League Patch 10.9 mit Wukong-Nerf, Fiddlesticks-Buff und mehr

League of Legends Patch 10.9 wird ein kleiner sein, aber die Chancen sind immer noch genauso entscheidend. Wukong wird abgeschwächt, nachdem seine Überarbeitung als zu mächtig erachtet wurde, während Fiddlesticks das Gegenteil erleben wird.

Das nächste Update für League of Legends wird sich stark auf die oberste Lane und den Dschungel konzentrieren. Nachdem die letzten Patches die untere Lane wieder in Ordnung gebracht haben, versucht Riot, die anderen Bereiche des Rifts auszugleichen.

Auch die kürzlich überarbeiteten Champions Wukong und Fiddlesticks stehen wieder auf der Änderungsliste, allerdings aus ganz anderen Gründen.

Riot-Spiele

Wukong wird mit League Patch 10.9 noch einmal nerfed.

Wukong, Trundle und Karthus haben den Dschungel sowohl im Profispiel als auch in der Solo-Warteschlange zerrissen.

Das Dschungel-XP-Änderungen in Patch 10.8 hat ihnen ein bisschen zu sehr geholfen, also werden ihre Trikots überarbeitet, um sie wieder mit anderen Champions in Einklang zu bringen.

  • Weiterlesen: Teamfight Tactics-Entwickler enthüllen neue Galaxien, die in Patch 10.9 . erscheinen

Supports befinden sich auch auf dem Hackklotz in Patch 10.9. Bard und Nami wurden als zu stark erachtet, und als solche wird ihnen etwas Macht genommen.

League of Legends Galaxien 2020 Missionen


Buff-weise sind einige in Ungnade gefallene Top-Laner dabei, ein schönes Geschenk zu bekommen. Gnar, Cho’Gath, Quinn und Lissandra werden einige Buffs bekommen, um die Meta auszugleichen, während neue Champions wie Jayce und Kennen ihren Weg zurück in die Top-Lane finden.

Fiddlesticks erhält in Patch 10.9 einen gezielten Support-Buff, sodass Sie einige Änderungen an seinem E als seinem primären In-Lane-Dienstprogramm erwarten können.

  • Weiterlesen: Könnte das nächste League of Legends-Event Pulsefire 2020 sein?

Schließlich wird Kayn im Dschungel gestärkt. Während Kayn in der Vergangenheit eine solide Wahl in der Solo-Warteschlange war, hatte er Schwierigkeiten, seine Relevanz zu wahren. Sanguine Blade ist ebenfalls auf einen Buff eingestellt, aber die Spieler werden hoffen, dass es bei der Veröffentlichung in der Vorsaison nicht wieder das Niveau des Gegenstands erreicht.

Überraschungsparty-Fiddlesticks-Splash-Art für League of Legends

Riot-Spiele

Fiddlesticks Mains erleben in Patch 10.9 eine Überraschung, da weitere Buffs auf dem Weg sind.

Das nächste Update wird auch die Ankunft der FunPlus Phoenix Worlds 2019-Skins , zum Gedenken an den Triumph der chinesischen Mannschaft in Paris im vergangenen November. Gangplank, Lee Sin, Malphite, Vayne und Thresh bekommen zu ihren Ehren Kosmetik.

League of Legends Patch 10.9 wird voraussichtlich am 29. April erscheinen. Die vollständige Patch-Vorschau findet ihr unten.

League of Legends Patch 10.9 Vorschaunotizen

Buffs

Cho’Gath

  • E-Schaden: 22-70> 22-84

Geigenstöcke

  • E-Schaden: 70-190> 70-210

Gnar

  • Rückerstattung der Abklingzeit von Mega Q: 60 % > 70 %
  • Mega-E-Schaden: 50-190 > 80-220

Kayn

  • Q-Abklingzeit: 7-5 Sekunden > 6-4 Sekunden
  • Q-Bonusschaden gilt jetzt auch für Vasallen
  • W langsam: 70% > 90% abklingend

Lisandra

  • Q-Abklingzeit: 10-4 Sekunden > 8-4 Sekunden

Quinn

  • Q Nahsichtdauer: 1,5 Sekunden > 1,75 Sekunden

Nerven

Barde

  • W-Bewegungsgeschwindigkeit: 50% > 30%
  • W-Abklingzeit: 12 Sekunden > 14 Sekunden
  • E-Abklingzeit: 18-14 Sekunden > 22-16 Sekunden

Karthus

  • Bewegungsgeschwindigkeit: 335 > 325

Uns

funktioniert sk ii wirklich?
  • Basisgesundheit: 489.32> 475
  • Basismana: 277.24 > 265
  • Passive Bewegungsgeschwindigkeit: 60 > 45

Trundle

  • R-Abklingzeit: 100-60 Sekunden > 120-80 Sekunden

Wukong

  • Rüstung: 34 > 31
  • Q-Schaden: 30-130 > 20-120
  • W-Klonschaden: 40-60% > 35-55%