So verhindern Sie, dass Facebook Ihr Gesicht erkennt

Wenn Sie in letzter Zeit auf Facebook waren, ist Ihnen möglicherweise eine neue Benachrichtigung in Ihrem Feed aufgefallen, die erklärt, wie das Unternehmen seine Gesichtserkennungstechnologie einsetzt und die zugehörigen Daten verwaltet. Als Teil davon hat Facebook die Einstellung umbenannt, die Sie kennen müssen, um sich zu drehenausseine Fähigkeit, Ihr Gesicht auf Fotos im gesamten Dienst zu finden, wenn Sie kein Fan des Konzepts sind.

Die Benachrichtigung wird an Benutzer gesendet, die zuvor die Funktion 'Tag-Vorschlag' von Facebook aktiviert haben, sowie an neue Benutzer. Es gibt auch einen offiziellen Facebook-Blog-Post, wenn Sie die Warnung nicht erhalten haben und mehr über die Richtlinien von Facebook zur Gesichtserkennung erfahren möchten.

Wie der Blogbeitrag erklärt, wird die Einstellung „Tag-Vorschlag“ jetzt in „Gesichtserkennung“ umbenannt, um die Funktion der Funktion besser darzustellen. Wenn Sie es deaktivieren, werden die automatischen Tagging-Vorschläge und die Fotoüberprüfungsfunktionen von Facebook deaktiviert, aber Sie können Fotos weiterhin manuell markieren (oder markiert werden).

Die aktuelle Benachrichtigung enthält einen Verknüpfungslink, der Sie direkt zu den Gesichtserkennungseinstellungen führt, aber es ist auch einfach, sich selbst zu finden.

Freiheit George Michael Modelle

Auf dem Desktop

Bild für Artikel mit dem Titel So verhindern Sie, dass Facebook Ihr Gesicht erkennt

Screenshot: Brendan Hesse (Facebook.com)

Bild für Artikel mit dem Titel So verhindern Sie, dass Facebook Ihr Gesicht erkennt

Screenshot: Brendan Hesse (Facebook-Android-App)