Jeff Kaplan enthüllt die Zukunft der Overwatch-Rollenwarteschlange

Das Rollenwarteschlangensystem von Overwatch wurde seit seiner Einführung in das Spiel im Jahr 2019 sowohl gelobt als auch kritisiert – aber laut Game Director Jeff Kaplan scheint es nirgendwo hinzugehen.

Die Rollenwarteschlange war eine der am häufigsten nachgefragten Funktionen von Overwatch und wurde schließlich im September 2019 hinzugefügt. Durch diesen Schritt änderte sich Blizzards herobasierter FPS drastisch, von einem kompetitiven Free-for-All-Spiel zu einem limitierenden Team zu zwei Helden pro Rolle.

Da die Teams jedoch zu ausgewogeneren Zusammensetzungen gezwungen wurden, erhöhten sich die Wartezeiten von Spielern, die die beliebte DPS-Rolle spielen wollten, stark. Für Jeff Kaplan hat es sich jedoch gelohnt.

Blizzard Entertainment

DPS-Spieler haben längere Warteschlangen als Panzer und Unterstützungen.

Sprechen mit IGN , sagte Kaplan, das Entwicklungsteam sei mit den Ergebnissen der Rollenwarteschlange zufrieden. Er stellte fest, dass Spiele weniger giftig sind und die Spieler insgesamt glücklicher sind.

  • Weiterlesen: Stylosa enthüllt exklusive ungenutzte Overwatch-Fähigkeiten für Echo

Eines der großen Probleme, die Spieler vor der Rollenwarteschlange hatten, war, dass es keine Einschränkungen gab, was Sie oder Ihr Team spielen konnten. Dies bedeutete, dass es üblich war, dass Teams aus mehreren DPS-Helden bestanden, die sich weigerten, Unterstützung zu spielen.

Das Endergebnis war, dass die Spieler gezwungen waren, “Füllen” auf eine Rolle, mit der sie sich möglicherweise nicht wohlgefühlt haben, was zu verzerrten Teams und toxischem Verhalten führt.

Aluminiumfreies Deo für Frauen

Blizzard Entertainment

Die Rollenwarteschlange wird wahrscheinlich für Overwatch 2 zurückkehren.

Mit der 2-2-2 Rollenwarteschlange wissen die Spieler genau, welche Rolle sie spielen werden, noch bevor sie in ein Spiel geladen werden. Dies bedeutete, dass Sie, wenn Sie Tank spielen wollten, dies garantiert können und auch zwei Heiler in Ihrem Team haben würden.

  • Weiterlesen: Tracer hat im PTR-Update eine mächtige neue Bewegungsfähigkeit erhalten

Laut Jeff ist es sehr wahrscheinlich, dass die Rollenwarteschlange für Overwatch 2 zurückkehrt – und sie wird in absehbarer Zeit nicht entfernt.

Er berührte auch die Idee von 3-2-1 – einem Konzept der Rollenwarteschlange, das im Experimentalmodus getestet wurde, in dem Teams aus drei DPS, zwei Unterstützungen und einem Panzer bestanden. Obwohl es nicht gut aufgenommen wurde, glaubt er zu wissen, warum.

Blizzard Entertainment

In Overwatch zu gewinnen ist ohne Haupttank schwer.

„Wenn Overwatch mit einem 3-2-1-System veröffentlicht worden wäre, wäre wahrscheinlich jeder damit einverstanden, aber da wir es nicht getan haben, haben sich die Spieler an etwas gewöhnt und möchten nicht, dass es geändert wird“ erklärte Kaplan.

  • Weiterlesen: Overwatch 20. März PTR-Update Nerfs Echo

Könnte dies ein Hinweis darauf sein, dass Overwatch 2 mit dem 3-2-1 System statt mit 2-2-2 veröffentlicht wird? Nur die Zeit kann es verraten.