Ist Addison Rae wieder auf Twitter? TikTok-Star kehrt nach #RIPAddisonRae-Fiasko zurück

TikTok-Star Addison Rae ist zu Twitter zurückgekehrt, nachdem sie ihr Profil plötzlich deaktiviert hatte, als Gerüchte über ihren Tod in der beliebten Social-Media-Anwendung kursierten.

Addison Rae ist einer der beliebtesten Content-Ersteller von TikTok. Prahlerei über 79 Millionen Follower und sogar mit ihrer eigenen Make-up-Linie ist Rae eine ziemliche Berühmtheit geworden – aber mit großem Ruhm kommt, na ja… anscheinend viele Gerüchte.

Am späten 12. April verschwand der Twitter-Account von Addison Rae, und neugierige Benutzer sahen einen Bildschirm, auf dem stand „Tweets werden gerade nicht geladen”

Dies führte zu einer Reihe von Spekulationen darüber, warum sie beschlossen hatte, anscheinend zu deaktivieren. Der Star war zuvor gehackt worden Mehrere Konten , was einige Fans dazu veranlasste, sich zu fragen, ob dies nicht noch einmal vorgekommen war.

Löschpapier fürs Gesicht
RIP Addison Rae Hashtag verbreitet sich auf Twitter

Instagram: TikTokInsider

Uranus im Stiertransit
Die Fans wurden besorgt, nachdem Addison Rae ihren Twitter-Account aufgrund von Gerüchten über ihren Tod deaktiviert hatte.

Das war jedoch nicht das Einzige, was ihre Zuschauer beunruhigte; ein über Twitter verbreiteter Hashtag schien zu behaupten, dass Rae gestorben sei, indem er einfach “#RIPAddisonRae“

  • Weiterlesen: Top 20 der am häufigsten verfolgten TikTok-Konten

Während der genaue Ursprung des Hashtags unklar ist, geben einige Benutzer an, dass Kpop-Fans begonnen haben, den Begriff online zu verbreiten, und behaupten, sie sei bei einem Autounfall gestorben – obwohl ihre Gründe dafür angeblich auch in der Luft liegen.



Zum Glück ist Rae wieder online und postet, was die Fans ’ beruhigt – aber dies ist bei weitem nicht das erste Mal, dass solche Gerüchte über die größten Stars von TikTok verbreitet werden.

  • Weiterlesen: Mads Lewis behauptet, Nessa Barrett war gemein zu ihr, bevor sie das Drama betrogen hat

Charli D’Amelio war auch ein Thema Todesgerüchte ein paar Monate zuvor mit einem „Hellseher” Vorhersage des YouTube-Kanals, der besagt, dass sie an einem bestimmten Datum und zu einer bestimmten Uhrzeit ähnlich bei einem Autounfall sterben würde.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von First Ever Tiktok Shaderoom geteilter Beitrag (@tiktokroom)



Charli sogar musste den Fans versichern, dass sie am Leben war und lange nachdem das Datum verstrichen war. Addisons aktuelle missliche Lage trägt nur zur Diskussion über die Belästigung von Inhaltserstellern und unbegründeten Gerüchten über Prominente im Allgemeinen bei.