Joe Rogan nannte Kanye West 'zwei Gesichter', nachdem alte Clips viral geworden waren

Der beliebte Podcast-Moderator Joe Rogan wurde beschuldigt, “Fake” in seinem dreistündigen Interview mit dem Grammy-preisgekrönten Künstler Kanye West, nachdem alte Clips, in denen er den Rapper kritisierte, online wieder aufgetaucht waren.

Nachdem Joe Rogan und Kanye West zum ersten Mal bekannt gegeben hatten, dass sie zusammen einen Podcast machen würden, wurde dieser mehrmals verschoben. Doch am 24. Oktober setzten sie sich endlich zusammen, um die mit Spannung erwartete JRE-Folge aufzunehmen, die knapp drei Stunden dauerte.

Während die Podcast-Episode ein Hit war, über 10 Millionen Aufrufe in einer Woche erzielte und ganz oben auf YouTubes Trend-Tab blieb, hat sich ein Video mit alten Takes von Joe Rogan über Kanye verbreitet.

Kanye West und Joe Rogan

Joe Rogan, Instagram

Joe Rogan und Kanye West nahmen schließlich zusammen einen Podcast auf, nachdem sie die Episode mehrmals verschoben hatten.

Im Podcast behandelten die beiden eine Vielzahl von Themen, wie Kanyes Entscheidung, als Präsidentschaftskandidat zu kandidieren, seine Kämpfe mit der Musikindustrie, seine Pläne für die Zukunft und sogar Star Wars.

Warum macht Coryxkenshin keine Videos 2019

Joe Rogan war während der gesamten Episode recht angenehm und hielt nur an, um den Rapper zu bestimmten Themen herauszufordern, aber er hat jetzt eine Gegenreaktion für seinen Ansatz erhalten, und einige nannten ihn 'falsch'.

  • Weiterlesen: Twitch wurde von gefälschten Elon Musk-Streams mit Bitcoin-Betrug überfallen

Kurz nach der Veröffentlichung des Podcasts hat ein YouTuber Schreiender Hai zusammengestellte Clips aus früheren JRE-Episoden mit Ausschnitten aus dem neuesten Podcast, die Rogans Meinungsverschiedenheiten über Kanye hervorheben.

In den alten Clips kommentierte Rogan Kanye und seine Kontroversen in den letzten Jahren und verspottete in einigen Teilen sogar den Star für seine Entscheidungsfindung oder seine Kämpfe mit den Medien.

Zu dem Zusammenstellungsvideo gibt es viele Kommentare, die den Podcast-Host kritisieren. Einige Zuschauer nannten ihn sogar „zwei Gesichter” und „arrogant” für die Freundschaft mit Yeezy-Gründer während der Show.

  • Weiterlesen: Sind Bryce Hall und Addison Rae wieder zusammen?

Es ist erwähnenswert, dass viele Zuschauer auch Rogan verteidigt haben und hinzugefügt haben, dass viele der Clips aus früheren Interviews Jahre alt waren und dass er jetzt möglicherweise seine Meinung über den Rapper geändert hat.

Lidschattenpaletten in Roségold

In früheren Podcasts gab Joe Rogan bekannt, dass er vor seinem Auftritt in der Show zahlreiche Telefonate mit Kanye West geführt hat, aber es ist immer noch unklar, wie freundlich die beiden außerhalb der Kamera sind.