So verhindern Sie, dass Windows 10 Designs zwischen Computern synchronisiert

Wenn Sie ein Microsoft-Konto verwenden, um sich bei mehreren Geräten anzumelden und zu synchronisieren, stellen Sie möglicherweise fest, dass Windows die Angewohnheit hat, auf allen Geräten dasselbe Design beizubehalten. Wenn Sie lieber ein anderes Aussehen auf Ihrem Laptop als auf Ihrem Desktop haben möchten, können Sie dies wie folgt beheben.

Die Designeinstellungen von Windows 10 sind verwirrend unterschiedlich. Wenn Sie die Designeinstellungen in der Systemsteuerung anzeigen, können Sie die Option 'Synchronisiertes Design' deaktivieren, aber dies deaktiviert die Designsynchronisierung nicht. Es erstellt nur ein neues synchronisiertes Thema, das Ihre anderen Geräte übernimmt. Wenn Sie stattdessen für jedes Gerät ein anderes Design haben möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App.
  2. Klicken Sie auf Konten.
  3. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf 'Einstellungen synchronisieren'.
  4. Deaktivieren Sie unter 'Individuelle Synchronisierungseinstellungen' das Thema.

Wenn Sie danach die Hintergrund- oder Fensterfarbe auf einem Computer ändern, sollten die anderen nicht betroffen sein. Alternativ können Sie die Verwendung eines Microsoft-Kontos zum Anmelden bei Ihrem Gerät vermeiden, aber Sie können auch andere nützliche Synchronisierungsfunktionen verlieren.

So deaktivieren Sie die Themensynchronisierung, wenn Sie sich unter Windows 10 mit demselben Microsoft-Konto an einem anderen PC anmelden | Der Windows-Planet

sonnenlampe vitamin d