Ich bin von Tampons auf Menstruationstassen umgestiegen und gehe nie mehr zurück

Ich bekomme meine Periode, seit ich 11 Jahre alt bin, und sie hat sich in den 15 Jahren seitdem viel verändert. Bald nachdem es angefangen hatte, wurde es von drei Tagen auf fünf und dann ein paar Jahre später auf sieben. Als junges Mädchen fühlte ich mich 'erwachsener', wenn ich eine ganze Woche lang meine Periode hatte, nur um mir jetzt zu wünschen, dass sie nur noch drei Tage dauerte.

Eine weitere Veränderung geschah vor einem Jahr, als ich ein wiederkehrendes Problem entwickelte, das bald zum Fluch meiner Existenz wurde: Ich begann, bakterielle Vaginose (BV) am Ende meiner Periode. BV ist eine Infektion, die auftritt, wenn sich das Gleichgewicht zwischen den guten und schlechten Bakterien in Ihrer Vagina verschiebt. Laut der Mayo Clinic sind die Symptome vaginaler Juckreiz, dünner Ausfluss, der grau, weiß oder grün ist, und ein begleitender Fischgeruch.

Für mich war der Geruch immer das auffälligste Symptom, gefolgt von lästigen weißen Ausflussflecken in meiner Unterwäsche. Jeder, der damit zu tun hat, weiß, dass es sehr nervig sein kann, und wenn Sie es nach sieben Tagen Ihrer Periode richtig bekommen, kann sich Ihr Zyklus wie eine Ewigkeit anfühlen.

Es war Zeit, etwas Neues auszuprobieren

Frustriert und verwirrt habe ich mich an eine meiner engen Freundinnen gewandt, und wie sich herausstellte, hatte sie gleich nach ihrer Periode ähnliche Probleme. Sie erwähnte das, nachdem sie aufgehört hatte, Tampons zu benutzen und zu a . wechselte DivaCup , erlebte sie sowohl weniger häufige Hefeinfektionen als auch weniger Fälle von BV.

Bevor ich mit meinem Freund sprach, hatte ich von Menstruationstassen gehört, aber ich wusste nicht viel darüber. Die Empfehlung meines Freundes weckte mein Interesse, was mich in ein Kaninchenloch von Online-Tutorials, Artikeln und Erfahrungsberichten zu allen möglichen Arten führte.

Wenn Sie BV direkt nach Ihrer Periode bekommen, kann sich Ihr Zyklus wie eine Ewigkeit anfühlen.

wird Overwatch eine offene Beta haben

Die Vorteile waren überraschend besser als ich vermutet hatte

Nach der Erkundung stellte ich fest, dass es tatsächlich einige Vorteile hat, Menstruationstassen anstelle der Tampons zu verwenden, die ich verwendet hatte. Zum einen habe ich gelernt, dass bestimmte Arten von Menstruationstassen bis zu zwölf Stunden , was meine Bedenken, meine an einem öffentlichen Ort leeren zu müssen, sofort zum Ausruhen brachte.

Einige Menstruationstassen bestehen auch aus Silikon oder Latex , wodurch sie waschbar und wiederverwendbar sind. Dies war ein wichtiger Faktor für meine Entscheidung, sie auszuprobieren, denn der Kauf von Tampons kann höllisch teuer sein: 40 Dollar bezahlen einmal im Jahr für einen DivaCup im Vergleich zu zehn Dollar alle paar Wochen macht einen großen Unterschied. Außerdem sind Menstruationstassen besser für die Umwelt, da sie führen zu weniger Abfall . Ich kann mir nicht vorstellen, wie viele Tampons und Binden ich in den letzten fünfzehn Jahren weggeworfen habe.

bestes shampoo für psoriasis

Es gab noch einen weiteren Aspekt meiner Entscheidung, eine Menstruationstasse auszuprobieren: die Hoffnung, dass sie meine BV reduzieren würde. Als ich meiner Frauenärztin mein Problem erklärte, machte sie mich darauf aufmerksam, dass Menstruationsblut sehr sauer sein kann. Ich fragte mich: Verursachte meine Periode Infektionen und könnte eine Tasse sie verhindern, indem sie das Menstruationsblut aus meinem Vaginalkanal fernhält?

Die Menstruationstasse auf die Probe stellen

Kurz nach meinem Gynäkologen-Termin stand ich mit einem Bein auf der Wanne in meinem Badezimmer und setzte zum ersten Mal meinen neuen DivaCup ein. Ich nahm mir extra Zeit, um sicherzustellen, dass es richtig tief in meinem Vaginalkanal und unter meinem Gebärmutterhals platziert war, und ging dann meinem Tag nach. Nach diesem ersten Tag bemerkte ich etwas undicht, ein Zeichen dafür, dass die Tasse nicht richtig saß. Aber nach etwas mehr Übung und Geduld habe ich die Positionierung richtig hinbekommen und es gab keine Flecken mehr.

Der Rest meiner Periode war ein Kinderspiel. Es fühlte sich so befreiend an, nicht immer einen Tampon bei mir tragen zu müssen, und ich musste nicht mehr ständig zwischen meinen Oberschenkeln nach Leckagen suchen. Die Menstruationstasse hat den Periodenteil meines Probelaufs bestanden, aber der eigentliche Test in meinem Kopf bestand darin, zu sehen, ob ich nach diesem Zyklus wieder BV bekommen würde, wie ich es normalerweise tat. Nachdem meine Periode komplett vorbei war, wartete ich auf den stinkenden Ausfluss, aber zu meiner angenehmen Überraschung kam es nie dazu.

Es fühlte sich so befreiend an, nicht immer einen Tampon bei mir tragen zu müssen.

Könnte ich also schlussfolgern, dass Menstruationstassen die Antwort auf BV sind? Naja, nicht ganz, sagt Fachärztin für Geburtshilfe und Gynäkologie Ana G. Cepin wenn ich anrufe um sie zu fragen. „Wir wissen nicht wirklich, was bakterielle Vaginose verursacht. Der Grund, warum diese Bakterien wachsen, ist, dass sich die Umgebung in der Vagina verändert, aber wir sind uns nicht wirklich sicher, was diese Veränderung verursacht“, erzählt sie mir. 'Bei manchen Frauen kann [es] sicherlich hormonell bedingt sein und während ihres Menstruationszyklus variieren.'

Sie fügt hinzu: 'Grundsätzlich waren Sie nur einer der unglücklichen Menschen, bei denen diese Umweltveränderung das Überwachsen und die Verschiebung der Bakterien auslösen würde, die Ihnen die Symptome einer bakteriellen Vaginose verursachten.' Es sieht jedoch nicht so aus, als könnte ich dies auf das Vorhandensein von Menstruationsblut in meinem Vaginalkanal zurückführen. Es gibt etwasforschungsempfehlungen dass die Verwendung von Menstruationstassen mit niedrigeren BV-Infektionsraten verbunden sein kann, aber mehr erforderlich ist, um einen kausalen Effekt zu erzielen.

Es ist deine Entscheidung

Obwohl ich anfing, weniger Infektionen zu bekommen, als ich auf eine Tasse umstieg, war dies meine persönliche Erfahrung, und jeder Körper ist anders. Christine C. Streiks , staatlich geprüfter Geburtshelfer-Gynäkologe, stimmt dieser Einstellung zu. „Es gibt keinen nachgewiesenen Nutzen“ der Verwendung von Bechern in Bezug auf das Wiederauftreten von BV.

Sie sagt und fügt hinzu: „Ich sage gerne, probiere es einfach aus und schau, was für dich richtig ist. Was auch immer jemand macht, wenn es nicht funktioniert, dann probieren Sie einfach etwas anderes aus.' Genau so verlief meine Reise zu Menstruationsprodukten, bei denen ich durch Versuch und Irrtum etwas fand, das für mich funktioniert.

Ich habe Versuch und Irrtum verwendet, um ein Menstruationsprodukt zu finden, das für mich funktioniert.

Spiele alte Pokémon-Spiele auf Switch

Es ist 2018, und es gibt zahlreiche Möglichkeiten, mit der Periode umzugehen, einschließlich Binden, Tampons, Menstruationstassen, Stoffbinden und sogar Periodenunterwäsche . Es liegt an uns, die besten Produkte für unseren Körper zu finden, bei Bedarf mit Hilfe eines Gynäkologen. Für mich ist das mein DivaCup. Nach 15 Jahren Tampons gehe ich nie mehr zurück.