Jenna Fischer: Klug, witzig und fit

Jenna Fischer, der Star von The Office, enthüllt in der Novemberausgabe von Gestalten, wie sie schlank und gesund bleibt und trotzdem ihren Sinn für Humor beibehält.

Sie könnte eine Emmy-nominierte Schauspielerin für ihre Rolle in sein Das Büro Aber sprechen Sie ein paar Minuten mit ihr, und es ist klar, wie sehr sie sich mit dem Rest von uns wirklich ähnelt.

Es war ihre Können-Haltung, die Jenna vor 12 Jahren davon überzeugt hat, mit nur ihrer Katze Andy und ihren 85-Wörter-pro-Minute-Schreibfähigkeiten nach Los Angeles zu ziehen. Sieben Jahre lang arbeitete sie in verschiedenen Zeitarbeitsverhältnissen und wartete auf ihre große Pause. In diesen Tagen arbeitet Jenna trotz ihres Ruhmes und ihres höheren Gehalts hart daran, geerdet und gesund zu bleiben. Die Schauspielerin sprach mit Shape darüber, wie sie es macht und bot unseren Lesern einen Einblick, welche Fitnessübungen ihre Favoriten sind.

Nimm diesen Job an und liebe es!

arbeitstag 2017 angebote

Auf Das BüroJenna spielt Pam, die Rezeptionistin. Es ist ein Beruf, mit dem sie sich als Assistentin der Geschäftsführung vertraut gemacht hat, bevor sie ihre Rolle in der Serie antrat. 'Ich mochte die Routine, jeden Tag ins Büro zu gehen, einen Schreibtisch zu haben und Kaffee zu kochen', sagt sie. „Und als ich einen guten Chef hatte, war es mir ein Vergnügen, seine Bedürfnisse vorherzusehen. Selbst wenn es darum ging, ein Mittagessen zu reservieren, dachte ich: 'Wie kann ich das besser machen, als nur anzurufen und zu sagen,' Tisch für zwei '? Ich kenne! Ich werde mich mit dem Oberkellner anfreunden. und den besten Platz im Ort bekommen. & apos; Es waren solche kleinen Dinge, die die Arbeit zum Spaß machten.

Komm darüber hinweg…

Vor etwas mehr als zwei Jahren stürzte Jenna in einem Restaurant in New York City eine Treppe hinunter und brach sich an vier Stellen den Rücken. »Und um die Verletzung noch zu beleidigen, habe ich mir schließlich mein eigenes Getränk ins Gesicht geworfen. Mein Haar war mit einem faulen Ananasgeruch verkrustet. Es war schrecklich ', sagt sie. Um die Sache noch schlimmer zu machen, konnte sie nicht trainieren und nutzte das schlechte Gefühl als Ausrede, um sich Cheeseburger und Donuts zu gönnen. Vor dem Unfall trug ich Jeans der Größe 26! Ich war wirklich in der besten Form meines Lebens “, sagt Jenna. 'Danach habe ich 10 Pfund zugenommen und bin schlaff geworden.' Sobald sie sich erholt hatte, begann sie mit Freunden zu wandern und ihre fettreichen Favoriten einzuschränken. 'Ich habe die ersten paar Pfund abgenommen, was eine großartige Motivation war', sagt sie, 'aber ich musste mehr tun'.

Machen Sie sich zum 'Hintern' Ihrer eigenen Witze

'Wenn ich Frauen eines sagen könnte, wäre es so, dass sich alle Sorgen um ihren Körper machen und wie sie in ihrer Kleidung aussehen', sagt Jenna. 'Ich habe wunderschöne Schauspielerinnen sagen hören:' Meine Ohren sind zu spitz. oder & apos; Meine Füße sind schrecklich. & apos; Aber anstatt uns darüber zu beschweren, sollten wir über unsere Unvollkommenheiten lachen, damit wir uns besser fühlen. Ich drücke das Wackeln auf meinem Oberschenkel, damit Sie sehen, dass ich nicht perfekt bin! Das heißt natürlich nicht, dass Jenna nicht begeistert war, als sie wieder zu ihrer Größe 26 vor dem Unfall zurückkehrte. «Ich ging kürzlich mit meinen Freundinnen einkaufen und passte in meine Jeans in alten Größen. Ich mag, Magst du diese? Es ist mir egal! Sie hätten mit Säure gewaschen werden können und ich hätte sie einfach wegen der Größe gekauft!

Werbung