Ich habe versucht, Kybella endlich von meinem Doppelkinn zu befreien

Es ist 15:00 Uhr. An einem Donnerstag, und ich bin gerade heimlich auf die Park Avenue aufgetaucht, mit einem Schal, der praktisch bis zu meiner Nase gewickelt ist. Wenn mir vor einem Jahr jemand gesagt hätte, dass ich mich mit 30 Jahren aus dem Büro zurückziehen würde, um 'Arbeit' zu erledigen, könnte ich Ihnen versprechen, dass ich ihnen nicht geglaubt hätte. Und doch? Vor zehn Minuten hatte ich freiwillig ungefähr 20 Injektionen von Säure in mein Kinn geschossen.

Aber lasst uns zurückkehren. Grundsätzlich glaube ich an harte Arbeit - keine Abkürzungen, keine schnellen Lösungen. Als übergewichtiges Kind, das unbarmherzig rannte, Rad fuhr, boxte, Bootcamping betrieb und sich auf den Weg zu einem Erwachsenen der Größe 2 machte, halte ich das für einen Punkt des Stolzes. Und wie jeder, der jemals daran gearbeitet hat, seine Fitnessziele zu erreichen, weiß, gibt es keine Konturentechnik oder ein Spanx-Paar, das sich so gut anfühlt, als wenn Sie Ihre Ergebnisse erzielen würden.

Was passiert jedoch, wenn harte Arbeit nicht ausreicht? In meinem Fall war mein Doppelkinn der einzige 'Makel', den ich nicht loswerden konnte. Es ist erblich; Meine Familie ist Ire, und dieses störrische Hündchen hat bei jedem Gewicht, das ich je hatte, Bestand. Um eine weitere Beleidigung hinzuzufügen, scheint es, dass es dem Jahrzehnt und der Veränderung der Bemühungen, die ich unternommen habe, aktiv trotzt und mich von den Schultern weitaus schwerer erscheinen lässt, als ich es tatsächlich bin. (Zusätzlich zur Genetik können laut Angaben der Ärzte unangenehme Schäden entstehen, wenn man ständig auf unsere Telefone schaut.)

Als ich zum ersten Mal erfuhr, dass die FDA ein Injektionsmittel namens Kybella zugelassen hatte, das speziell zur Beseitigung dieses Problembereichs entwickelt wurde, wurde mein Interesse sofort geweckt. So funktioniert es: Das Medikament ist eine synthetische Form von Desoxycholsäure, die von Ihrem Körper auf natürliche Weise produziert wird, um den Abbau von Nahrungsfett zu unterstützen. In diesem Fall wird es jedoch durch den Muskel in die submentale Fettschicht unter Ihrem Kinn injiziert. Innerhalb von Minuten tötet die Säure die Zellen durch einen Prozess, der als Lyse bekannt ist. In den folgenden Wochen wird Ihr Immunsystem die Zelltrümmer auf natürliche (und dauerhafte!) Weise beseitigen. (Siehe auch: Diese Hautbehandlungen beheben die 'Problemstellen', die Ihr Training verursachen kann.)

Okay, die Wissenschaft schien gut genug zu sein, aber da ich der Typ bin, der Jahre braucht, um den Abzug für einen neuen Haarschnitt zu ziehen, war ich nicht im Begriff, einen medizinischen Eingriff ohne ein bisschen mehr Überlegung durchzuführen - auch wenn es kein solcher war -chirurgische Alternative zur Fettabsaugung. Nach dem Durchstöbern des Internets (denken Sie: 'verpatzte Kybella-Fälle', 'schlimmste Kybella-Nebenwirkungen', 'Kybella = Todesursache' ???) war ich erleichtert, dass tatsächlich keine Horrorgeschichten aufgetaucht sind und dass das schlechteste bekannte Ergebnis ein paar Wochen war & apos; in dem seltenen Fall, dass ein Nerv getroffen wurde, ein schiefes Lächeln wert.

Zu meiner festen Überzeugung habe ich meinen Termin bei Skinfluence, der Park Avenue Praxis von Marina Peredo, M. D., einem assoziierten klinischen Professor für Dermatologie am Mount Sinai Hospital, angesetzt, der nicht nur die Behandlung verwaltet, sondern zu den frühesten Ärztetrainern gehört. Wenn ich das wirklich tun würde, sagte ich mir, würde ich es richtig machen.

wann kommt fortnite gifting raus

Das Verfahren

Bei meiner Ankunft wurde ich in ein Patientenzimmer geführt, in dem Dr. Peredo die Unterseite meines Kinns untersuchte, um festzustellen, wie viele Behandlungen ich benötigte. Aufgrund meines Alters und meines ansonsten gesunden Gewichts vermutete sie, dass ich einer der seltenen Fälle sein könnte, in denen ich mit einer Sitzung davonkomme. Die meisten Menschen benötigen mindestens zwei. Sie bestätigte auch, was ich aus eigener Erfahrung als wahr erkannte: 'Bestimmte Menschen sind einfach prädisponiert, und genetische Fülle kann nicht allein durch Lebensstil oder Ernährung gelöst werden', versprach Dr. Peredo. (Und klingt 'genetische submentale Fülle' nicht viel eleganter als 'Doppelkinn' ?!) Ich lehnte mich bestätigt zurück und sie machte sich an die Arbeit.

Zuerst wurde unter meinem Kinn eine betäubende Creme aufgetragen, kurz danach ein Eisbeutel. Als Dr. Peredo zurückkam, hätte sie mir mit einem Deli-Hobel das Doppelkinn rasieren können, und ich hätte es nicht gewusst. Nachdem sie meinen Kiefer mit einem Stift markiert und die Nervenstellen eingezeichnet hatte, brachte sie ein gitterartiges temporäres Tattoo an, das die Injektionspunkte abgrenzte. Wie vorhergesagt, konnte ich die Nadeln nicht unbedingt fühlen, aber innerhalb von Minuten begann sich ein leichtes Brennen unter meiner Haut zu bilden. Und dann, fast bevor ich es wusste - sie war fertig! Ich habe den Schmerzquotienten mit der Laser-Haarentfernung gleichgesetzt, aber in etwa einem Zehntel der Behandlungszeit.

Innerhalb weniger Minuten nach der letzten Injektion hatte ich das Büro verlassen und war auf die U-Bahn zugefahren, auffällig in einen saisonal unpassenden Schal gewickelt. Ich hatte keine Schmerzen, aber der Bereich war rot, zart und begann bereits ziemlich anzuschwellen. Dr. Peredo warnte davor, dass die Schwellung beträchtlich und sichtbar sein und bis zu zwei Wochen dauern könnte. Huch.

wie lang ist pokemon schwert und schild

Die Wiederherstellung

Am nächsten Morgen hatte der natürliche Lichtbogen, der mein Kinn und meinen Hals verband, eine amphibische, perfekt diagonale Speiseröhre gebildet. An diesem Nachmittag, als ich es wagte, meinen Schal auf Wunsch eines neugierigen Freundes herunterzulassen, versicherte sie mir fröhlich: „Es sieht wirklich nicht schrecklich aus. Jetzt wissen Sie nur noch, wie Sie aussehen würden, wenn Sie 30 Pfund zugenommen hätten! Schön.

Trotzdem hatte ich innerhalb von 48 Stunden, nachdem ich mich selbstbewusst gefühlt und versucht hatte, die Beweise zu verbergen, meine eigene Eitelkeit satt. Ja, ich war narzisstisch genug, um mich dieser Behandlung zu unterziehen, aber ich würde auf keinen Fall bis zu zwei Wochen im Kloster bleiben. Ich war auch nicht bereit, mich in Oberbekleidung zu hüllen, als die Frühlingstemperaturen in die 80er Jahre stiegen.

So sehr ich über die Jahre mein Doppelkinn hasste, wurde mir ironischerweise klar, dass meine Frustration immer nur vorübergehend gewesen war. erst jetzt, als ich endlich aktiv wurde, war ich geradezu besessen. Ob dies darauf hindeutet, dass es anfangs vielleicht noch nie so schlimm war, weiß ich nicht, aber ich beschloss, einfach meinem Geschäft nachzugehen und die Schwellung laufen zu lassen, schließlich sah es wirklich nur wie eine extremere Version aus des eigentlichen Problems war ich hoffentlich auf dem Weg zur Ausrottung.

Das Ergebnis

Fünf Wochen nach der ersten Behandlung kehrte ich für die zweite zurück. Ich hatte eine signifikante Veränderung bemerkt, aber Dr. Peredo schlug eine zweite Sitzung vor, um Spitzenergebnisse zu erzielen. Beim Vergleich der Vorher-Nachher-Fotos im Büro war der Unterschied nach nur einer Runde jedoch umwerfender, als ich es jemals bemerkt hatte. (Siehe auch: Die besten Hautpflegebehandlungen für Ihren Hals)

Das Verfahren beim zweiten Mal verlief ähnlich. Diesmal ließ die Schwellung jedoch viel schneller nach. Innerhalb weniger Tage sah ich völlig präsentabel aus, und nach drei Wochen waren meine Ergebnisse bereits in den Schatten gestellt, als ich nach der ersten Sitzung an der fünfwöchigen Marke angelangt war.

Das Endergebnis?

Ich bin der Erste, der zugibt, dass Kybella teuer ist (es kann zwischen 1.500 und 1.800 US-Dollar pro Behandlung liegen) und auf jeden Fall Ihren sozialen Kalender für ein paar Wochen einschränken wird. Aber ich persönlich hatte das Gefühl, dass sich meine neu definierte Kinnlade wirklich gelohnt hat.

Stellen Sie es sich folgendermaßen vor: Was sind ein paar Wochen Unbehagen im Vergleich zu einem Leben voller Selbstbewusstsein? Nein, es ist im Moment nicht angenehm, aber das könnte man von den meisten Dingen sagen, die wir im Namen der Schönheit tun. Letztendlich wurde mir klar, dass es wie alles andere ist - ob Sie im Fitnessstudio oder in einer Arztpraxis sind, jedes Ergebnis muss auf die eine oder andere Weise verdient werden.

  • Von Von Hannah McWilliams
Werbung