Insider preisgeben Nintendos Smash Ultimate- und Zelda-Pläne für die E3

Während sich die E3 schnell nähert, haben ein paar Nintendo-Insider Informationen darüber durchgesickert, was das Unternehmen im Juni in Bezug auf Super Smash Bros Ultimate und The Legend of Zelda zeigen wird.

Mit der Rückkehr der E3 im Juni gibt es viele Spekulationen darüber, was Nintendo für Fans auf Lager hat, insbesondere mit The Legend of Zelda, das sein 35-jähriges Jubiläum feiert und zwei Smash Ultimate DLC-Charaktere in Fighters Pass Volume 2 verbleiben.

Nun hat ein etablierter Leaker in Form von Samus Hunter enthüllt, dass das Unternehmen ein spezielles Nintendo Direct für das Event geplant hat.

Neben dem Direct scheint Nintendo jedoch einige Turniere in Form eines Splatoon 3-Einladungsturniers und Smash Ultimate Online Open zu veranstalten.



„Ich habe gehört, dass sie versuchen, einige Turniere zu organisieren, eines von Smash und eines, um Splatoon 3 bekannt zu machen. schrieb der Leaker. „Offensichtlich sind die Treehouse-Events und das Direct sicher…”

  • Weiterlesen: Nintendo antwortet auf die Bitte eines Fans, Rayman bei Smash Ultimate aufzunehmen

Auf dem bereitgestellten Foto enthielt der Leaker auch einen Hinweis auf Zeldas 35-jähriges Jubiläum und fügte eine kryptische Zeile hinzu, um die Reihe von Posts abzuschließen.

„Aber ich muss noch etwas sagen… Der Zug macht mindestens einen weiteren Halt, bevor er das Ende erreicht.” sie deuteten an.



Es ist unklar, worauf sich dieser Hinweis auf einen Zug bezieht, aber beim Thema Smash könnte er mit der Theorie zusammenhängen, dass es einen geheimer zusätzlicher DLC erscheint nach Fighters Pass Volume 2 .

Frühlingsnageldesigns 2021
  • Weiterlesen: Sakurai neckt den nächsten Smash Ultimate DLC in einer neuen Kolumne

Der „Zug” könnte sich sogar auf The Legend of Zelda Spirit Tracks beziehen und wie dieses Spiel ein Remake für Nintendo Switch bekommen könnte.

Der Leakerkollege Kelios schien zu suggerieren, dass etwas nicht stimmte, als er ein Bild von einem „Feenjungen” um 4 Uhr morgens seiner Zeit am 18. April ohne jeglichen Kontext. Link wird als “Feenjunge” in Ocarina of Time, also ist es möglich, dass wir uns eine weitere Remake-Kollektion ansehen.



Viele Fans glauben auch, dass auf der E3 ein neuer DLC-Kämpfer enthüllt wird und wenn Zelda eine große Präsenz hat, ist es möglich, dass der Charakter aus The Legend of Zelda stammt.

  • Weiterlesen: Der Produzent von Ninja Gaiden scheint Ryu Hayabusa Smash DLC zu bestätigen

Als Franchise braucht Zelda wahrscheinlich am meisten einen neuen Smash-Charakter, insbesondere da die Serie seit Toon Link in Brawl keinen neuen Zelda-Kämpfer mehr hatte.

Pokimane ohne Make-up vs. mit Make-up

Auf jeden Fall, wenn die E3 nur ein bisschen entfernt ist, wird es Spaß machen zu sehen, was Nintendo im Ärmel hat, ganz zu schweigen von den Gerüchte, dass auch bei Microsoft etwas in Arbeit ist .

Wir müssen nur sehen, was die Zukunft bringt, wenn die E3 am 12. Juni 2021 beginnt.