Jessica Simpson präsentiert eine neue Kollektion von Trainingskleidung

Während 2015 das Jahr der Beute (danke, J.Lo!) Und das Jahr der Sportlerin genannt wurde, war es auch ein Jahr für prominente Fitnesskollektionen. Auf den beeindruckenden Spuren von Kate Hudson und Carrie Underwood ist Jessica Simpson - in diesem Monat erweitert die Sängerin ihre Modemarke um Aktivkleidung. (Psst… Beyonce hat gerade das Erscheinungsdatum ihrer Athleisure Line für Topshop bekannt gegeben.)

Ihre Activewear-Linie mit dem Namen The Warm Up wird als „echte Performance-Kollektion mit einem ausgewogenen Verhältnis von Mode und Funktion“ bezeichnet und aus Extraordin-Air-Material gefertigt, um Weichheit und Atmungsaktivität zu gewährleisten. Grundsätzlich ist die Definition von Freizeitsport, die offiziell zum Wörterbuch hinzugefügt wurde, ICYMI. Die Linie, die bei Macy erhältlich ist, umfasst Leggings, Sport-BHs und Trainingsjacken. Viele Teile der Kollektion sind auch in Übergrößen bis zu 3-fach erhältlich. Während die Teile einfach sind, stechen sie durch Drucke und Farben hervor. Helle Schmetterlingsmuster und ein silberfarbener Leopardenmuster in Kombination mit Neon und Schwarz sorgen für eine Mischung aus Outfits, die Sie Ihrem individuellen Stil anpassen können. Die Linie ist auch mit Stücken erschwinglich, die zwischen $ 24 und $ 49 reichen.

'Wie bei allem, was wir tun (mit der JS-Kollektion), möchten wir, dass sich Frauen in ihrer Haut wohl fühlen und was sie tragen', erklärte Simpson gegenüber E! Nachrichten. „Unser hektischer Lebensstil kann uns vom Fitnessstudio zu Besorgungen oder zum Mittagessen führen. Daher müssen die Stile niedlich und vielseitig sein, aber für Ihr Training vollkommen funktionell. So kleiden sich Frauen heute.

Und Simpson sieht auf jeden Fall so aus wie auf den Promobildern für The Warm Up. Sie erzählte E! dass sie in Form bleibt, indem sie drei Meilen pro Tag läuft. Eric (Johnson, ihr Ehemann) und ich lieben es, mit den Kindern lange Spaziergänge in der Nachbarschaft zu unternehmen. Sie in unserem Garten herumzujagen, ist eine ganz eigene Aufgabe. “ Es ist schwer zu glauben, dass sie diesen Killer-Körper nur durch Gehen geformt hat, bis Simpson zugibt, dass sie Kniebeugen, steile Ausfallschritte und Widerstandsübungen mit Bändern, Kettlebells und einem BOSU macht, um sich fit und schlank zu halten. (Stehlen Sie ihre Trainingsgeheimnisse mit diesen 11 besten Übungen für einen A-List-Körper.)

Wenn die Qualität so gut ist wie der Preis (und angesichts des Erfolgs der früheren Kollektion von Simpson ist dies wahrscheinlich der Fall), sollten Sie dies Ihrer Urlaubseinkaufsliste hinzufügen. (Weitere Ideen finden Sie in unseren Geschenkideen für den Studio Hopper.)

  • Von Shannon Bauer
Werbung