Iskra Lawrence teilte ihre Perspektive auf die Schwangerschaft für diejenigen, die möglicherweise mit dem Körperbild zu kämpfen haben

Iskra Lawrence, Dessous-Model und Body-Positive-Aktivistin, gab kürzlich bekannt, dass sie mit ihrem ersten Kind und ihrem Freund Philip Payne schwanger ist. Seitdem informiert die 29-jährige angehende Mutter die Fans über ihre Schwangerschaft und die vielen Veränderungen, die ihr Körper erlebt.

In einem neuen YouTube-Video erzählte Lawrence von ihrer sechsmonatigen Schwangerschaftsreise und wie sich ihr Körperbild in dieser Zeit entwickelt hat. 'Als jemand (der) an Körperfehlern und Essstörungen leidet, wollte ich aus Sicht der Genesung sprechen und Ihnen hoffentlich dabei helfen, sich auf dieser Reise auch wohler zu fühlen', schrieb das Model in einem Instagram-Beitrag über das Video.

Lawrence teilte mit, dass ihre Social-Media-Community sie sofort fragte, nachdem sie im November ihre Schwangerschaft angekündigt hatte: „Geht es dir gut? Wie fühlst du dich in diesem neuen Körper?

Da Lawrence jahrelang offen über ihr Körperbild war, sagte sie, sie sei von diesen Fragen nicht überrascht. 'Einer der Hauptfaktoren, der Sie auslösen kann, ist, dass sich etwas außerhalb Ihrer Kontrolle befindet und Ihr Körper in einer Weise verändert, wie Sie es noch nie zuvor gesehen haben', teilte sie dem Video mit und versicherte den Fans, dass diese Änderungen tatsächlich eine ziemlich natürliche Erscheinung sind , normaler Teil des Lebens und verdienen es, umarmt zu werden.

'Ich denke, es ist eine wirklich wundervolle, positive Herausforderung, aus Ihrer Komfortzone herausgenommen zu werden und herauszufinden, wie sich Ihr Körper verändert, und sich auf dieser Reise weiterhin zu lieben, wie auch immer das für Sie aussieht', fügte sie hinzu.

Lawrence ging dann auf einige der körperlichen Veränderungen ein, die ihr seit ihrer Schwangerschaft aufgefallen sind. Die erste war Brustakne (eine häufige Nebenwirkung während der Schwangerschaft).

'Es ist wie überall auf meiner Brust, besonders in der Spalte', teilte Lawrence mit und fügte hinzu, dass es das einzige an ihrer Schwangerschaft ist, das sie wirklich zu umarmen versucht. (In Verbindung stehend: 7 überraschende Akne-Tatsachen, die helfen können, Ihre Haut für immer zu reinigen)

Wird es einen Titanfall geben 3

Lawrence zeigte auch einige Markierungen um ihren Bauch im Video. 'Vielleicht werden sie zu Dehnungsstreifen, aber ich habe sie schon gehabt, bevor ich überhaupt wusste, dass ich schwanger bin', teilte sie mit und fügte hinzu, dass sie und ihre Hebamme glauben, die Symptome könnten auf eine schlechte Durchblutung zurückzuführen sein. Während der Schwangerschaft erhöht sich das Blutvolumen Ihres Körpers, um eine zusätzliche Durchblutung der Plazenta zu erreichen, erklärte Lawrence.

Eine weitere körperliche Veränderung, die Lawrence bemerkte, war ihr hervorstehender Bauch. Während sie sagte, dass sie mit Sicherheit damit rechnete, dass ihr Magen wachsen würde, knallte ihr Babybauch erst, als sie in der 16. Schwangerschaftswoche schwanger war. 'Man erwartet einfach, dass man schwanger wird und sofort eine Beule bekommt', sagte Lawrence. Aber für manche Frauen ist es ein Geduldspiel, erklärte sie. 'Die Unebenheiten eines jeden entwickeln sich unterschiedlich.' (Siehe auch: Diese Fitnesstrainerin und ihre Freundin beweisen, dass es keinen 'normalen' schwangeren Bauch gibt.)

Schließlich eröffnete das Modell, wie viel ihre Liebesgriffe während ihrer Schwangerschaft gewachsen sind. 'Ich hatte immer eine schlanke Taille und eine Sanduhrfigur, daher habe ich im Allgemeinen zusätzliche Polsterungen um meine Mitte bemerkt', sagte sie. Während dies ein normaler Teil der Schwangerschaft ist, meinte Lawrence, es könnte auch daran liegen, dass sie ernsthaft weniger Sport treibt. (Siehe: Iskra Lawrence hat sich über das Kämpfen während ihrer Schwangerschaft geäußert.)

'Ich habe nicht mehr so ​​trainiert wie früher', sagte sie und erklärte, dass sie HIIT-Workouts mit geringer Intensität, ein wenig Abseilen und TRX-Workouts mit geringem Einfluss gemacht habe. Als sie sich an ihren sich wandelnden Körper gewöhnt hatte, teilte Lawrence ihren Wunsch, mit dem Training konsequenter zu werden, obwohl ihre Workouts jetzt ganz anders aussehen als die, die sie vor ihrer Schwangerschaft gemacht hatte. (Siehe: 4 Möglichkeiten, wie Sie Ihr Training ändern müssen, wenn Sie schwanger werden)

'Nur meinen Körper zu bewegen, die Bewegungen zu durchlaufen, mit meiner Flexibilität und der ganzen Kraft um meine Leistengegend und mein Becken Schritt zu halten, wird bei der Geburt wirklich wichtig sein', teilte sie mit.

Ungeachtet dessen sagte Lawrence, dass es ihr völlig in Ordnung sei, insgesamt ein bisschen weicher zu sein. (Siehe auch: Die Top 5 Übungen, die Sie machen sollten, um Ihren Körper auf die Geburt vorzubereiten)

Abgesehen von den körperlichen Veränderungen war es eine der schwierigsten Erfahrungen, die Lawrence in den letzten sechs Monaten gemacht hat, dass sie sich von der Ärztin bestätigen ließ, um ihre Schwangerschaft zu bestätigen. Das erste, was der Arzt tat, war, sie zu bitten, auf die Waage zu treten - ein großer Auslöser für Lawrence, sagte sie.

Trotz ihres Unbehagens sagte Lawrence, dass sie einwilligte. 'Ich stieg auf die Waage und (mein Gewicht) war wahrscheinlich Ende der Hunderte', teilte sie. Sofort machte der Arzt sie auf ihren BMI aufmerksam und stellte Fragen zu ihrem Trainingsablauf und ihren Essgewohnheiten, sagte Lawrence. (Siehe auch: Wir müssen die Art und Weise ändern, wie wir über Gewichtszunahme während der Schwangerschaft nachdenken.)

'Ich musste aufhören (mein Arzt) und sagen:' Ich kümmere mich wirklich gut um mich, danke. ' Also habe ich das Gespräch sozusagen abgebrochen “, sagte sie. 'Ich habe mich nicht an die Zahl auf der Skala gebunden gefühlt.'

Was Lawrence am meisten bedeutete, war die Tatsache, dass sie wusste, dass sie sich um ihren Körper kümmert; Es spielte keine Rolle, was andere dachten oder sagten, erklärte sie im Video. Ich habe mich schon lange um mich selbst gekümmert. Ich habe es auf ungesunde Weise getan, als ich dachte, dass Größe alles ist. Und jetzt höre ich auf meinen Körper, ich liebe ihn, ich ernähre ihn, ich bewege ihn, also sind wir in dieser Abteilung alle gut “, sagte sie. (Siehe auch: Wie Iskra Lawrence Frauen dazu inspiriert, ihr #CelluLIT in voller Größe zu präsentieren)

Lawrence beendete ihr Video, indem er sagte, sie fühle sich 'sexy und (schöner) als je zuvor'. 'Wenn Sie auf dem Weg zur Empfängnis sind, sende ich Ihnen meine ganze Liebe', fuhr sie fort. 'Weißt du nur, wenn du nicht in der Lage bist zu empfangen, ist dein Körper es wert, er ist wunderschön und ich liebe dich so sehr.'

Üppige Shampoobar Bewertung

Sehen Sie sich an, wie die werdende Mutter im folgenden Video ihre gesamte Erfahrung mitteilt:

Werbung