Ich ging meinen Weg schlank

Ich ging meinen Weg schlank

Stift FB Twitter Email Sende Textnachricht Drucken

Allisons Herausforderung Allison ist mit einem Aerobic-Trainer für eine Mutter und Sportstar-Brüder aufgewachsen. Aber der Druck, aktiv zu sein, veranlasste sie, den Couch-Potato-Weg zu wählen - warum sie zunahm. Ihre Gewohnheiten hielten an, und als sie mit 24 heiratete, wog sie 180 Pfund.

Mein Wendepunkt Abends entspannten sich Allison und ihr Mann beim Fernsehen und Bier trinken. Aber als er zurück zur Schule ging, um sein Studium zu beenden, wurde sie es leid, alleine herumzusitzen. Sie begann die Wanderwege zu erkunden, die durch ihre Nachbarschaft verliefen. 'Nur zu Fuß bin ich in sechs Monaten um 15 Pfund gesunken', sagt Allison. 'Ich war so ermutigt, ich wollte mehr verlieren'. Sie sprach mit ihrem Arzt, der Allison empfahl, mit dem Krafttraining zu beginnen, um ihren Stoffwechsel anzukurbeln. Schon am nächsten Tag hob sie ein Paar 5-Pfund-Hanteln auf. 'Sobald ich ging und hob', sagt Allison, 'begann das Gewicht wirklich zu fallen.'

Wann kommt das Selbstmordkommando 2 raus?

Mein Gewichtsverlust- und Trainingsplan Allison nahm im nächsten Monat 5 Pfund mehr ab und begann, ein Tagebuch über Lebensmittel zu führen. 'Da Junk Food immer eine meiner größten Schwächen war, wollte ich genau sehen, was ich aß', sagt sie. 'Es stellte sich heraus, dass es viele Snacks und praktische Gerichte zum Mitnehmen gab.' Ihre Gewohnheiten auf dem Papier zu sehen, löste eine Erkenntnis aus: 'Ich wusste, wie gesunde Ernährung aussah, ich habe es einfach nicht getan', sagt sie. Sie beschloss, ihre Lieblingsgerichte zu erneuern: 'Anstatt eine gefrorene Pizza in den Ofen zu schieben, habe ich eine Vollkornpita mit Brokkoli, frischem Knoblauch, Tomatensauce und fettarmem Mozzarella belegt', sagt sie. 'Oder ich habe Burritos aus schwarzen Bohnen, Spinat und braunem Reis gemacht.' Die Verbesserung ihrer Ernährung gab Allison mehr Energie - ihre kurzen Spaziergänge wurden zu Distanzwanderungen, und sie kaufte Videos, um neue Krafttrainingsübungen zu finden. 'Ich war auch rund ums Haus aktiv, habe den Rasen gemäht und Blätter geharkt', sagt sie. Ein Jahr, nachdem sie mit dem Wandern begonnen hatte, wog sie 140 Pfund.

Erfolg möglich machen Stolz, dass sie endlich die gesunden Gewohnheiten angenommen hatte, denen sie als Kind ausgesetzt war, war Allison entschlossen, nicht zu ihren alten Gewohnheiten zurückzukehren, als sie vor zwei Jahren schwanger wurde. Sie blieb während ihrer Schwangerschaft aktiv und als ihr Sohn letzten Juni seinen ersten Geburtstag erreichte, war sie wieder auf 140 zurückgekehrt. 'Ich habe mit jedem Ziel, das ich erreicht habe, mehr Selbstvertrauen gefunden', sagt sie. 'Ich lebe endlich das Leben eines gesunden, glücklichen Menschen, von dem ich weiß, dass ich ihn verdiene'.

steve haare fremde dinge

Meine Motivationsgeheimnisse> Setzen Sie sich kleine Ziele. 'Es bedeutet, dass Sie mehr Erfolge erzielen. Mein erstes Ziel war es, nur 15 Minuten zu laufen!> Befolgen Sie die 80/20-Regel. 'Ich erlaube mir 20 Prozent der Zeit Pommes oder Schokolade, wenn der Rest meiner Ernährung gesund ist.' > Finden Sie einen guten Grund. 'Ich lief einen Marathon zu Ehren eines Freundes, bei dem Leukämie diagnostiziert wurde, und sammelte dabei 5.000 US-Dollar.'

Mein Trainingsplan> Laufen oder Wandern 60-90 Minuten / 4-mal pro Woche> Krafttrainingskurse oder Videos 60 Minuten / 2-mal pro Woche

Werbung