So verwenden Sie den HAVOC in Apex Legends: Tipps, Schadensstatistiken und mehr

Apex Legends hat viele mächtige Waffen, aber eine, die oft über dem Rest steht, ist das HAVOC-Energie-Sturmgewehr. Wenn Sie in Apex nach einer AR suchen, die wirklich ins Schwarze trifft, dann ist dies die richtige Waffe für Sie.

Trotz seiner Veröffentlichung im Februar 2019 ist der HAVOC immer noch ein solider AR-Pickup in Apex Legends Staffel 8 und kann ernsthaften Schaden anrichten. Obwohl sie aufgrund ihrer Aufladezeit nicht die beliebteste Waffe ist, kann die HAVOC mit den richtigen Aufsätzen wirklich zuschlagen.

Lassen Sie uns alles, was Sie über diese Energiemunitionspistole wissen müssen, aufschlüsseln und geben Sie Ihnenalle Infos, wie man das HAVOC-Gewehr wirklich beherrscht Apex-Legenden.

Apex Legends HAVOC-Schadensstatistiken

HAVOC Sturmgewehr

Respawn-Unterhaltung

Der HAVOC AR verwendet Energiemunition.

Um eine Waffe in Apex Legends zu meistern, müssen Sie zunächst verstehen, mit welcher Art von Kraft Sie arbeiten, und der HAVOC hat eine Menge. In der Tat, wenn Sie das Energiegewehr ins Rollen bringen können, verursacht es verheerenden Schaden.

Jeder einzelne „Kugeltreffer” denn die HAVOC richtet nicht viel Schaden an, ja, aber wenn Sie sie mit den riesigen 672 Schuss (oder in diesem Fall dem Energiefluss) pro Minute der Waffe kombinieren, beginnt die Leistung bis zu elf zu ticken. Der HAVOC kann eine voll gepanzerte Legende mit nur 11 Körpertreffern oder nur drei Schüssen töten, wenn Sie Kopfschüsse landen.

Die vollständige Schadensaufschlüsselung für das HAVOC-Sturmgewehr gegen verschiedene Arten von Legenden finden Sie unten dank der Apex Legends-Spiel-Wiki .

Der HAVOC bietet einen ernsthaften Schlag, egal was Ihr Apex Legends-Gegner trägt.

Screenshot über Apex Legends Gamepedia

Der HAVOC bietet einen ernsthaften Schlag, egal was Ihr Apex Legends-Gegner trägt.

HAVOC Turboladeraufsatz

Ein Fehler des HAVOC ist seine lange Aufziehzeit, die Sie bei Schießereien wertvollen Schaden kosten kann. Glücklicherweise entfernt das Turbolader-Hop-Up diese Aufladezeit vollständig und ermöglicht es der Waffe, sofort abzufeuern.

Wenn Sie planen, den HAVOC als Hauptwaffe im späten Spiel einzusetzen, ist dies ein Muss. Machen Sie Ihrem Team klar, dass Sie nach einem Ausschau halten und das Hop-up irgendwann finden sollten.

Verwalten Sie Ihre HAVOC-Munition mit Ihren Teamkameraden

HAVOC-Gewehr

Respawn-Unterhaltung

Die Eliminierung der Aufladezeit von HAVOC hebt die Waffe auf ein neues Level.

Daran führt kein Weg vorbei: Der HAVOC durchkaut absolut deine Energiemunitionsstapel und wenn man bedenkt, dass du wahrscheinlich nicht doppelte Energie haben wirst, ist das eine wertvolle Ressource, die du bis zum Ende des Spiels halten musst.

  • Weiterlesen: Verbotswelle von Apex Legends trifft Hacker und Betrüger

Verwenden Sie den HAVOC niemals für Fernschüsse oder hinterfragende Angriffe. Sie und Ihr Team sollten immer sicherstellen, dass Sie sich voll und ganz für einen Kampf einsetzen, bevor Sie das Feuer eröffnen. Du verschwendest nur Munition, wenn dufeuern Sie die Energiepistole in Schüben ab.

Eine Möglichkeit, den HAVOC optimal zu nutzen, besteht darin, als „Kehrmaschine” für Ihr Team. Lassen Sie sie stochern, lassen Sie sie die Rüstung des Feindes zerschmettern, halten Sie den Abzug gedrückt und halten Sie Ihr Fadenkreuz auf die Bösen gerichtet: Sie werden in wenigen Augenblicken schmelzen.

50 Tage Verspätung

Der HAVOC hat seltsame Rückstoßmuster

Nicht viel in Apex Legends wird den HAVOC stoppen, sobald er in Gang kommt.

Respawn-Unterhaltung

Nicht viel in Apex Legends wird den HAVOC stoppen, sobald er in Gang kommt.

Die meisten Waffen in Apex Legends funktionieren auf ähnliche Weise. Wenn Sie ein R-99-SMG gegen einen R-301-Karabiner eintauschen, gibt es einige Abweichungen, aber beide verhalten sich ähnlich. Das gleiche gilt für Schrotflinten oder Scharfschützen.

Die HAVOC hat nicht wirklich viele Kollegen. Die Devotion, ein weiterer energiefressender Titan einer Waffe, ist nah dran, aber nicht wirklich gleich. Das bedeutet, dass es Zeit und Mühe kostet, das Energiegewehr zu beherrschen, wenn Sie es punktgenau erhalten möchten.

Springen Sie in den Trainingsbereich und feuern Sie Schüsse auf mittlere und lange Distanz ab. Spüren Sie, wohin der Rückstoß geht, wenn Sie aus nächster Nähe kämpfen. Verwalte es, lerne es und verstehe, dass es sich von allen anderen Waffen im Spiel unterscheidet.

Tragen Sie auch eine scharf schießende Nahkampfwaffe

Die HAVOC war eine der ersten neuen Waffen, die letztes Jahr zu Apex Legends hinzugefügt wurden.

Respawn-Unterhaltung

Die HAVOC war eine der ersten neuen Waffen, die letztes Jahr zu Apex Legends hinzugefügt wurden.

Der HAVOC braucht Zeit, um in Gang zu kommen. Sie müssen es im Ziel halten, mit Ihren Verbündeten zusammenarbeiten, und oft dauert es sogar dann ein bisschen, bis Sie wirklich Schaden ausspucken. Flanken und Hinterhalte sind in Apex ziemlich häufig, und wenn Sie einem zum Opfer fallen, könnten Sie in große Schwierigkeiten geraten.

Hier kommt Ihr Zweitgerät ins Spiel. Kombinieren Sie die HAVOC mit einer reaktionsschnellen Waffe wie der R-99, der EVA-8 oder sogar einem vollautomatischen Prowler, und Sie werden in Ordnung sein. Sie können sogar die schnell schießende erste Waffe verwenden, um die Rüstung zu brechen, bevor Sie zum HAVOC wechseln.


Hier haben Sie es also, ein paar Tipps & Tricks, damit Sie das tödliche HAVOC-Energiegewehr im Handumdrehen meistern.

Wenn Sie diesen Leitfaden hilfreich fanden und alle Neuigkeiten zu Apex Legends verfolgen möchten, folgen Sie uns @TitanfallBlog !