So verwenden Sie PowerShell, um zu sehen, wann Ihr PC zuletzt neu gestartet wurde

Es gibt nichts Besseres, als zu Ihrem Windows-PC zurückzukehren und festzustellen, dass alles aktualisiert wurde. Keine Ihrer Apps ist geöffnet. Ihre Webbrowser-Tabs sind weg, ebenso wie Ihr Browser selbst. Das Dokument, an dem Sie gearbeitet haben? Hoffentlich haben Sie automatisch gespeichert, denn es sieht so aus, als ob Ihr System aus irgendeinem Grund zurückgesetzt wurde.

Schönheitsprodukte zu verkaufen

Ich kann Ihnen zwar nicht unbedingt den Grund für den Neustart von Windows nennen, aber es ist einfach, genau zu sehenWenndas Zurücksetzen ist aufgetreten, und dies könnte Ihnen helfen, das Problem basierend auf Ihrem eigenen Wissen über das, was Sie getan haben, zu lokalisieren. (Oder Sie haben zumindest eine gute Vorstellung davon, ob etwas wie ein geplantes Windows-Update schuld ist, oder ein zufälliger Absturz mitten in der Nacht.)

Starten Sie PowerShell und geben Sie diesen Befehl ein:

Get-EventLog -LogName System |? {$_.EventID -in (6005,6006,6008,6009,1074,1076)} | ft TimeGenerated,EventId,Message -AutoSize -wrap

(Wenn das nicht funktioniert, weil Kinja mit Charakteren pingelig sein kann, kopieren Sie es einfach aus dieser Quora-Antwort und fügen Sie es ein.)

Warten Sie ein wenig, während PowerShell tuckert, und Sie erhalten schließlich einen Bildschirm, der so aussieht:

Bild für Artikel mit dem Titel So verwenden Sie PowerShell, um zu sehen, wann Ihr PC zuletzt neu gestartet wurde

Screenshot: David Murphy

Es sollte nicht viel Nachforschungen anstellen, um herauszufinden, wann Ihr System heruntergefahren und gestartet wurde. Im obigen Beispiel sehen Sie, dass EventID 6006 und 1074 ungefähr zur gleichen Zeit vor zwei Tagen (22. März) gegen 16:00 Uhr auftreten. Ich habe meinen Computer dann heruntergefahren (daher stoppt der Ereignisprotokolldienst und die offensichtliche 'Shutdown-Meldung' von EventID 1074). Und ich habe meinen Computer an diesem Tag um 5:20 Uhr wieder eingeschaltet, als Windows seinen Produktnamen beim Booten (EventID 6009) gemeldet und der Ereignisprotokolldienst gestartet wurde (EventID 6005).

wie installiere ich questie classic wow

Während Sie das Protokoll anstarren, können Sie auch nach „ungeplanten“ oder „unerwarteten“ Abschaltungen suchen, die Ihnen einen weiteren Hinweis darauf geben könnten, dass Ihr System abgestürzt ist, einen Stromausfall hatte oder einen anderen, unerklärlichen Grund für das Ausschalten hatte.

bester getönter lippenbalsam
nicht definiert

Screenshot: David Murphy

Sie können auch versuchen, direkt in der Ereignisanzeige von Windows 10 nach diesen Ereignissen zu suchen. Öffnen Sie einfach den Windows-Protokollordner und klicken Sie auf System, dann beginnen Sie mit dem Scrollen (oder Filtern) nach den oben genannten EventIDs. Wenn Sie schon dabei sind, fügen Sie EventID „41“ hinzu, die Sie wissen lässt, ob Ihr System neu gestartet wurde, ohne dass es sauber heruntergefahren wurde – ein Hinweis darauf, dass es möglicherweise abgestürzt ist, einen Stromausfall hatte oder einfach nur ein Problem beim Herunterfahren hatte.

Aktualisiert am 24.03.21: Wir haben ursprünglich eine Version dieser Geschichte im Jahr 2010 veröffentlicht; David Murphy aktualisierte es im Jahr 2021 (!) mit einer neuen schnelleren Möglichkeit, PowerShell anstelle der Ereignisanzeige zu verwenden, um herauszufinden, wann Ihr System zuletzt neu gestartet wurde. Wir haben auch neue Bilder hinzugefügt.