Jessica Biel berichtet, wie Yoga ihre Einstellung zur Fitness verändert hat

Jessica Biel berichtet, wie Yoga ihre Einstellung zur Fitness verändert hat

'Meine Gedanken haben sich genau darauf konzentriert, wie ich aussehen muss und auf den perfekten Bikinikörper, der sich geändert hat.'

Durch Alyssa Sparacino Pin FB Twitter Email Sende Textnachricht Drucken

Aufwachsen bedeutet normalerweise weniger Hühnernuggets und mehr Blumenkohlsteaks. Weniger Wodkasoda und mehr grüne Smoothies. Fühlen Sie hier ein Thema? Es wird gelernt, Ihren Körper besser zu pflegen.

Wie bekomme ich schnell blaue Essenz

Dazu gehört eine sich ständig weiterentwickelnde Sichtweise auf Fitness, und wer könnte besser über Fitness als Lebensstil sprechen als Jessica Biel. Die Schauspielerin, Frau, Mutter und der rundum starke Mensch (hi, chiselled arms) könnten aus einem Hintergrund hart schlagender Leistungssportarten wie Turnen (ich meine, hast du gesehen, wie diese Frau umgedreht hat ?!) stammen, aber sie sagt, es ist Yoga, das ihr Leben heutzutage wirklich geerdet und ausgeglichen hält. (Siehe auch: Wie sich die Fitnessphilosophie von Bob Harper seit seinem Herzinfarkt geändert hat)

'Ich habe so viele Jahre meines jungen Lebens damit verbracht, Fußball zu spielen, meine Knie zu klemmen, zu rennen und zu sprinten, und so viele Jahre als Turnerin, die meinen Körper verletzt hat ... Ich habe gemerkt, dass ich mit dem Älterwerden nicht mehr so ​​weitermachen kann', sagt er Biel ist das Gesicht einer neuen Kollektion von Ausrüstungsgegenständen und Kleidungsstücken von Gaiam, die bei Kohl erhältlich ist. (Schauen Sie sich einige ihrer Lieblingspicks aus der Linie an, darunter einen ärmellosen Hoodie für die Straße im Studio und kurze Leggings - eine Länge, die sie beim Fließen bevorzugt.)

Für Biel geht ihr Interesse am Üben von Yoga jedoch weit über das Körperliche hinaus. 'Die Atemarbeit hilft mir zu spüren, dass ich meinen Geist und die Atmung mit den verschiedenen Bewegungen verbinde - das fühlt sich für mich so an, als würde ich mich mit meinem Körper auf eine Weise verbinden, die ich nicht auf normaler Basis tue.' (S. Erfahren Sie mehr über Atemarbeit, die neuesten Wellness-Trends, die Menschen versuchen.)

Angesichts des allgegenwärtigen Drucks und der Konkurrenz durch Hollywood ist es leicht zu verstehen, warum Der Sünder star würde in die entspannte Stille des Yoga und die unterstützende Gemeinschaft dahinter navigieren. 'Ich möchte dieses wettbewerbsorientierte Element in meinem Leben nur an bestimmten Orten', sagt Biel. 'In einem Yoga-Kurs ist es wirklich nur Ihre Matte, Ihre eigene Praxis. Ich habe mich noch nie gefühlt, und ich spüre keinen physischen Wettkampf, von dem ich denke, dass Sie ihn manchmal in anderen Trainingsklassen spüren können.

Während Fitness immer eine große Liebe in ihrem Leben war, hat es eine gewisse Entwicklung durchgemacht. Im Laufe der Zeit habe sie auch ein verstärktes Bewusstsein dafür entwickelt, was ihr Körper im Moment brauche, was auch bedeutet, dass sie weiß, wann sie es leicht haben muss - ohne Reue.

'Ich mag, dass Yoga nur für mich ist, für meine Praxis, und wo immer meine Praxis an diesem Tag in diesem Moment ist, ist es dort, wo es ist', sagt sie. 'Niemand schreit mich an, ich solle härter und härter werden. Manchmal, wenn ich 20 Minuten still sitzen und in Savasana liegen möchte, ist das meine tägliche Praxis.' (Siehe auch: So holen Sie in Ihrem nächsten Yoga-Kurs das Beste aus Savasana heraus)

Musselintuch für das Gesicht

'Mein Körper ist viel schlauer als ich', fährt sie fort. 'Ich kann einfach zuhören und es laut und deutlich hören, dass ich das Richtige für mich selbst tue, anstatt zu drängen und zu versuchen, besser zu sein als mein Nachbar.'

Biel sagt, dass diese Einbeziehung von Selbstpflege und Respekt für ihren Körper von innen heraus für sie immer wichtiger geworden ist, seit sie Mutter geworden ist. Damit haben sich die Gründe, aus denen sie Bewegung schätzt (einschließlich ihrer Yoga-Praxis), und damit auch die Dinge geändert, die als Motivation wirken. (Siehe auch: Jillian Michaels sagt, dass das Finden Ihres 'Warum' der Schlüssel zum Fitnesserfolg ist)

'Meine Gedanken haben sich genau darauf konzentriert, wie ich aussehen muss, und auf den perfekten Bikinikörper, der sich geändert hat', sagt sie. „Ich möchte nur gesund sein. Ich möchte, dass sich meine Gelenke, Bänder und mein Körper gut und schmerzfrei anfühlen, damit ich mit meiner Familie Spaß haben kann.

Diese Wertschätzung für das, was der Körper kann und nicht unbedingt wie es aussieht, ist etwas, das Biel dem Yoga und der unterstützenden Gemeinschaft, die er fördert, zuschreibt.

'Ich glaube, es dauert viele Jahre, bis man wirklich akzeptiert, wer man ist', sagt sie. „Ich glaube, dass die Philosophie hinter Yoga und der Yoga-Community nicht davon abhängt, in welcher Form Sie sich befinden. Es geht nicht darum, wie Sie aussehen. Es geht wirklich um Gesundheit von innen nach außen. Yoga hat mir viel Kraft und Selbstvertrauen gebracht. “

  • Von Alyssa Sparacino @a_sparacino
Werbung