Kommt Cross-Progression zu Rainbow Six: Siege? Alles was wir wissen

Rainbow Six: Siege ist für Xbox, PlayStation und PC verfügbar. Wenn Sie jedoch auf mehreren Plattformen spielen, können Sie noch nicht alle Ihre Fortschritte verknüpfen. Könnte es jedoch bald zu einer Cross-Progression kommen? Hier ist alles, was wir wissen.

Cross-Progression in Rainbow Six: Siege ist seit der Veröffentlichung des Spiels ein großes Gesprächsthema. Obwohl es derzeit für Xbox, PlayStation und PC verfügbar ist, behält jede Plattform ihren eigenen Kontofortschritt bei.

Das heißt, wenn Sie für Next-Gen-Konsolen von Xbox auf PlayStation umsteigen oder vollständig von der Konsole auf den PC wechseln, müssen Sie noch einmal von vorne beginnen. Keine Elite-Skins mehr, keine vollständigen Operator-Listen mehr ⁠ – Sie kehren direkt zum Anfang zurück.

Null in Rainbow Six Siege

Ubisoft

Gehalt für professionelle Call-of-Duty-Spieler
Sie haben Zero auf der Xbox abgeholt, möchten aber auf den PC übertragen? Pech gehabt vorerst.

Es gibt jedoch Hoffnung für Rainbow Six: Siege-Spieler. Ubisoft legt bei seinen kürzlich veröffentlichten Titeln besonderen Wert auf Cross-Progression – und sogar Cross-Play – und hofft, dass Siege als nächstes auf ihrer Liste steht.

Was würde Cross-Progression für Rainbow Six: Siege bedeuten?

Cross-Progression ist nicht mit Cross-Play zu verwechseln. Rainbow Six: Siege unterstützt derzeit weder Cross-Progression noch Cross-Play. Es ist definitiv wahrscheinlicher, dass ersteres vor letzterem kommt.

  • Weiterlesen: Rainbow Six Tachanka Überarbeitung vollständig enthüllt

Cross-Progression, wie von Ubisoft beschrieben , „ermöglicht es Ihnen, das Spiel auf einer Plattform zu spielen und Ihren Fortschritt auf einer anderen fortzusetzen, solange Ihr Ubisoft-Konto mit der Zielplattform verknüpft ist.“

Dies bedeutet, dass alle Ihre Operatoren, Profilfortschritte und Kosmetika wahrscheinlich zwischen verschiedenen Plattformen übertragen werden. Dinge wie Rangstatistiken und Fortschritt werden jedoch aussortiert.

Tomb Raider Ash-Porträt für Rainbow Six: Siege

Ubisoft

Elite-Skins würden zwischen Plattformen übertragen, wenn Cross-Progression in Siege aktiviert wäre.

Wann kommt Cross-Progression zu Rainbow Six: Siege?

Jetzt sofort, Es gibt keine offiziellen Pläne um Cross-Progression in Rainbow Six: Siege hinzuzufügen. Es ist nur ein bisschen Hoffnung und ein bisschen Lesen zwischen den Zeilen, die die Spieler denken lassen, dass es vor der Tür steht.

  • Weiterlesen: Rainbow Six wird endlich kostenlos für den Xbox Game Pass

Das Start von Ubisoft Connect , das neue UPlay, soll Cross-Progression zu neuen Titeln bringen. Es ist jedoch unklar, ob ältere Versionen wie Rainbow Six: Siege beim Start von Ubisoft Connect die gleiche Behandlung erhalten.



Die aktuelle Liste der Cross-Progression-Titel von Ubisoft Connect lautet: Hyper Scape, Assassin's Creed Valhalla, Immortals Fenyx Rising und Riders Republic.

Mit dem Start des neuen Dienstes am 29. Oktober könnte es jedoch weitere Ankündigungen für Spiele wie Rainbow Six geben und ein festes Datum für die Cross-Progression festgelegt werden. Daumen drücken.

Wir werden diesen Artikel aktualisieren, sobald weitere Informationen vorliegen.