So richten Sie Windows 7-Heimnetzgruppen für die nahtlose, sofortige Freigabe zwischen PCs in Ihrem Zuhause ein

Sie haben vielleicht schon einmal von der Heimnetzgruppenfunktion von Windows 7 gehört, aber noch nieJa wirklichverstand, was es tat. Es ist eigentlich der einfachste Weg, Dateien zwischen zwei Windows-Rechnern freizugeben, und die Einrichtung dauert Sekunden. Wenn Sie mehr als einen Computer in Ihrem Haus haben (oder ein Freund, der vorbeikommt und Ihre Musik gerne ausleiht), erfahren Sie hier, wie Sie ihn einrichten.

Das Teilen von Dateien in Windows war früher ein mühsamer Prozess, und während dieses System noch existiert, ist die Heimnetzgruppe kinderleicht zu bedienen. Alles, was Sie brauchen, ist eine Kopie von Windows 7 Home Premium oder höher (die die meisten Leute haben sollten), um die Heimnetzgruppe zu starten. Jeder Computer mit Windows 7 kann der Heimnetzgruppe beitreten. Um es einzurichten:

Bild für Artikel mit dem Titel So richten Sie Windows 7-Heimnetzgruppen für die nahtlose, sofortige Freigabe zwischen PCs in Ihrem Zuhause ein Bild für Artikel mit dem Titel So richten Sie Windows 7-Heimnetzgruppen für die nahtlose, sofortige Freigabe zwischen PCs in Ihrem Zuhause ein
  1. Klicken Sie unter 'Andere Heimnetzgruppenaktionen' auf der Seite 'Systemsteuerung' auf 'Passwort ändern'. Jetzt können Sie einfach ein beliebiges Passwort eingeben.
  2. Gehen Sie nun auf Ihren anderen Computern zum selben Heimnetzgruppenfenster in der Systemsteuerung. Es sollte Ihnen mitteilen, dass eine Heimnetzgruppe in Ihrem Netzwerk erkannt wurde. Klicken Sie auf 'Jetzt beitreten', wählen Sie die gewünschten Dateien ausdasComputer freizugeben, und geben Sie das soeben festgelegte Passwort ein.
  3. In der Seitenleiste des Explorers sollte die Heimnetzgruppe angezeigt werden, von der aus Sie auf alle freigegebenen Bibliotheken von anderen Windows 7-Computern in der Heimnetzgruppe zugreifen können. Das ist es!

Nachdem Sie dieses Kennwort auf allen Ihren Windows 7-Computern eingegeben haben, können Sie direkt vom Windows Explorer aus auf alle Dateien auf diesen Computern zugreifen. Wenn Sie einen Freund haben, der vorbeikommt und eine Datei haben möchte, können Sie ihm einfach das Passwort für Ihre Heimnetzgruppe geben (obwohl er Ihr Wi-Fi-Netzwerk als 'Heimnetzwerk' markieren muss, was in Ordnung ist).

Bild für Artikel mit dem Titel So richten Sie Windows 7-Heimnetzgruppen für die nahtlose, sofortige Freigabe zwischen PCs in Ihrem Zuhause ein

Um ein Dokument auf einem freigegebenen Drucker zu drucken, dh einem Drucker, der mit einem der anderen Heimnetzgruppencomputer verbunden ist, müssen Sie nur wie gewohnt zum Druckdialog gehen. Sie sollten sehen, dass der freigegebene Drucker unter der Liste 'Drucker auswählen' angezeigt wird (wenn Sie keinen Drucker angeschlossen haben, ist er bereits auf den Standardwert eingestellt). Klicken Sie einfach auf Drucken und es wird es an diesen freigegebenen Drucker senden, ohne auch nur zu blinzeln.

beste lila lidschatten palette

Sie können das Medienstreaming auch über die Hauptseite der Systemsteuerung aktivieren, sodass Sie Ihre Musik, Bilder und Videos über den Windows Media Player an andere Geräte senden können. Ich habe diese Funktion nie benötigt, da ich über den Windows Explorer problemlos auf die Videos zugreifen und sie mit PotPlayer, unserem bevorzugten Videoplayer für Windows, öffnen kann.

E-Mail-fähiger technischer Supportist eine Reihe von leicht zu teilenden Leitfäden für die weniger technisch versierten Menschen in Ihrem Leben. Haben Sie eine Frage zum technischen Support für Anfänger, die Sie ständig beantworten? Lass es uns wissen untertipps@lifehacker.com. Denken Sie daran, wenn Sie gerade erst mit dem Rechnen beginnen, gibt es sehr wenig, was zu einfach ist, um es zu lernen.