So verwenden Sie die neue Steam-Chat-App von Valves

Steam war im Laufe der Jahre hauptsächlich ein Gaming-Marktplatz für PC-Spiele, aber Valve scheint die sozialen Aspekte der Plattform mit seiner neu eingeführten Steam Chat-Messaging-App für Android und iOS zu verdoppeln.

Während Steam Mobile Benutzern seit Jahren ermöglicht, ihre Konten zu verwalten und Nachrichten von ihren Smartphones zu senden, teilt Steam Chat den Messaging-Dienst der Plattform in eine eigene dedizierte App auf. Steam Mobile wird jedoch nicht verschwinden; Beide Apps werden gleichzeitig existieren, wobei Steam Chat der Kommunikation gewidmet ist und Steam Mobile andere Teile des Dienstes abdeckt – wie den Kauf von Spielen, das Initiieren von Remote-Downloads und die Sicherheit des Steam Guard-Kontos.

Hier ist die vollständige Liste der Funktionen von Steam Chat beim Start, gemäß dem offiziellen Blog-Post von Valve, in dem die App angekündigt wird:

    >
  • Freundesliste: Sehen Sie auf einen Blick, wer im Spiel oder online ist. Verpassen Sie keine Gelegenheit zum Spielen.
  • Rich-Chat: Ihre Chats werden mit High-Fidelity-Links, Videos, Tweets, GIFs, Giphy, Steam-Emoticons und mehr noch besser.
  • Einladungslinks: Fügen Sie neue Freunde auf Steam mit einem Link hinzu. Erstellen Sie einen Einladungslink, den Sie per SMS oder E-Mail senden können.
  • Anpassbare Benachrichtigungen: Mobile Benachrichtigungen sorgen dafür, dass Sie keine Nachrichten oder Spieleinladungen verpassen. Sie können Ihre Benachrichtigungen pro Freund, Gruppenchat und Chatkanal anpassen.
  • Gruppenchats: Bringen Sie alle auf die gleiche Seite. Gruppen erleichtern es Ihnen, mit Ihren Communities in Kontakt zu bleiben und Spieleabende mit Ihren besten Freunden zu organisieren.

Einige der Desktop-Funktionen von Steam zum Chatten sind beim Start nicht in Steam Chat vorhanden, wie der Voice-Chat, aber Valve bestätigte in seinem Blog-Beitrag, dass diese in Kürze hinzugefügt werden.

Twitch Streamer stirbt Chat-Spam f

Steam Chat scheint sich in erster Linie an bestehende Steam-Benutzer – und PC-Spieler im weiteren Sinne – zu richten, aber die Funktionen der App erinnern an viele andere Messaging-Dienste auf Smartphones. Es überrascht nicht, dass Steam Chat ähnliche Funktionen wie die mobile App für einen der aufstrebenden Konkurrenten von Steam, Discord, enthält. Durch die Aufteilung der Messaging-Funktionen von Steam in eine eigene App scheint Valve zu versuchen, die Attraktivität des Dienstes zu erhöhen. Schließlich können Sie jetzt für jedes Thema einen Discord-Server erstellen; Warum keine Steam-Gruppe?

Nachdem Sie die App heruntergeladen und installiert haben, müssen Sie sich mit Ihrem Steam-Konto anmelden (oder ein neues erstellen) und das Gerät über einen Bestätigungscode verifizieren, der an Ihre E-Mail gesendet wird. Sobald Sie sich angemeldet haben, können Sie Ihren Steam-Freunden Nachrichten senden, während Sie sich nicht an Ihrem PC befinden und ohne die Kern-Steam-App installieren zu müssen.

Wenn Sie der neuen App eine Chance geben, ist Valve daran interessiert, Benutzerfeedback über die offizielle Steam-Community-Seite der Steam-Chat-App zu erhalten. Bisher scheint das Feedback von Steam-Benutzern ... nun, 'gemischt' würde es schön ausdrücken. Hier sind ein paar Ausschnitte aus den Kommentaren zur Ankündigung von Steam:

Seekuh-Nyan! ♥ Laternenpfahl: „Bitte führen Sie dies mit der regulären Steam-App zusammen, es gibt keinen Grund, 2 separate Apps zu haben. Es ist ärgerlich und unbequem.“

Mairo🐻🎧: „Könnten Sie dann bitte zumindest Steam Guard aktualisieren, um ein gottverdammtes reguläres 2FA-System zu verwenden, damit ich einfach so etwas wie authy verwenden kann, alle Steam-Apps von meinem Telefon löschen. Die richtige Steam-App ist seit Jahren ohne Updates kaputt und niemand verwendet mehr den Chat, denn jedes Mal, wenn ich eine Chat-Nachricht bekomme, muss ich herausfinden, wer mir zuerst eine Nachricht gesendet hat, da die App es mir nicht sagt.“

Voldiemert: „Discord gewinnt mit Gruppenchat, insbesondere auf dem Handy. Ich habe keine Ahnung, warum hier Zeit investiert wurde. Ich würde es vorziehen, die Steam-App aktualisiert zu sehen. Es ist eine Qual, den Laden zu durchsuchen, ein Spiel zu kaufen und zu versuchen, das Spiel aus der Ferne zu installieren.“

m4x7us: 'SCHLIESSLICH'

Hallo ich bin Grünspan: „Wie wäre es mit einer END-TO-END-VERSCHLÜSSELUNG BEREITS, anstatt Steam alle unsere Texte lesen und analysieren zu lassen? Wie schwer kann es auch sein, eine Art Chatverlaufsfunktion hinzuzufügen, die die Gesamtheit all Ihrer Chats in einer Textdatei oder was auch immer speichert?“