10 perfekt. Es ist eine großartige Nachbildung des alten Symbols, bis hin zu den hilfreichen „gesendeten/empfangenen“ Informationen, die Sie anzeigen können, wenn Sie mit der Maus über das Symbol fahren.

Polarfuchsbleiche bitte überprüfen

Im Einstellungsmenü der kleinen App können Sie die Blinkdauer anpassen (wenn Sie ein reaktionsschnelleres Symbol wünschen). Sie können sogar mehrere Symbole hinzufügen, um Informationen für bestimmte Netzwerkschnittstellen anzuzeigen, ein seltener Fall für die meisten Benutzer. In den Netzwerkaktivitätsindikator ist kein Grafiksystem integriert, aber das ist in Ordnung. Nostalgie ist alles, was wir brauchen.

GabNetStats

Bild für Artikel mit dem Titel So stellen Sie die klassische Netzwerkaktivitätsanzeige in Windows 10 wieder her

Screenshot: David Murphy (GabNetStats)

Obwohl GabNetStats den anderen Apps, die wir erwähnt haben, ähnlich ist, verfügt es über eine einzigartige Funktion, die es wert ist, hervorgehoben zu werden: farbwechselnde Symbole.Ooooh. Ähhh.

Doppel-XP-Wochenend-Black-Ops-Zeitplan

Wenn Sie die App starten, sieht das Symbol der Netzwerkaktivitätsanzeige für Windows 7 sehr ähnlich – und es istsehrreagiert (z. B. blinkt) standardmäßig. Klicken Sie auf das Symbol, und Sie erhalten ein kleines Popup-Diagramm Ihrer Bandbreite (genau wie NetTraffic, obwohl Sie die Größe des Diagramms nicht anpassen können, um Ihre Upload- und Download-Raten länger anzuzeigen). Hier finden Sie auch Ihre gesamte Sitzungsbandbreite sowie einen kleinen berechneten Geschwindigkeitsdurchschnitt.

Rufen Sie die Einstellungen der App auf und Sie sehen eine Option für 'Bandbreite angeben (mehrfarbige Symbole). Dies ist unser Lieblingsteil von GabNetStats, da er die Farbe der blinkenden Teile des Symbols von Blau über Gelb zu Rot ändert, je nachdem, wie viel Bandbreite Sie verwenden. Sie können diesen Schwellenwert im Abschnitt „Bandbreitenpräferenzen“ des Einstellungsbildschirms anpassen. Es ist nicht gut beschrieben, daher sollten Sie mit ein paar Zahlen herumspielen, bis Sie eine gute Einstellung für 'niedrig, mittel, hoch' für Ihre typische Verwendung und die allgemeine Verbindungsgeschwindigkeit gefunden haben.


Kurztipp: Das Symbol Ihrer App in den Benachrichtigungsbereich von Windows 10 einfügen

Probieren Sie eine dieser drei Apps aus, und die Chancen stehen gut, dass Windows 10 das App-Symbol bald unter der Schaltfläche 'Ausgeblendete Symbole anzeigen' in Ihrer Taskleiste verbirgt – nützlich, um Ihren Benachrichtigungsbereich weniger überladen zu halten, aber nicht so toll, wenn Sie ein Symbol, um Ihnen Informationen in Echtzeit anzuzeigen.

Um Ihr neues Netzwerkanzeigesymbol dauerhaft in Ihren Infobereich zu kleben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie Taskleisteneinstellungen. Scrollen Sie ein wenig nach unten, bis Sie die Überschrift des Benachrichtigungsbereichs sehen, und klicken Sie dann auf 'Wählen Sie aus, welche Symbole in der Taskleiste angezeigt werden'.

Bild für Artikel mit dem Titel So stellen Sie die klassische Netzwerkaktivitätsanzeige in Windows 10 wieder her

Screenshot: David Murphy

Wenn Sie sich wild fühlen, können Sie die Option auf 'Immer alle Symbole im Benachrichtigungsbereich anzeigen' umschalten. Wir empfehlen Ihnen, stückweise vorzugehen. Suchen Sie den Namen der von Ihnen verwendeten Netzwerksymbol-App, schalten Sie den Schalter auf 'Ein' und beobachten Sie, wie das Symbol auf magische Weise in Ihrem Benachrichtigungsbereich erscheint.