So teilen Sie einen Apfel mit bloßen Händen in zwei Hälften

Paul Rudd begeisterte Twitter neulich mit einem Video, in dem er mit bloßen Händen einen Apfel in zwei Hälften teilte. Tolle! Welcher Mensch kann das? Sicher niemand außer Paul Rudd!

Aber dann bot Adam Fisher eine andere Perspektive:

Ich möchte nicht die Leistung schmälern, einen Apfel aufzubrechen. Es ist ein Kraftakt, und nicht jeder kann es. Aber weit mehr Menschen können es tun, als sie wahrscheinlich vermuten. Es stellt sich heraus, dass Adam Recht hat.

Ich habe seinen Tweet gesehen, als ich dieses Wochenende auf einer Konferenz war, und es gab einen riesigen Korb voller Äpfel in der Lobby, damit ich den Apfelspalter-Trick so schnell wie möglich ausprobieren konnte. (Ich erwähne dies nicht nur aus Gründen der Spannung und des Geschichtenerzählens, sondern auch, um zu erklären, warum ich in dem ersten verschwommenen Video, das ich in den sozialen Medien gepostet habe, so schick gekleidet war.) Ich habe ein paar YouTube-Videos zum Apfelspalten gesehen, aber letztendlich ist es der Apfel das lehrt dich.

beste Wachsstreifen für das Gesicht

Wie man diesen Apfel knackt

Wenn Sie kleine Hände haben, wählen Sie zuerst einen kleinen Apfel. Und stellen Sie sicher, dass der Apfel knusprig ist; ein frischer Honeycrisp funktioniert gut. (Mein erster Versuch war eine mittelgroße Gala, und es war hart, aber ich habe es geschafft.) Ziehen Sie in Betracht, den Vorbau zu entfernen, nicht für einen mechanischen Vorteil, sondern nur, damit er Sie beim Drücken nicht stößt.

Dann:

  1. Suchen Sie den matschigen, fleischigen Muskel an der Basis Ihres Daumens. Das Daumenfleisch beider Hände in die Vertiefung oben am Apfel klemmen.
  2. Komprimiere den Apfel von oben nach unten so fest wie möglich. Es kann hilfreich sein, den Apfel gegen Ihr Knie oder eine andere geeignete Oberfläche zu drücken.
  3. Ziehe dabei den Apfel auseinander, als würdest du ein Buch aufschlagen.

Wenn Sie in Schwierigkeiten geraten, probieren Sie einen kleineren oder knusprigeren Apfel.

Und lass dich nicht entmutigen. Ich holte drei Gala-Äpfel aus dem Korb im Hotel und konnte nur einen davon knacken. Später, als ich nach Hause kam, kaufte ich eine Tüte mit kleinen Honeycrisps und konnte sie so leicht teilen, dass ich ein paar hintereinander für meine Kinder machte und sie dann ermutigte, es zu versuchen. Keiner von ihnen hat es ganz geschafft, aber ich habe allen gesagt, dass sie es nächstes Jahr noch einmal versuchen sollen, wenn sie etwas größer geworden sind. Dann wollte plötzlich keiner mehrEsseneinen der Äpfel, also bin ich hier drüben und nage allein an ihnen. Trotzdem. Probieren Sie es aus – Sie werden sich vielleicht selbst überraschen!