Ich versuchte trockenes Nadeln zur Schmerzlinderung - und es funktionierte tatsächlich

Ich versuchte trockenes Nadeln zur Schmerzlinderung - und es funktionierte tatsächlich

Hier finden Sie alles, was Sie über die halbkontroverse Praxis wissen müssen.

Von Julia Malacoff Pin FB Twitter Email Sende Textnachricht Drucken Foto: AGLPhotography / Shutterstock.com

Als ich monatelang ein seltsames Knallgefühl in meinen rechten Hüftbeugern hatte, schlug mein Trainer vor, dass ich das Trockennadeln ausprobieren sollte. Ich hatte noch nie von der Praxis gehört, aber nach ein wenig Recherche im Internet war ich fasziniert. Die Grundvoraussetzung: Durch das Einstechen von Nadeln in bestimmte Muskelstellen und das Auslösen eines Krampfes kann die Trockennadeltherapie bei schwer zu lösenden Muskeln Abhilfe schaffen. (Übrigens, hier ist was zu tun, wenn Ihre Hüftbeuger wund sind AF.)

Und es hat funktioniert. Nach nur zwei Behandlungen in meinem Iliakus (der von der Hüfte bis zum inneren Oberschenkel reicht) und in meinem Pectineus (der sich im inneren Oberschenkel befindet) fühlte ich mich zurück und fühlte mich besser als je zuvor - und war bereit, mein Training in Angriff zu nehmen.

Wenn Sie verspannte Muskeln haben, die einfach nicht kalt werden, sollten Sie Folgendes wissen, bevor Sie versuchen, trocken zu nadeln.

Was ist Trockennadelung?

Die Leute fragen sich oft, was der Unterschied zwischen Akupunktur und Trockennadelung ist. Sowohl für die Akupunktur als auch für das Trockennadeln werden extrem dünne Hohlnadeln verwendet, die in bestimmte Körperteile eingeführt werden. 'Die Ähnlichkeit zwischen Akupunktur und Trockennadeln beginnt und endet jedoch mit dem verwendeten Werkzeug', erklärt Ashley Speights O & amp; Neill. DPT, eine Physiotherapeutin bei PhysioDC, die in ihrer Praxis Trockennadeln einsetzt. (Verwandte: Ich habe versucht, kosmetische Akupunktur zu sehen, worum es bei diesem natürlichen Anti-Aging-Verfahren ging.)

'Akupunktur basiert auf östlichen medizinischen Diagnosen, die eine Ausbildung in traditioneller chinesischer Medizin erfordern', fügt O & apos; Neill hinzu. „Akupunkteure verfügen über umfangreiche Auswertungsinstrumente, mit denen der Arzt Nadeln in Punkte einführen kann, die entlang der Meridiane des Körpers liegen, um den Chi-Fluss zu bewirken. Das übergeordnete Ziel der Akupunkturbehandlung ist die Wiederherstellung des normalen Chi-Flusses oder der Lebenskraft.

Andererseits ist das Trockennadeln fest in der westlichen Medizin verwurzelt und basiert auf der Anatomie. 'Es erfordert eine vollständige orthopädische Untersuchung', sagt O Neill. Aus dieser Auswertung geht hervor, wie Einfügepunkte bestimmt werden.

Was passiert also, wenn sie die Nadel einführen? Nun, die Nadeln werden in bestimmte Triggerpunkte im Muskel eingeführt. 'Die Mikroverletzung löst verkürztes Gewebe auf, normalisiert die Entzündungsreaktion und lindert Ihre Schmerzen', erklärt Lauren Lobert, D. P. T., C. S. C. S. S., Inhaberin von APEX Physical Therapy. 'Die geschaffene Umgebung verbessert die Fähigkeit Ihres Körpers, zu heilen und somit die Schmerzen zu lindern.' Nifty, richtig ?!

Warum trocken vernadeln?

Trockenes Nadeln ist für Sportler eigentlich großartig, sagt O & amp; Neill, aber es kann bei allen Arten von Muskelschmerzen und -verletzungen helfen. 'Zu den Verletzungen, die beim Trockennadeln recht gut abschneiden, gehören chronische obere Trapezstämme, Läufer-Knie- und ITB-Syndrom, Schulterstöße, allgemeine Schmerzen im unteren Rückenbereich, Schienbeinschienen und andere Muskelverspannungen und Krämpfe', stellt sie fest. (Siehe auch: Funktioniert die Myotherapie zur Schmerzlinderung wirklich?)

Es ist auch wichtig hinzuzufügen, dass das Trockennadeln kein Allheilmittel ist, aber es kann in Kombination mit Korrektur- / Verschreibungsübungen eines Physiotherapeuten wirklich hilfreich sein.

Es gibt einige Leute, die sollten nicht Versuchen Sie, trocken zu nadeln, beispielsweise wenn Sie sich im ersten Schwangerschaftsdrittel befinden, in der Vergangenheit Lymphknoten mit Lymphödem entfernt haben, unkontrolliert Antikoagulanzien eingenommen haben (z. B. wenn Sie gerinnungshemmende Medikamente einnehmen), an einer Infektion leiden oder an einer aktiven Krankheit leiden Tumor nach O & apos; Neill.

Tut es weh?!

Eine der größten Fragen, die Menschen zum Trockennadeln stellen, ist, wie weh es tut.

Nach meiner Erfahrung tut es weh, je nachdem, wie eng der Muskel ist, den man nadelt. Als ich es versuchte, habe ich nicht gespürt, wie die Nadeln hineingingen, aber als sie sanft geklopft wurden, um einen Krampf auszulösen, habe ich bestimmt habe es gefühlt. Anstatt eines scharfen Schmerzes fühlte es sich fast wie eine Schockwelle oder ein Krampf durch den gesamten Muskel an. Während das wahrscheinlich nicht angenehm klingt, war ich sehr erleichtert, eine Entspannung in den Muskeln zu spüren, die ich monatelang erfolglos versucht hatte, zu dehnen und zu schäumen. Der anfängliche Schmerz dauerte nur etwa 30 Sekunden, gefolgt von einem dumpfen, schmerzhaften Schmerz, der den Rest des Tages anhielt, ähnlich dem, was Sie fühlen würden, wenn Sie an einem Muskel ziehen würden.

Davon abgesehen kann es jeder Mensch etwas anders erleben. 'Viele Menschen berichten, dass sie sich unter Druck gesetzt fühlen. oder & apos; voll & apos; in der Gegend. Einige berichten von schmerzhafteren Bereichen, aber dies ist im Allgemeinen der Bereich, in dem dies erforderlich ist. ähnlich wie wenn ein Masseur einen Knoten bekommt “, sagt Lobert. Glücklicherweise 'hat mir die Mehrheit der Leute gesagt, dass es weniger schmerzhaft ist, als sie gedacht hatten', fügt sie hinzu.

Warum ist es ein bisschen umstritten?

Nicht alle Physiotherapeuten sind im Trockennadeln geschult. 'Es gehört nicht zur Ausbildung von Physiotherapeuten für Anfänger. Daher ist eine kontinuierliche Weiterbildung erforderlich, um diese sicher und effektiv durchzuführen', sagt Lobert. Dies ist jedoch nicht der Grund, warum dies kontrovers diskutiert wird. (Siehe auch: 6 natürliche Schmerzmittel, über die jedes aktive Mädchen Bescheid wissen sollte)

Die American Physical Therapy Association erkennt Dry Needling als eine Behandlung an, die Physiotherapeuten durchführen können. Die Ausübung der Physiotherapie ist jedoch auf staatlicher Ebene geregelt. Die meisten Staaten sagen nicht die eine oder andere Art und Weise, ob es für einen Physiotherapeuten „legal“ ist, eine Trockennadelung durchzuführen, und es liegt im Ermessen des einzelnen PT, zu entscheiden, ob er dieses Risiko eingehen möchte, erklärt Lobert. Bestimmte Staaten haben jedoch Gesetze, die Eingriffe in die Haut verhindern, so dass das Trockennadeln für PTs, die dort praktizieren, nicht in Frage kommt.

Keira Knightley Nip Slip

Zu Ihrer Information: Die Staaten, in denen Physiotherapeuten * nicht * das Trockennadeln üben dürfen, sind Kalifornien, Florida (dies wird jedoch derzeit geändert), Hawaii, New Jersey, New York, Oregon und Washington. Das bedeutet nicht, dass Sie in diesen Staaten keine Trockennadelung bekommen können, aber Sie müssen wahrscheinlich nach einem Akupunkteur suchen, der auch eine Trockennadelungstherapie mit Triggerpunkten durchführt. (Siehe auch: Wie eine Frau mit Alternativmedizin ihre Opioidabhängigkeit überwunden hat)

Was sollten Sie wissen, bevor Sie es versuchen?

Sie müssen es wahrscheinlich mehr als einmal tun. 'Es gibt keine spezifischen Richtlinien oder Forschungsergebnisse zur Häufigkeit des Trockennadelns, die für die Wirksamkeit erforderlich wären', sagt Lobert. „Ich beginne in der Regel einmal in der Woche und gehe von dort aus, je nachdem, wie es toleriert wird. Dies kann in einigen Fällen täglich erfolgen.

Die Risiken sind gering, aber wissenswert. 'Beim Trockennadeln ist es wichtig, Bereiche über der Lunge oder anderen Organen zu vermeiden, die durch zu tiefes Eindringen geschädigt werden können', sagt Lobert. 'Sie möchten auch große Nerven vermeiden, da dies sehr empfindlich sein kann oder große Arterien übermäßig bluten können.' Wenn Sie einen ausgebildeten Arzt aufsuchen, ist das Risiko, dass dies passiert, äußerst gering. In Bezug auf die üblichen Nebenwirkungen ist nichts allzu Schlimmes daran beteiligt. 'An den Stellen, an denen die Nadeln eingesetzt wurden, können sich kleine Blutergüsse bilden', bemerkt Lobert. 'Manche Menschen fühlen sich danach müde oder erregt oder fühlen sich sogar emotional befreit'.

Sie werden wahrscheinlich danach wund sein. 'Beim Trockennadeln fühlen sich die Patienten 24 bis 48 Stunden lang wund, und ich rate den Patienten, nach der Behandlung Wärme zu verwenden, wenn sie sich besonders wund fühlen', sagt O & apos; Neill.

Vielleicht möchten Sie vorher versuchen, Ihr Training zu trainieren. Oder machen Sie einen Ruhetag. Es ist nicht so, dass Sie kann nicht trainieren Sie nach dem Trockennadeln. Wenn Sie sich jedoch sehr wund fühlen, ist dies möglicherweise keine gute Idee. Zumindest empfiehlt O & apos; Neill, sich unmittelbar danach an die Korrekturübungen Ihres NS-Terminals zu halten oder ein Workout zu machen, an das Ihr Körper gewöhnt ist. Mit anderen Worten, es ist keine gute Idee, Ihre erste CrossFit-Klasse direkt nach dem Trockennadeln zu testen.

Werbung