Karl Jacobs antwortet, nachdem er wegen der Unterstützung von Ice Poseidon unter Beschuss geraten ist

Der Twitch-Streamer Karl Jacobs hat auf die Gegenreaktion reagiert, nachdem ihn die Fans dafür kritisiert hatten, dass er öffentlich mit dem Streamer Ice Poseidon in Verbindung gebracht wurde.

Karl Jacobs wurde zunächst als Teil der Videos von MrBeast im Internet berühmt, aber seitdem ist er selbst als Streamer bekannt, und seine Teilnahme an den Dream SMP-Streams hat auch zu seiner neuen Anhängerschaft beigetragen .

Der Streamer sieht sich jedoch derzeit einer Gegenreaktion ausgesetzt, weil er mit Ice Poseidon in Verbindung gebracht wurde, einem Streamer, der in der Vergangenheit des Rassismus beschuldigt wurde.

Leute haben alte Clips von Karl ‘Stream Sniping’ hochgeladen. Ice Poseidon, behauptet auch, dass er ihm immer noch auf Twitter folgt.



Nach der Gegenreaktion, die an einigen Stellen auf Twitter im Trend war, ging Karl live auf Twitch um die Kritik am 29. April anzusprechen.

am besten auf den nägeln drücken amazon
  • Weiterlesen: PewDiePie & Jacksepticeye von wahnsinnigen Deepfakes übersättigt

„Da gibt es Threads, die ich mit einem Streamer in Verbindung gebracht habe, einem prominenten Streamer, der derzeit für viele schlimme Dinge bekannt ist, wie Rassismus, jede Phobie, die man sich vorstellen kann“ er sagte.

„Ich möchte nur klarstellen, dass ich zu einer Million Prozent nichts dulde, was sie getan haben“ und fügte hinzu: „Ich glaube, ich habe die Ersteller von schlechten Inhalten einmal aktiv unterstützt, und es tut mir leid.”

ksi vs logan paul wiegen

Karl fuhr fort: „Ich möchte mich wirklich schnell ansprechen, es gibt Chat-Protokolle von mir, die sagen, dass ich vor kurzem in dem Streamer war, von dem sie reden, über den Chat, der TriHard 7 spammt, so etwas“ . Ich möchte nur klarstellen, dass ich TriHard nie in einer rassistisch gemeinten Weise verwendet habe.

  • Weiterlesen: xQc knallt „Frauenfeindlichkeit” Twitch-Zuschauer greifen Pokimane an

Er stellte auch klar, dass eine ‘große Nase’ Der Witz, den er machte, sollte nicht antisemitisch sein und sagte: „Ich glaube, die Leute haben das mit Antisemitismus in Verbindung gebracht, aber in Wirklichkeit war das Mem in frühen Twitch so, als hätte Ice Poseidon eine große Nase. Also machten sich die Leute über ihn lustig, weil er eine große Nase hatte. Ich war nicht in Richtung Antisemitismus, wenn das Sinn macht, oder irgendetwas rassistisch aufgeladenes.”

Abschließend entschuldigte er sich dafür, jemanden beleidigt zu haben, und sagte, dies sei „aufrichtig’[seine] Absicht gewesen.’

Einige Zeit später veröffentlichte Jacobs einen Twitlonger-Post, in dem er die Situation weiter klärte, erklärte, wie er damals auf Poseidons Stream gelandet war, und entschuldigte sich erneut bei seinen Fans dafür, dass er mit einem Streamer aufgetreten war, der 'sehr kontrovers und beleidigend' war , und alle Arten von Inhalten, die ich absolut nicht unterstütze.”



„Ich verspreche, Veränderungen zu zeigen, die nicht nur zu sagen, dass ich so etwas nicht noch einmal zulassen werde, weil ich möchte, dass sich jeder wohl fühlt, Teil dieser Gemeinschaft zu sein, da Sie mir alle wirklich viel bedeuten“ Jacobs schrieb. „Ich liebe euch, danke, dass ihr mir zugehört habt, es tut mir aufrichtig leid.“