Wenn du als Reinhardt in Overwatch springst, könntest du dein nächstes Spiel verlieren

Während Reinhardts Schild schwächere Helden schützen soll, die hinter ihm stehen him Overwatch , stellt sich heraus, dass selbst die subtilsten Bewegungen gegnerischen Teams einen entscheidenden Vorteil im Kampf verschaffen und den Spielverlauf verändern können.

Einer der beliebtesten Panzerhelden in Overwatch, Reinhardts 1600HP-Schild ist mobiler als jeder andere im Spiel. Während Sigma seine Barriere schnell wieder abrufen und zum Beispiel wieder ablegen kann, verblasst sie im Vergleich zu Reinhardt und seiner Beweglichkeit.

Wie ein außergewöhnliches Highlight auf Busan zeigt, kann sich diese Mobilität jedoch als großer Untergang erweisen und sogar ganze Teamkämpfe kosten, wenn man nicht immer am Ball ist.

Reinhardt hält Schild in Overwatch

Schneesturm

Reinhardts 1600HP-Schild ist trotz der jüngsten Nerfs immer noch eine der stärksten Formen der Deckung im Spiel.

Widowmaker kann oft annulliert werden, solange die Spieler sich ihrer Position bewusst sind und so viel wie möglich in Deckung stehen. Doch frech genug ist der Scharfschütze tatsächlich in der Lage, gegnerische Reins dazu zu bringen, ihren Schild gerade genug für einen schnellen Kopfschuss zu senken.

Zwillinge Dezember 2018 Horoskop

Während der entscheidenden Runde eines hart umkämpften Spiels auf Busan war Reddit-Nutzer ‘ joshkroger ’ zeigte, wie Teamkollegen überraschend aus der Ferne niedergeschossen werden können, obwohl ein Schild zwischen ihnen und dem Feind zu stehen scheint.

  • Weiterlesen: Overwatch-Cover des Pokemon-Themas auf Pariser Klavieren ist wild

„Okay, wie?” fragte der Spieler, während ein Teamkollege einfach frustriert aufschrie, nachdem er aus dem Kampf genommen wurde.

Seien Sie gewarnt: Gehen Sie mit Shield Up nicht auf Spam ein von Overwatch



Wenn man den Clip auf Schneckentempo verlangsamt, zeigt sich, dass Widow nur ein Haar über dem Schild verblüffend hervorragen kann. Aber wie genau ist das möglich? Es stellt sich heraus, dass Reinhardts Springen der Grund dafür ist, dass ein bestimmter Schuss eine Verbindung herstellen konnte.

Maybelline das falsche Wimpernlifting

Überraschenderweise senkt Reinhardt bei jedem Sprung tatsächlich seinen Schild etwas. Auch wenn es mit bloßem Auge nicht als solches erscheint, enthüllt das wiederholte Betrachten des Filmmaterials die feineren Bewegungen seines Schildes in der scheinbar harmlosen Animation.

Während er seine Beine anwinkelt und sich auf eine vollständige Streckung vorbereitet, um sich vom Boden abzuheben, neigt sich Reins Schild für den Bruchteil einer Sekunde ganz leicht in Richtung Boden.

  • Weiterlesen: Hinterhältige Overwatch-Flanke lässt Hanzo Verteidiger überraschen

Dieses kleine Fenster war alles, was der gegnerische Witwenmacher brauchte, um seinen Schuss zu verbinden und den ersten Teamkampf möglicherweise zu seinen Gunsten zu entscheiden.

Blizzard Entertainment

Feindliche Scharfschützen könnten Ihr Team überraschen, wenn sie diesen Trick kennen.

Was für unzählige Panzerveteranen auf der ganzen Welt einst als völlig harmlose Bewegung erschien, hat sich jetzt als ein wichtiger Faktor enthüllt, der Sie zu Recht eine Karte kosten könnte.

Wenn Sie in Ihrer nächsten Overwatch-Sitzung matschige Teamkollegen schützen möchten, denken Sie daran, dass Reinhardts Füße selten den Boden verlassen sollten.

ben nye einstellungspulver ulta