Grünkohl ist nicht das Superfood, das Sie denken

Grünkohl ist möglicherweise nicht König, wenn es um die Nährstoffe von Blattgemüse geht, berichtet eine neue Studie.

Forscher der William Patterson University in New Jersey analysierten 47 Produkttypen auf 17 wichtige Nährstoffe: Kalium, Ballaststoffe, Protein, Kalzium, Eisen, Thiamin, Riboflavin, Niacin, Folsäure, Zink und Vitamine A, B6, B12, C, D. E und K stuften sie dann basierend auf ihren 'Nutrition Density Scores' ein.

Die gesamte Liste ist zwar interessant, aber was uns überrascht hat, wie die verschiedenen Blattgrüns & apos; Scores verglichen.

beste Sommerparfums 2021
  • Brunnenkresse: 100,00
  • Chinakohl: 91,99
  • Mangold: 89,27
  • Rübengrün: 87.08
  • Spinat: 86,43
  • Blattsalat: 70,73
  • Römersalat: 63,48
  • Collard Green: 62,49
  • Rübengrün: 62.12
  • Senfgrün: 61,39
  • Endivie: 60,44
  • Sonstiges: 49.07
  • Löwenzahngrün: 46,34
  • Rucola: 37,65
  • Eisbergsalat: 18,28

Wie um alles in der Welt ist Romaine besser als Grünkohl? Heather Mangieri, R.D., Ernährungswissenschaftlerin in Pittsburgh und Sprecherin der Akademie für Ernährung und Diätetik, sagt, dass diese Art von Ranking nicht die ganze Geschichte erzählt.

wo kann man die inkey liste kaufen

Die Liste wurde basierend auf den Nährstoffen pro Kalorie berechnet. Ein Nährstoffdichtewert von 49 bedeutet also, dass Sie ungefähr 49 Prozent Ihres täglichen Wertes für diese 17 Nährstoffe in Lebensmitteln mit einem Kaloriengehalt von 100 Kalorien erhalten können, erklärt sie. Und einige Gemüsesorten haben weniger Kalorien als andere, fügt sie hinzu.

Beispielsweise hat Brunnenkresse nur 4 Kalorien pro Tasse, während Grünkohl 33 Kalorien hat. 'Sie müssen viel mehr Brunnenkresse essen, um die gleiche Menge an Kalorien und damit die gleiche Menge an Nährstoffen zu erhalten wie bei einer kleineren Portion Grünkohl ', sagt Mangieri.

Wenn Sie sich die Nährstoffe anhand der Portionsgröße ansehen, erhalten Sie eine etwas bessere Vorstellung davon, was Sie tatsächlich konsumieren. Ein Beispiel: Eine Tasse gehackte Brunnenkresse enthält 0,2 g Ballaststoffe, 41 mg Kalzium und 112 mg Kalium. Eine Tasse gehackter Grünkohl enthält andererseits 2,4 g Ballaststoffe, 100 mg Kalzium und 239 mg Kalium. Gewinner? Gute alte & apos; Grünkohl.

Microneedling Lippen vorher und nachher

VERBUNDEN: Die 10 besten grünen Blätter

Was den Kalorienunterschied zwischen Grünkohl und Brunnenkresse anbelangt, sollte es keine Rolle spielen, nicht einmal für Leute, die auf ihr Gewicht achten, sagt Mangieri. 'Fast alle Gemüsesorten sind kalorienarm im Vergleich zu anderen Lebensmitteln, die wir essen, und die meisten von uns brauchen mehr, nicht weniger.'

Insgesamt sagt Mangieri, dass Abwechslung immer noch der beste Weg ist, wenn Sie Ihr tägliches Gemüse auswählen, und dass wir Gemüse (und anderes Obst und Gemüse) pflücken sollten, das wir tatsächlich gerne essen. 'Dunkelgrüne Blätter sind immer noch großartig und voller Nährstoffe', sagt sie. Â »Aber anstatt bei nur einem zu bleiben, versuchen Sie, eine Mischung aus neuen zu integrieren. Das Beste daran ist, dass Sie mit keinem von ihnen etwas falsch machen können.

  • Von Amanda MacMillan
Werbung