Jameela Jamil ist hier, um Sie daran zu erinnern, was die Dehnungsstreifen auf Ihren Brüsten tatsächlich darstellen

Jameela Jamil ist hier, um Sie daran zu erinnern, was die Dehnungsstreifen auf Ihren Brüsten tatsächlich darstellen

Und sie hat einen süßen Spitznamen für sie.

wann ist die nächste saison meiner heldenakademie
Mit dem Faith Brar Pin FB Twitter Email Sende Textnachricht Drucken Foto: John Shearer / Getty Images für die Recording Academy

Das Guter Ort & apos;s Bei Jameela Jamil dreht sich alles darum, Ihren Körper so zu lieben, wie er ist - unabhängig von den idealen Schönheitsstandards der Gesellschaft. Die Schauspielerin hat nicht nur furchtlos Promis geschleppt, um für ungesunde Produkte zur Gewichtsreduktion zu werben, sondern sie hat sich auch über ihre eigenen Kämpfe mit Körperdysmorphien, Essstörungen und wie sie ihr Ehlers-Danlos-Syndrom umarmt, informiert. In einem kürzlich veröffentlichten Instagram-Beitrag hofft Jamil, ein weiteres Phänomen zu normalisieren, das sich häufig negativ auf das Körperbild von Frauen auswirkt: Dehnungsstreifen.

Jamil zeigte stolz die Dehnungsstreifen an ihren Brüsten in einem Strand-Selfie und schrieb eine ermutigende Botschaft, um das Foto zu begleiten. 'Brust-Dehnungsstreifen sind eine normale, schöne Sache', schrieb sie. „Ich habe am ganzen Körper Dehnungsstreifen und benenne sie hiermit in Babe Marks um. Sie sind ein Zeichen, dass mein Körper es gewagt hat, zusätzlichen Platz in einer Gesellschaft einzunehmen, die unsere ewige Dünnheit fordert. Sie sind mein Ehrenzeichen dafür, dass ich mich der Waffe der weiblichen Form widersetzt habe. (Siehe auch: Padma Lakshmi hat gerade ihre Dehnungsstreifen angeschrien)

Bastion ist eine Lebenseinstellung

Jamil macht einen gültigen Punkt: Dehnungsstreifen sind völlig natürlich und unvermeidlich (die Wissenschaft bestätigt dies), ganz zu schweigen von den meisten Frauen, die sie haben. Sie treten oft als Folge einer Schwangerschaft, einer genetischen Veranlagung oder sogar als natürliches Zeichen des Wachstums und Alterns auf. Anstatt ständig zu fragen, wie man diese sogenannten 'Fehler' loswird, warum man sie nicht als einen normalen Teil des Lebens betrachtet. (Verwandte: Denise Bidot teilt, warum sie die Dehnungsstreifen auf ihrem Bauch liebt)

Außerdem gibt es etwas zu sagen über Prominente wie Jamil, die offen und ehrlich sind, wenn es darum geht, ihre Unvollkommenheiten zu akzeptieren. Es ist eine großartige Erinnerung für Frauen und junge Mädchen, dass ihr Körper es verdient, als 'Fehler' und so weiter gefeiert zu werden. Führen Sie also weiterhin die ermächtigenden Reality-Checks durch, Jameela. Wir lieben dich für sie.

Werbung