So erkennen Sie, ob Ihr „neues“ Babyhaar tatsächlich gebrochen ist

Das Wichtigste zuerst, Styling Babyhaare ist nicht neu. People of Color (insbesondere Schwarze und Latinx-Leute) machen es seitherwenigstensdie 90er Jahre. Aber in den letzten Jahren erfreuen sich Babyhaare einer Wiederbelebung der Popularität. Werfen Sie einen Blick auf Fashion-Laufstegen oder das Raster eines jeden Instagram-Bösewichts, der ihr Gewicht in den Affiliate-Links von Fashion Nova wert ist – Sie werden sehen, wie diese zarten, feinen Strähnen um den Haaransatz kunstvoll (und in einigen Fällen nicht so kunstvoll) geschwungen und geliert werden . Mitglieder des Promi-Sets servieren auch regelmäßig frische Babyhaar-Inspo: Einfach fragen Alicia Keys , Beyoncé, FKA Twigs oder Rihanna. Jennifer Lopez und natürlich hat Kylie Jenner den Look auch auf Größe anprobiert.

Laut Trichologe und Stylistin Bridgette Hill mit Paul Labrecque Salon und Hautpflege-Spa In Palm Beach sind Babyhaare wissenschaftlich als 'Vellushaare' bekannt, im Gegensatz zu Haartyp und -struktur, die aus dem Rest der Kopfhaut wachsen und als 'terminale' Haare bezeichnet werden. „Diese feineren Texturen wären sowohl um den vorderen Haaransatz als auch um den Nacken herum sichtbar“, erklärt sie. „Aufgrund der Feinheit der Textur können diese Haare mit sehr geringem Aufwand glatt geglättet werden, um glatte, wellenartige Muster oder einen glatten, glatten, das Gesicht umrahmenden Haaransatz zu erzeugen, typischerweise im Gegensatz zu ihren gewundenen, eng gelockten Haartexturen. '

Aber regelmäßiges Stylen dieser Haare mit Pinsel und Gel kann zu Schäden am Haaransatz führen, die niemand will. Es kann manchmal schwierig sein zu sagen, ob Ihr Babyhaar echtes Babyhaar ist oder tatsächlich –keuchen- Bruch.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, den Unterschied zu erkennen. Wir rufen unsere Experten an, um uns genau zu sagen, wann Ihr Babyhaar echt ist oder ob es nur Schaden ist, und Lösungen, um diesen Schaden ein für alle Mal zu beheben.

Getty Images

Behandeln Sie Ihr 'Baby'-Haar wie echtes Haar

Einen speziellen Pflegeplan für Babyhaare gibt es leider nicht – ebenso wenig wie eine Garantie dafür, dass die Haaransatzhaare fein und glatt bleiben. 'Abhängig von Ihrer Haarstruktur wird Ihr Babyhaar auf natürliche Weise flach liegen, wellen oder sich kräuseln', teilt die Trichologin Sophia Emmanuel von . mit Krone würdig in New York City. „Für manche Menschen hat Babyhaar eine andere Textur als der Rest der Haare auf der Kopfhaut. Es kann weicher [und] zerbrechlicher sein. Es braucht eine sanfte Manipulation.'

Die zwei wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um Ihren Haaransatz zu pflegen, sind die Vermeidung von Stilen, die zu viel Spannung verursachen oder das Haar straff ziehen (dazu gehören Pferdeschwänze, Brötchen, Haarverlängerungen usw.).undStellen Sie sicher, dass Ihre Perücken nicht reiben oder Reibung an Ihren Kanten verursachen. 'Die wiederholte Verwendung dieser Frisuren kann zu Haarausfall führen, speziell genannt Traktionsalopezie “, fügt Emmanuel hinzu. „Traktionsalopezie wirkt sich tendenziell um den Haaransatz herum aus, wo sich die Babyhaare und -ränder befinden. Es kann zu dauerhaftem Haarausfall führen, wenn Sie weiter an der Kopfhaut ziehen.“ Das heißt natürlich nichtnoch nieTragen Sie einen Pferdeschwanz oder eine Perücke, achten Sie nur darauf, dass Sie Ihre Haare nicht zu eng ziehen. Gleiches gilt für jede Art von Erweiterungen – stellen Sie sicher, dass sie so schonend wie möglich installiert werden.

Beachten Sie alle Haarlinienänderungen

Der Zustand Ihrer Babyhaare kann sich ändern, daher ist es wichtig, auf Ihren Haaransatz zu achten und auf Ihren Körper zu achten, damit Sie feststellen können, ob Ihre Babyhaare natürlich sind oder durch hormonelle oder Stylingprobleme verursacht werden. „Ihr Haar entlang des Haaransatzes kann zurückgehen oder dünner werden. Ein dünner werdender Haaransatz [kann durch] hormonelle Veränderungen oder genetische Veranlagung für Haarausfall bei Frauen oder Männern verursacht werden“, erklärt Emmanuel.

Christine Shaver, Dermatologin bei Bernstein Medical – Zentrum für Haarwiederherstellung in New York City erinnert uns daran, dass es wichtig ist, genetische 'Babyhaare' von gebrochenem Haar und miniaturisiertem Haar, da sie alle ähnlich aussehen können. Wenn das Haar gebrochen ist, müssen die Styling-Praktiken neu bewertet werden, da Hitze, Chemikalien und übermäßiges Styling zu mehr Brüchigkeit und Rissbildung führen können“, sagt sie. 'Miniaturisierung ist das Schrumpfen der Haare bei genetischem Haarausfall und kann sowohl bei Männern als auch bei Frauen auftreten.' Glücklicherweise kann dies bis zu einem gewissen Grad mit Medikamenten wie topischem 5 Prozent Minoxidil (auch bekannt als Rogaine ). Im Gegensatz zu Babyhaaren, die stabil sind, nimmt die Anzahl der miniaturisierten Haare auf dem Kopf einer Person mit der Zeit zu.

Darüber hinaus fügt Shaver hinzu, dass Kopfhautinjektionen mit plättchenreichem Plasma (PRP) kann Frauen helfen, die Miniaturisierung von Haaren umzukehren. 'Beide Therapien müssen aufrechterhalten werden, damit sie weiterhin profitieren, da das Haar ständig wächst und zirkuliert', teilt sie mit. 'Während Rogaine zu Hause angewendet werden kann, erfordern PRP-Injektionen regelmäßige Behandlungen in Ihrer Praxis bei Ihrem Dermatologen.'

brauner Lippenstift auf brauner Haut

Achten Sie auch auf Veränderungen in der Textur, bemerkt Hill. „Die Veränderungen der Textur um den Haaransatz herum sind individuell und werden durch Ihre genetische Ausstattung, Haartyp, Textur,undFrisurengewohnheiten. Starke Spannungen, übermäßiger Gebrauch von Hitze und Stylinggeräten sowie Stylingprodukten können die Textur beeinträchtigen und dazu führen, dass diese feineren Haare gröber und dicker werden.'

Eine Schwangerschaft kann vorübergehend Babyhaare (-aussehende) bilden. 'Nach einer Schwangerschaft kommt es oft zu einem großen Haarausfall, da die reichlich vorhandenen Schwangerschaftshormone im Körper abnehmen', erklärt Shaver. 'Nach diesem Haarausfall wächst das Haar zunächst strähniger und feiner nach und wird dann im Laufe der Zeit stärker, wird dunkler und normalisiert sich wieder.'

Getty Images

Also, ist es Bruch oder Babyhaar?

Ah, die goldene Frage: Hast du eigentlich Babyhaare oder nur Haarbruch? Emmanuel wiegt ein: „Wenn es gebrochen ist, fühlt sich das Haar entlang des Haaransatzes trocken an, es wird auch in der Länge ungleichmäßig und brüchig. Sie werden auch gespaltene, ausgefranste Haare bemerken“, sagt sie.

„Wenn es sich um Haarausfall handelt, bemerken Sie möglicherweise eine glatte, glänzende Oberfläche mit wenig oder gar keinen Haaren – dies kann auf Traktion, zu starkes Ziehen der Haare oder übermäßige Verwendung heißer Werkzeuge in unmittelbarer Nähe der Kopfhaut zurückzuführen sein. Die Kopfhaut kann auch rot und entzündet aussehen“, stellt Emmanuel klar.

Wie man Haarrisse behandelt

Was also tun, wenn Ihre Babyhaare wirklich Bruchhaare sind? Reduzieren Sie zuerst das Hitzestyling. 'Diese Haarpflegepraktiken schwächen die Bindungsstärke zwischen den Haaren und können brüchige Knoten erzeugen, die zu vorzeitiger Rissbildung und Brüchen führen', erklärt Shaver. Aber wenn Sie absolut nicht anders können: 'Sie sollten immer versuchen, beim Stylen der Haare die niedrigste Temperatur zu verwenden, um zusätzliche Traumata zu vermeiden.'

Friseur Takisha Sturdivant-Drew stimmt zu, dass Hitzestyling eliminiert oder zumindest auf ein Minimum reduziert werden sollte. „Viele Frauen machen kein Hitzestyling – überhaupt keins. Aber andererseits funktioniert das nicht bei jedem.“ Wenn Sie einer dieser Personen sind, verwenden Sie Ihr Bügeleisen nicht mehr als einmal pro Woche und stellen Sie es wieder auf die niedrigste Einstellung und achten Sie darauf, diese Kanten vor dieser Hitze zu schützen. 'Benutze einen Leave-in Hitze-Styling-Spray und trage es auf den ganzen Haaransatz auf', erzählt sieLocken. Nach der Bewerbung, Justin Anderson, Colorist und Mitbegründer von dpHUE schlägt vor, den Bereich fast vollständig an der Luft trocknen zu lassen, bevor Sie mit dem Bügeleisen beginnen.

Selbst wenn Sie die Heizgeräte ganz weglassen (was ratsam ist), 'Zustand, Zustand, Zustand', rät Sturdivant-Drew. „Es nährt und befeuchtet das Haar. [Außerdem] Leave-in Conditioner eignet sich hervorragend für die Kanten, da er sie immer noch festlegt. Ein Haaröl oder ein Serum ist noch besser, um die Ränder mit Feuchtigkeit zu versorgen.'

Justine Skye mit Babyhaar

Getty Images

Was die Farbe angeht, da Babyhaare oft so fein sind, sollten Sie beim Färben Ihrer Haare sehr vorsichtig sein – insbesondere mit Bleichmittel. '[Wenn Sie Ihr Haar hervorheben,] bitten Sie Ihren Coloristen, eine sanftere Formel zu verwenden, insbesondere um den Haaransatz herum', fährt Anderson fort. 'Es muss mit mehr Sorgfalt behandelt werden, da dieser Bereich unter Stress stehen kann.'

Außerdem: Wählen Sie Ihre Produkte mit Bedacht aus. „Minimieren Sie Ihre Verwendung von Produkten, die dazu neigen, Haare und Kopfhaut stärker auszutrocknen, wie Haarsprays mit extra Halt und Gels mit super Halt“, sagt Hairstylist Nikki Nelms . 'Das Haar ist bereits in einem zerbrechlichen Zustand, daher ist es an der Zeit, dem Haar Feuchtigkeit zuzuführen, nicht es zu entfernen.' Sie schlägt vor Maui Moisture Smooth + Repair Vanilla Bean Oil Mist um wirklich deine Kanten zu babysitten. 'Es ist silikonfrei und wäre wirklich hilfreich für jemanden, der mit gebrochenem Haar um den Haaransatz herum zu kämpfen hat.'

Vergessen Sie nicht, auch Ihre Reinigungsprodukte zu wechseln. „Eine proteinreiche Spülung kann dazu beitragen, dass feines Babyhaar nicht bricht“, erklärt Shaver. 'Das Hinzufügen von zusätzlichem Protein an der Außenseite der Haarkutikula kann dazu beitragen, eine stärkere Barriere zu bilden, die weniger anfällig für Schäden ist.' Noch ein hilfreiches Produkt? Hitzeschutzmittel, wie Haarsprays oder Schäume. 'Diese können vor dem Föhnen, Locken oder Glätten auf das Haar aufgetragen werden, um zu verhindern, dass schädliche Hitze die Bindungen zwischen den Haaren weiter aufbricht und zusätzliche Risse verursacht', fügt sie hinzu.

Wenn Sie ein . verwenden Kantenkontrolle , Hill ermutigt Kunden, Ihren Haaransatz vorher mit einer Art Leave-In vorzubereiten, um übermäßigen Bruch zu vermeiden. Sie schlägt auch vor, nicht täglich eine Kantenkontrolle zu verwenden. '[Diese Produkte] werden für eine bestimmte Verwendung entwickelt, um einen bestimmten Look zu kreieren.' Kurz gesagt, lassen Sie Ihren Haaransatzdurchatmen. Auch wenn es bedeutet, dass es ein wenig verschwommen sein wird – umarmen Sie es.

Wissen, wann Sie um Hilfe von außen bitten müssen

Wie bei vielen Dingen im Leben gibt es einen Punkt, an dem Sie nicht alles selbst tun können und Sie ein Backup anfordern müssen. Wenn Sie alle Farb-, Styling- und Ernährungsprobleme gelöst haben, aber noch keine Verbesserung sehen, suchen Sie einen Arzt auf, so Anderson. „Ich sehe fast immer sofort einen Unterschied in den Haaren meiner Kunden, wenn diese Probleme angesprochen werden“, sagt er.