So sehen Sie Avatar: The Last Airbender hinter den Kulissen Twitch-Stream

Am 14. August veranstaltete Nickelodeon einen speziellen Avatar: The Last Airbender-Stream auf Twitch. Die Veranstaltung hinter den Kulissen gab den Fans einen Einblick in die Entstehung der beliebten Animation. So können Sie die Sendung einschalten, wenn Sie sie verpasst haben.

wie hält man blondes haar blond

Vor über 15 Jahren feierte Avatar: The Last Airbender sein Fernsehdebüt. Die bahnbrechende Animation erlebte 2020 eine große Wiederbelebung, nachdem Netflix sie zu ihrem Dienst hinzugefügt hatte.

Um seinen massiven Popularitätsschub zu feiern, veranstaltete Nickelodeon am 14. August ein spezielles Twitch-Event. Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um den Livestream zu verfolgen, obwohl er vorbei ist.

Azula Feuerbändigen im Avatar

Nickelodeon / Netflix

Die beliebte Nickelodeon-Animation hat auf Twitch einen Stream hinter die Kulissen bekommen.

So sieht man Avatar: The Last Airbender Twitch-Stream

Am 13. August gab Nickelodeon bekannt, dass es am 14. August ein spezielles Livestream-Event auf seinem Twitch-Kanal veranstaltete, um den Fans einen Einblick zu geben, was in die entscheidende Show eingeflossen ist.

  • Weiterlesen: Ninjas Szene aus Jumanji: The Next Level

„Wir’wir’wir’sich morgen auf unserem Twitch-Kanal hinter die Kulissen der Entstehung von Avatar: The Last Airbender bringen“ ihr Tweet gelesen. Der Beitrag enthielt auch Skizzenzeichnungen von Charakteren und Storyboards.



Obwohl die Veranstaltung vorbei ist, können diejenigen, die die Show verpasst haben, sie immer noch sehen, während Nickelodeon die VOD auf ihrem Twitch-Kanal gespeichert hat. Wir haben es unten für Ihre Bequemlichkeit eingebettet.

The Last Airbender feierte 2020 sein 15-jähriges Jubiläum. Seine Geschichte wurde 2012 mit dem Sequel-Spin-off The Legend of Korra fortgesetzt, das dem nächsten Avatar folgte.

In 2010, Nickelodeon veröffentlichte einen Dokumentarfilm mit dem Titel Avatar: Spirits, der einen detaillierten Einblick in die Produktion im Vorfeld der Serie gab’ Letzte Episode.

  • Weiterlesen: Pokemon Journeys Teil 2 Netflix-Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben

Trotz des jüngsten Erfolgs der Animation waren die Fans über Netflix verärgert, nachdem die Serienschöpfer Michael DiMartino und Bryan Konietzko verließ das Live-Action-Anpassungsprojekt . Das Duo veröffentlichte eine Erklärung, in der es hieß, der Streaming-Dienst wolle einen “dunkleren” Version der Show, und sie entsprach nicht ihren Vorstellungen.