Gibt es wirklich so etwas wie einen Alpha-Uterus?

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass sich Ihre Menstruationszyklen synchronisieren, wenn Sie genügend Zeit mit denselben Frauen verbringen. Einige von uns können sogar schwören, dass es kann - und tatsächlich tut-geschehen. (Haben Sie jemals in einem Büro mit Frauen gearbeitet? Wir haben!) Aber gibt es einen Alpha-Uterus, der uns kontrolliert alle wenn es darum geht, sich zu synchronisieren? (Übrigens, hier ist, was Ihre Periode für Ihren Trainingsplan bedeutet.)

Zunächst einmal hat die ganze Idee der Periodensynchronisation bestenfalls nur begrenzte Beweise, sagt Rebecca Nelken, M.D., eine vom Vorstand zertifizierte Frauen- und Geburtshilfe in Los Angeles. 'Es stammt aus dem Jahr 1971, als die Psychologiestudentin Martha McClintock feststellte, dass Frauen, die zusammen in einem Schlafsaal lebten, ähnliche Menstruationszyklen hatten', sagt Nelken. Die Forschung, die in der Zeitschrift veröffentlicht wurde Natur, speziell theoretisiert, dass Pheromone die Hormone der Frauen beeinflussen, die die Synchronisation verursachen. Das Problem ist, dass dies keine randomisierte klinische Studie war, sondern eher eine Beobachtungsstudie, sagt Nelken. Real-World-Übersetzung? Nehmen Sie diese Studie - wie Sie es bei den meisten Einzelstudien tun sollten - mit einem großen Salzkorn vor.

Jenseits dieser Studie gibt es nur Theorien in Bezug darauf, warum die Pheromone einer Frau wirksamer sind als andere (und es gibt nicht viel endgültige Forschung zu Pheromonen im Allgemeinen, sagt Nelken). Es gibt zum Beispiel Theorien, wonach Frauen, die fruchtbarer sind, in Bezug auf das Radfahren so genannte Leader sind, aber Nelken weist schnell darauf hin, dass es dort keine Forschung gibt.

Musselintuch für das Gesicht

Die andere umgangssprachliche Erklärung ist, dass mächtigere Frauen - sagen wir, Chefin - CEOs - mächtigere Pheromone geheim halten und somit für alle die Zyklen sind, mit denen synchronisiert werden soll. 'Nichts ist wissenschaftlich bewiesen ... es ist schwer vorstellbar, welchen Überlebensvorteil dies hätte', sagt sie. 'Ich kann mir auch keinen Fortpflanzungsvorteil vorstellen.' Und da es keine darwinistische Auswahl gibt, habe die medizinische Gemeinschaft nicht versucht, ihr Wissen zu diesem Thema zu erweitern, sagt Nelken. (Äh, warum setzen Frauen Topf in ihre Vaginas?)

wann kommt Call of Duty Warzone raus

'Letztendlich wissen wir einfach nicht, ob es so etwas wie einen Alpha-Uterus gibt.' Zyklen synchronisieren sich und ob es ein Hinweis auf Gesundheit, Fruchtbarkeit oder Kraft ist, sagt Nelken. Wenn Sie also das nächste Mal feststellen, dass Sie mit Ihrem Mitbewohner synchronisiert sind, sollten Sie nicht zweimal darüber nachdenken. Das Gute ist, dass Sie eine Schachtel Tampons mit hohen Steuern teilen können. (Siehe auch: Warum sind gerade jetzt alle so besessen von Perioden?)

  • Von Rachel Jacoby Zoldan @ rjacoby13
Werbung