Ist der „große Vordersitz“ von Spirit Airlines wirklich ein gutes Geschäft?

Die Big Front Seats von Spirit Airlines sind mit 36' Sitzabstand und 18,5' Breite nicht ganz so groß wie die 38' Sitzplätze mit 20' Breite, die Sie wahrscheinlich in der ersten Klasse einer großen Fluggesellschaft bekommen. Sie sind jedoch viel größer als die Sitze, die Sie in der Economy-Klasse bekommen – und in einigen Fällen viel günstiger.

Wie The Points Guy erklärt:

Um in einem Monat an einem Freitagabend von Houston nach Las Vegas zu fliegen, möchte Spirit Airlines 69 US-Dollar für einen kleinen Sitzplatz ohne eine bestimmte vorherige Sitzplatzzuweisung (damit Sie beim Check-in auf einem mittleren Sitzplatz landen könnten). Die Entscheidung für einen zugewiesenen großen Vordersitz würde 54 US-Dollar hinzufügen, insgesamt 124 US-Dollar für eine ziemlich bequeme Fahrt nach Vegas. (Stellen Sie sicher und verwenden Sie beim Kauf die beste Kreditkarte für den Flugpreis.)

United möchte 211 US-Dollar für dieselbe Strecke zur ungefähr gleichen Zeit in einem Basic Economy-Tarif, der auch nicht mit einer vorzeitigen Sitzplatzzuweisung verbunden wäre. Ein reguläres Economy-Ticket mit Sitzplatzreservierung bei United kostet 246 US-Dollar (das Doppelte des Preises eines Spirit Big Front-Sitzplatztickets). Der inländische First-Class-Sitzplatz von United, der im Wesentlichen dem Big Front Seat von Spirit entspricht, kostet auf diesem Flug 435 US-Dollar – das 3,5-fache der Kosten des ähnlichen Sitzplatzes von Spirit.

Synchronsprecher für Lester gta v


Ich weiß was du denkst. Natürlich ist ein Big Front Seat auf Spirit günstiger als ein Basic Economy Seat auf United, zumindest in diesem Fall. Aber macht Spirit Sie nicht mit einem Haufen anderer Sachen fertig?

Lass uns noch ein bisschen rechnen:

Mit dem Basic Economy-Paket von United kostet Sie ein aufgegebenes Gepäckstück 30 US-Dollar – aber jedes Handgepäck, das größer als ein kleiner persönlicher Gegenstand ist (der von United mit den Maßen 23,2 x 22,2 x 17 Zoll groß ist) wird automatisch aufgegeben und Sie erhalten zusätzlich zu der Gepäckaufgabegebühr von 30 US-Dollar eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25 US-Dollar erhoben.

Auf Spirit erhalten Sie einen kostenlosen persönlichen Gegenstand (maximal 18 x 14 x 20 Zoll), egal für welchen Sitz Sie sich entscheiden. Die Preise für Handgepäck und aufgegebenes Gepäck sind variabel; Als ich die Zahlen auf einem IAH-LAS-Flug ab dem 7. August durchlief, kostete das Handgepäck 28 US-Dollar und das erste aufgegebene Gepäckstück 23 US-Dollar.

Spirit kostet jedoch 10 US-Dollar (pro Strecke), um bei einem Flughafenagenten einzuchecken, obwohl Sie mit Spirit.com oder der mobilen Spirit-App kostenlos einchecken können. Spirit berechnet auch bekanntermaßen alle Snacks und Getränke, die während des Fluges serviert werden, einschließlich Wasser.

Lassen Sie uns also die Nummern von The Points Guy verwenden und sich vorstellen, dass Sie entweder mit einem $ 124 Spirit Big Front Seat Ticket oder einem $ 211 United Basic Economy Ticket in eine einfache IAH-LAS fliegen werden.

Stellen wir uns auch vor, dass Sie ein Gepäckstück aufgeben und Ihrem Spirit-Gesamtwert weitere 23 USD und Ihrem United-Gesamtwert 30 USD hinzufügen.

Zu diesem Zeitpunkt ist die Spirit Big Front Seat-Option noch günstiger – 147 US-Dollar im Vergleich zu den 241 US-Dollar von United – und sollte auch nach der letzten Steuer- und Gebührenrunde so bleiben. Tatsächlich kostet es immer noch weniger, selbst wenn Sie 10 US-Dollar bezahlen, um bei einem Spirit-Flughafenagenten einzuchecken und Wasser im Flugzeug zu kaufen.

Ich habe die Berechnung auf einer anderen theoretischen Route durchgeführt: ORD-LGA, Abfahrt Mittwoch, 7. August und Rückfahrt Samstag, 10. August. Mit Spirit kostet der günstigste Basistarif 128,48 US-Dollar. Das Hinzufügen des Big Front Seat kostet 41 US-Dollar pro Strecke, also insgesamt 245,58 US-Dollar mit Steuern und Gebühren. Ein Handgepäck kostet 37 US-Dollar pro Strecke und ein aufgegebenes Gepäckstück 32 US-Dollar pro Strecke.

Bei United kostet der günstigste Basic Economy-Tarif 175,81 US-Dollar und kommt mit Steuern und Gebühren auf 217,60 US-Dollar. Das ist, bevor Sie 30 US-Dollar zahlen, um eine Tasche aufzugeben, und 25 US-Dollar + 30 US-Dollar zahlen, wenn Sie versehentlich ein Handgepäck mitbringen, das nicht den Größenbeschränkungen entspricht. In diesem Fall ist United günstiger, wenn Sie Basic Economy statt Faux First Class fliegen möchten.

Der günstigste Basic Economy-Tarif auf American, wenn Sie einen anderen Vergleich suchen, kostet ebenfalls 217,60 USD mit Steuern und Gebühren. Sie zahlen 30 US-Dollar für ein aufgegebenes Gepäckstück, und sowohl ein Handgepäck als auch ein kleiner persönlicher Gegenstand sind kostenlos.

Natürlich ändert sich all diese Berechnung, wenn Sie eine Kreditkarte haben, mit der Sie bei einer bestimmten Fluggesellschaft kostenloses Gepäck erhalten, oder wenn Sie Mitglied des Spirit -Tarifclubs sind oder wenn Sie United Mileage Plus nutzen oder dafür bezahlen eine Spirit Thrills Combo oder nutzen Sie eines der anderen preissenkenden Angebote der Fluggesellschaften.

Aber die Einschätzung von The Points Guy zum Big Front Seat von Spirit – dass er so bequem ist wie ein Inlandssitz in der ersten Klasse und günstiger sein kann als ein vergleichbarer Economy-Flugwenn du Mathe machst-hält.

Fragen Sie sich beim nächsten Flug also: Ist ein Sitzerlebnis fast erster Klasse zum Economy-Preis es wert, mit Spirit Airlines zu fliegen?