Ist Urin die Lösung bei schlechten Hautzuständen?

Von Schlammmasken zu Hause bis hin zu Gold oder Kaviaraufstrichen im Spa - wir haben ein paar ziemlich seltsame Dinge auf unsere Haut aufgetragen - aber vielleicht keine seltsamer als diese Urin.

Ja, das ist eine echte Sache, die Frauen heutzutage als Feuchtigkeitscreme verwenden - und tatsächlich tun sie dies seit Jahrhunderten. Die so genannte 'Urintherapie' hat als hautpflegende Behandlung eine lange Geschichte. Die Praxis, die vor mindestens fünf Jahrhunderten in der indischen Kultur begann, fand ihren Weg bei den Ägyptern, Griechen und Römern, war im Mittelalter und in der Renaissance beliebt und fand sogar Eingang in die Bäder französischer Frauen des 18. Jahrhunderts. (Erwachsene Akne Ist Überall auftauchen ... also lohnt es sich vielleicht, sich das anzuschauen?)

Waage Jahreshoroskop 2021

Aber was genau ist Urintherapie? Diese spezielle Hautbehandlung verwendet tatsächlich echten Urin, um Hautleiden zu heilen. 'Es gibt eine Vielzahl von Urinbehandlungen, an denen sich die Menschen in letzter Zeit interessiert haben, vor allem weil wir weiterhin nach natürlichen Behandlungsmöglichkeiten suchen', sagt Monica Schadlow, M.D. 'Die Urintherapie kann topisch als frischer Urin angewendet werden, und es gibt sogar einige Anhänger, die auch die Aufnahme von Urin fördern.'

Diese Methoden können dazu führen, dass Sie eine Augenbraue hochziehen, insbesondere weil diese Flüssigkeit aus dem Körper ausgeschieden wird Abfall… Oder so glauben die meisten. Urin ist nicht wirklich ein giftiges Nebenprodukt, sondern eine destillierte Flüssigkeit, die aus dem Blut gefiltert wird und Wasser und überschüssige Nährstoffe enthält, die Ihr Körper zum Zeitpunkt der Einnahme nicht wirklich benötigte. 'Der Urin selbst ist steril, es sei denn, Sie sind krank und haben eine Harnwegsinfektion, und es werden andere Elektrolyte und Hormone im Urin ausgeschieden', sagt Schadlow.

Diese zusätzlichen Nährstoffe sind der Grund, warum die Leute das Hardcore-Zeug-AKA-Natursekt anwenden und einnehmen. Anhänger glauben, dass die unterschiedlichen Konzentrationen von Mineralien, Salzen, Hormonen, Antikörpern und Enzymen im Urin etwas mehr Magie enthalten. 'Enthusiasten der Urintherapie sind der Meinung, dass eine topische Anwendung bei Dingen wie Akne positive Auswirkungen auf die Haut haben und außerdem die Geschmeidigkeit und Elastizität verbessern kann', sagt sie. 'Es ist jedoch nicht klar, ob diese Substanzen tatsächlich die Hautoberfläche durchdringen.' (Versuchen Sie diesen Trick, um Ihre Feuchtigkeitscreme optimal zu nutzen.)

Schadlow merkt auch an, dass es an wissenschaftlichen Erkenntnissen mangelt - wie strengen Doppelblindstudien -, um den tatsächlichen Nutzen von topischem oder aufgenommenem Urin zu bewerten. 'Angesichts aller Variablen in den Stoffkonzentrationen könnte es schwierig sein, eine solche Studie durchzuführen', sagt sie.

Wenn also die Idee, Ihr Natursekt einzunehmen oder frischen Urin auf Ihre Haut aufzutragen, Ihren Würgereflex aktiviert, ist dies ein schmackhafterer Gedanke: Sie müssen nicht Ihr eigenes Natursekt verwenden, um die Belohnungen der Urintherapie zu ernten, so Schadlow. 'Die Vorteile der topischen Anwendung sind nicht klar, die Vorteile von Harnstoff - dem Hauptwirkstoff im Urin - sind jedoch bekannt', sagt sie.

Pokemon Schwert und Schild glänzende Kette

Harnstoff ist hydrophil, was bedeutet, dass es sich um ein wasseranziehendes Molekül handelt, das der Haut hilft, sich an feuchtigkeitsspendendes H2O zu halten. Schadlow sagt, dass es auch 'keratolytische Effekte' hat, was einfach impliziert, dass Zellen weniger klebrig sind. Dadurch können sie leicht aufgebrochen werden, wodurch der Zellumsatz gesteigert wird - und auch, warum Harnstoff verwendet werden kann, um Hautunreinheiten zu beseitigen und die Haut aufzuhellen.

Tatsächlich verwenden Sie möglicherweise bereits eine Urintherapie in Ihrem Behandlungsschema, da dies nicht der Fall ist haben eine direkte Urinprobe einzubeziehen. (Puh.) 'Harnstoff ist in vielen Hautcremes enthalten', sagt Schadlow. 'Es wirkt als Peeling und Feuchthaltemittel, eine großartige Kombination für trockene, raue Haut.'

Feuchtigkeitscremes und Cremes in verschiedenen Harnstoffkonzentrationen sind sowohl in rezeptfreier als auch in verschreibungspflichtiger Form erhältlich. Sie können also jederzeit bei Ihrem Hautarzt nachfragen, ob dieser Trend Sie interessiert. Aber tatsächlich den eigenen Urin auf der Haut verwenden? Wahrscheinlich weniger effektiv. Die Menge an Harnstoff, die Sie aus Ihrem eigenen Urin entnehmen, ist nicht so zuverlässig und hängt letztendlich von der Tageszeit und dem Grad Ihrer Flüssigkeitszufuhr zu einem bestimmten Zeitpunkt ab. 'Heutzutage gibt es so viele Cremes mit bekannten Harnstoffkonzentrationen, die nicht unerschwinglich und schmackhafter sind', sagt Schadlow.

Schauen Sie sich zunächst die DERMAdoctor KP-Lotion für weiche, geschmeidige Haut oder die Eucerin 10% Urea-Lotion an, insbesondere, wenn Sie an einer Schuppenflechte oder einem Ekzem leiden. Sparen Sie es, in eine Tasse für die Arztpraxis zu pinkeln. (Schauen Sie sich auch diese Hautpflegeprodukte an, die Dermatologen lieben.)

Schütze Horoskop April 2021
  • Von Jenna Birch
Werbung